Mediterranes Haus – südlicher Wohnflair im ganzen Jahr

Für Freunde des südlichen Lifestyles sind mediterrane Häuser mehr als reiner Wohnraum: Sie vermitteln ein besonderes Lebensgefühl, das den Alltag zum entspannten Genuss macht. Die Entschleunigung beginnt bereits bei der Architektur.

Filter · Traumhausfinder Mediterranes Haus

Der mediterrane Baustil ist kompakt und unkompliziert, der Grundriss oft quadratisch.


Die typischste Form des Dachaufbaus ist zeltförmig und vervollständigt damit die mediterrane Optik. Weiterhin eignen sich Walm- oder Satteldächer, jedoch fallen diese dann eher flach aus.

Die mediterrane Bauweise eignet sich auch für kleine Grundstücke. Hier kommen Paare wie Familien gleichermaßen auf ihre Kosten, denn bei erhöhtem Platzbedarf trotz geringer Baufläche gibt es gute Lösungen. Beispielsweise sind Etagenaufstockungen sowie Staffelgeschosse denkbar oder bei wenig Gartenfläche der Ausbau des Dachs zum Freisitz. Der Preisrahmen beginnt im unteren Mittelfeld und ist damit für jedes Budget eine Option.

Die Fassadengestaltung mediterraner Häuser besticht hauptsächlich durch ihre einschlägige Farb- und Materialwahl. Hell verputzte Außenwände sind ebenso beliebt wie erdige Töne – mal pastellig, mal kräftig. Sie schaffen Nähe zur Natur und strahlen wohltuende Ruhe aus. Klassische Fensterläden setzen Farbakzente, unterstreichen den südlichen Flair und sind gleichzeitig ein Wärme- wie auch Kälteschutz. Eine gute Dämmung für energieeffizientes Wohnen ist beim mediterranen Leben in Deutschland ein wesentlicher Faktor und findet bei Hausanbietern ebenfalls Beachtung.

Mediterranes Design hat Urlaubscharakter. So starten Eigenheimbesitzer locker in den Tag und relaxen am Abend zwischen Zypressen und Orangenbäumchen bei einem Glas Wein auf der (im Winter beheizten) Terrasse.