5 Grundlagen für die optimale Bürobeleuchtung

Die Ausgaben für Beleuchtung sind im Betrieb um ein Vielfaches höher als in Privathaushalten und verursachen teilweise die Hälfte der monatlichen Stromkosten. Mit unseren Tipps sorgen Sie für perfekte Lichtverhältnisse und sparen sich hohe Energiekosten.
5 Grundlagen für die optimale Bürobeleuchtung. Foto: pixabay.com
5 Grundlagen für die optimale Bürobeleuchtung. Foto: pixabay.com

Tageslicht nutzen

Der menschliche Organismus orientiert sich maßgeblich am Tag-Nacht-Rhythmus. Daher sind vergleichbare Lichtquellen unersetzlich für jedes Büro. Auf das „Original“ sollte deshalb aber nicht verzichtet werden. Natürliches Tageslicht sollte daher nicht durch Rollläden und Jalousien ausgesperrt, sondern gezielt hereingelassen werden. Das spart Stromkosten und sorgt für eine wohlige Wärme, was gerade in den Wintermonaten einen zusätzlichen Heizeffekt hat. Zugleich beeinflusst das Tageslicht die Motivation und das Arbeitsverhalten sämtlicher Mitarbeiter, was starke Leistungen hervorbringt und die Produktivität ankurbelt.

Clevere Bürobeleuchtung wählen

Bevor es an die Optimierung einzelner Arbeitsbereiche geht, sollte die Deckenbeleuchtung festgelegt werden. Hierbei kommen in der Regel von der Decke hängende Leuchten oder Paneele zum Einsatz. Generell ist der Einsatz von LED zu empfehlen, um Kosten und die Austauschhäufigkeit einzelner Birnen oder Leuchtröhren zu senken.

Einrichtung und Farbwahl berücksichtigen

Befinden Sie sich mitten in der Planung für Ihre künftige Büroeinrichtung, sollten Sie dabei nicht nur an die benötigten Leuchtmittel denken. Wie sollen die Büros eingerichtet sein? Welche Farben herrschen in den einzelnen Räumen vor und welcher Bodenbelag ist vorhanden? Hierbei sind helle Farben zu bevorzugen. Einerseits wird so das Tageslicht besser reflektiert, wodurch weniger Leuchtmittel benötigt werden. Andererseits ist das Arbeiten in einer hellen Umgebung angenehmer. Das bedeutet nicht, dass Sie mit dunkleren Möbelstücken nicht auch für Kontraste sorgen dürfen, setzen Sie diese jedoch gezielt und mit Bedacht ein. Auf diese Weise kreieren Sie gleichzeitig ein großartiges Ambiente.

Arbeitsplätze ausrichten

Mit dem Rücken zum Fenster sitzen? Blöde Idee! Dadurch werden Schatten auf den eigenen Arbeitsplatz geworfen und das Sonnenlicht wird vom Computer-Bildschirm reflektiert, was Arbeiten praktisch unmöglich macht. PC-Arbeitsplätze sollten daher grundsätzlich parallel zum Lichteinfall aufgestellt werden. Das wirkt sich zudem nachhaltig auf die Konzentration aus und verhindert, dass Ihre Augen austrocknen und zu schnell ermüden.

Schreibtische perfekt ausleuchten

Egal, ob PC-Arbeit oder Papierkram, für viele Einzelarbeitsplätze ist das Deckenlicht oftmals nicht ausreichend. Die Anschaffung zusätzlicher Lampen sorgt dann auf der begrenzten Fläche des Schreibtisches für perfekte Ausleuchtung an jedem gewünschten Punkt. Neben schwenkbaren Lampen, die einzeln auf jedem Schreibtisch positioniert werden, bietet es sich für die Beleuchtung mehrerer Tische sowie in Großraumbüros an, größere Mengen von LED Spots von Ledpanelgrosshandel.de zu kaufen, um so Kosten und Platz zu sparen.

Dekoratives Licht

Neben all der Zweckdienlichkeit können Sie mit dekorativen Lampen bewusst Akzente setzen. Eine gemütliche Atmosphäre stärkt nicht nur den Arbeitswillen, sondern auch das Wohlbefinden.

Quelle: l.h.

Hausbaunews

Kreative Lichtkonzepte mit modernen ...

Für die Gestaltung von Wohn- und Esszimmer sind Pendelleuchten Industriedesign besonders zu empfehlen. Sie warten mit schlichten und eleganten Formen auf und setzen maßgeschneiderte ...

Wichtige Dinge bei der Baufinanzierung beachten

Wenn Sie sich für den Bau oder Kauf einer Immobilie entscheiden, stellt sich die Frage nach der passenden Finanzierung. Die meisten Menschen können ein Wohnobjekt nicht aus eigener Kraft ...

Immobilie in Mallorca kaufen: Darauf ist zu achten

Mallorca gilt als das Reiseziel vieler Deutscher. Die Insel ist sogar so beliebt, dass viele Menschen sich einen Zweitwohnsitz zulegen oder ganz auf die Balearen auswandern. Dafür braucht es dann ...

Energieeffizient bauen – Aber zu welchem Preis?

Wenn Ihnen Energiestandards wie GEG, EH 55 und EH 40 nicht unbekannt sind, wird dieser Artikel Ihr Interesse wecken. Denn viele Bauinteressenten stellen sich die Frage zu welchem Preis Sie ...

Zimmerer-Geselle von WeberHaus erhält ...

Bei der diesjährigen Freisprechungsfeier der Kreishandwerkerschaft Ortenau am Dienstag, 8. November 2022, hat Jannis Hoffmann aus Schutterwald den WeberHaus-Holzbaupreis in Silber erhalten. 

Klein ist das neue Groß!

2020 wurden über 306.000 Wohnungen fertiggestellt, rund 4,6 Prozent mehr als im Vorjahr. Gleichzeitig steigt der Bedarf an kompakten Neubauten mit kleineren Wohnflächen, die sich junge Familien ...

Gewinnspiel

bauen.com Gewinnspiel Auf unserem Schwestermagazin "bauen.com" finden Sie aktuell ein Gewinnspiel unseres Partners TechniSat.

Musterhäuser

Malgara

Preis
auf Anfrage
Fläche
133,02 m²
AMBIENCE 209 PD

Preis ab
633.669 €
Fläche
205,03 m²
MAXIM Gießen

Preis ab
535.647 €
Fläche
154,95 m²
Haas S 130 D

Preis ab
260.000 €
Fläche
138,50 m²
Pohl

Preis ab
410.000 €
Fläche
187,90 m²
Mein Bauhaus

Preis ab
346.718 €
Fläche
146,57 m²

0