Barrierefreiheit bietet mehr Wohnkomfort

Das wir immer älter und dabei immer weniger werden, ist schon seit einiger Zeit klar. Viele Menschen machen sich daher schon recht früh Gedanken darüber, wie und wo sie den Lebensabend verbringen möchten. Selbst wer Betreuung im Alter benötigt, der muss nicht zwangsläufig in ein Senioren- oder Pflegeheim umsiedeln. 
Barrierefreiheit bietet mehr Wohnkomfort. Foto: pixabay.com
Barrierefreiheit bietet mehr Wohnkomfort. Foto: pixabay.com
Denn auch bei körperlichen Einschränkungen ist es dennoch möglich, in der gewohnten Umgebung zu verbleiben. Allerdings ist hierfür meist eine gewisse Barrierefreiheit eine Grundvoraussetzung. Um diese sollte sich allerdings schon rechtzeitig gekümmert werden und nicht erst dann, wenn es nötig ist. 

Geht es um das Thema der altersgerechten Sanierung, so sind in den meisten Fällen der Eingang der Wohnung sowie die Türen betroffen. Auch Bad und Küche sowie vorhandene Treppen sollten in diesem Zusammenhang bedacht werden. Die gängigsten Maßnahmen, wenn es darum geht, die Wohnung beziehungsweise das Eigenheim altersgerecht zu gestalten, sind unter anderem elektrische Rollläden, stolperfreie Ein- sowie Durchgänge, unterfahrbare Waschbecken, bodengleiche Duschen sowie ein Bad welches viel Bewegungsfreiheit bietet. 

Aber auch tiefe Fenster sowie eine Arbeitsplatte in der Küche, die sich problemlos in der Höhe anpassen lässt, sind Punkte, die rechtzeitig eingeplant werden können. 

Ein Eigenheim für alle Phasen des Lebens

Wenn es um das Thema Barrierefreiheit geht, dann gehen die Gedanken irrtümlicherweise direkt zu Senioren. Doch das eine gewisse Barrierefreiheit auch für junge Familien durchaus ein interessantes Thema ist, dies wird häufig außer Acht gelassen. 

Denn schließlich sind Treppen oder Schwellen mit einem Kinderwagen ähnlich schwer zu passieren wie mit einem Rollstuhl. Geht man vom Idealfall aus, dann sollte schon bei der Planung eine gewisse Flexibilität vorherrschen, sodass in diesem frühen Stadium die unterschiedlichen Lebensphasen bedacht werden und sich somit die Immobilie dann im späteren Verlauf relativ problemlos auf die unterschiedlichen Stadien anpassen lässt.  

Schön wohnen – keine Frage des Alters 

Prinzipiell sollte bei der Gestaltung des Grundrisses beachtet werden, dass sich der Wechsel zwischen Nutz- und Verkehrsflächen geschickt gestaltet. In diesem Zusammenhang sollte außerdem darauf geachtet werden, dass Verkehrsflächen wie beispielsweise Flure nicht unnötig viel Platz beanspruchen. 

Wer diese Punkte schon bei der Planung berücksichtigt, der kann sich sicher sein, dass es auch im Alter möglich ist, im Eigenheim schön und komfortabel zu wohnen.

Quelle: a.b.

Hausbaunews

Hohe Preise - wie kann man beim Bauen sparen?

Extreme Preissteigerungen erlebt die Baubranche nun schon seit einem Jahr. Hohe Nachfrage nach Holz in Übersee, der wochenlang verstopfte Suezkanal und dann der Überfall Russlands auf die Ukraine ...

Hürden im Haus abbauen

Die eigenen vier Wände sind für viele Menschen ein Lebenstraum. Um die eigene Immobilie auch im hohen Alter noch gut und sicher nutzen zu können, sollte frühzeitig über Barrierefreiheit und ...

Doppelter Finanzierungs-Vorteil für das ...

Die passende Förderung für das Eigenheim ist für viele Bauherren*innen die Voraussetzung für die Realisierung Ihres Traumhauses. Schwabenhaus sieht sich daher in der Verantwortung, die optimale ...

Was hilft gegen ausufernde Stromkosten?

Die Lebenshaltungskosten der meisten Verbraucher steigen, neben Benzin und Lebensmitteln, stellen vor allem hohe Energiepreise eine große Herausforderung für viele Haushalte dar. Um mit dem knapper ...

Sechs Tipps für die Baufinanzierung

Fertighäuser sind zwar deutlich günstiger als Massivhäuser, haben aber auch ihren Preis, sodass ein Baukredit für die meisten Kunden fällig wird. Die gute Nachricht ist, dass Kreditnehmer über ...

95 Prozent des verbauten Holzes aus der ...

Fertighäuser in Holztafelbauweise werden besonders ressourcenschonend hergestellt. Beim unterfränkischen Fertighaushersteller Hanse Haus stammen 95 Prozent des effizient verwendeten natürlichen ...

Musterhäuser

Karismo

Preis
auf Anfrage
Fläche
121,00 m²
Edition S 187

Preis ab
366.608 €
Fläche
187,24 m²
LifeStyle 18.04 W

Preis ab
170.999 €
Fläche
175,00 m²
CLOU 254

Preis ab
499.900 €
Fläche
258,00 m²
Haas MH Poing G 154

Preis ab
305.000 €
Fläche
160,32 m²
Individual (Greve)

Preis ab
470.000 €
Fläche
186,00 m²

0