Häuser im klassischen Baustil – zeitlos schön

Der klassische Hausstil präsentiert sich zurückhaltend und unaufdringlich. Wer Wert auf gepflegte Schönheit legt, ist hier genau richtig. Insbesondere klassische Einfamilienhäuser begeistern Eltern ebenso wie Kinder und vermitteln an jedem Tag das gute Gefühl von Geborgenheit.

Filter · Traumhausfinder Klassisch

Tradition und die Sehnsucht nach Bewährtem spielen bei der Entscheidung für den klassischen Hausstil eine große Rolle. Dies kann durchaus mit einem extravaganten Schimmer an der ein oder anderen Stelle einhergehen, welcher jedoch keine grellen Highlights setzt, sondern die klassische Eleganz aufnimmt und zu einem harmonischen Gesamtbild formt.


Dieser Baustil eignet sich für nahezu jeden Baugrund und alle Umgebungen. Er kommt auf kleinen wie auch auf großen Flächen bestens zur Geltung, damit ist er sehr flexibel.

Die bevorzugte Dachform des klassischen Hausstils ist das Satteldach. Ein ausgebautes Dachgeschoss bringt einen willkommenen Raumgewinn und die dadurch entstehenden Dachschrägen sind bei dem Nachwuchs meist besonders beliebt. Dementsprechend gut eignet sich dieser Bereich als Kinder- oder Jugendzimmer.

Zudem bieten sich einige Erweiterungsmöglichkeiten an: Der Einbau von Giebelfenstern, Dachgauben oder Balkonen wertet das Gebäude im Einklang mit dem Grundgedanken des klassischen Hausstils auf und bringt darüber hinaus zusätzliches Tageslicht ins Hausinnere.