Kühler Kopf im eigenen Zuhause – zum Nulltarif

Auf der Terrasse in der Sonne schwitzen oder drinnen im Wohlfühl-Klima chillen: Mit moderner Haustechnik haben Living Haus Baufamilien auch im Hochsommer die Wahl – und die Rechnung übernimmt die Sonne. Mit I-KON genießen Bauherren das Beste aus beiden Welten
Kühler Kopf im eigenen Zuhause – zum Nulltarif. Foto: Living Haus
Kühler Kopf im eigenen Zuhause – zum Nulltarif. Foto: Living Haus
Living Haus, die junge Ausbauhausmarke, macht Baufamilien ein Angebot, das sie angesichts immer heißerer Sommer und steigender Energiepreise kaum ablehnen können: Genieß drinnen ohne schlechtes Gewissen deine Wohlfühl-Temperaturen zum Nulltarif. Möglich wird das durch die intelligente Kombination moderner Haustechnik im bestens isolierten Fertighaus. Denn nach dem I-KON Prinzip ausgestattete Living Häuser produzieren ihren Strom per Photovoltaik selbst und die eingebaute Wärmepumpenheizung kühlt damit die Luft im Haus um einige Grad gegenüber der Außentemperatur herunter. So viel, dass es angenehm ist, nicht so viel, dass einen der Schlag trifft. Und das Ganze mit gutem Gewissen. Gegenüber der Umwelt und gegenüber dem eigenen Geldbeutel.

I-KON: perfekt aufeinander abgestimmte Komponenten im Paket

„Wir haben alle I-KON Häuser so geplant, dass unsere Baufamilien darin dauerhaft niedrige Energiekosten bei maximalem Komfort haben“, erklärt Peter Hofmann, Geschäftsführer von Living Haus. „Die Anlagen sind perfekt auf das jeweilige Haus abgestimmt. Den größten Teil ihrer Energie produzieren sie mit ihrer Photovoltaik selbst. Überschüssiger Strom wird in der Batterie gespeichert, bis er gebraucht wird. Etwa von der effizienten Wärmepumpenheizung, die damit im Winter heizt oder eben im Sommer den Innenraum etwas abkühlt.“ Baufamilien müssen dank ihres Solarkraftwerks auf dem Dach nur noch einen geringen Teil ihres Energiebedarfs dazukaufen und können so entspannt zuschauen, wie die Energiepreise immer weiter steigen. Die Anlage rechnet sich so schnell.

Besonders vorteilhaft: mit maximaler Förderung

Das gilt insbesondere, wenn das Haus als Ganzes die Kriterien für staatliche Förderung erfüllt. Für ein Living Haus im Standard I-KON 40+, das also die Bedingungen für eine Förderung nach dem KfW-Standard Effizienzhaus 40+ erfüllt, können Baufamilien über die neue Bundesförderung für effiziente Gebäude bis zu 37.500 Euro (Tilgungs-)Zuschuss und bis zu 150.000 Euro zinsgünstigen Kredit für ihr Haus erhalten. Bei einer Finanzierung über den Living Haus Finanzierungsberater erhalten sie außerdem das supergünstige Living Haus Sonderdarlehen. So lohnt sich der Hausbau mit I-KON für Baufamilien erst recht.

Quelle: Living Fertighaus GmbH


Hausbaunews

 Schwabenhaus eröffnet neue ...

Schwabenhaus setzt die große Eröffnungs-Roadshow 2022 bei strahlendem Sonnenschein fort. Die neue Miet-Kauf-Zentrale in Würzburg-Kürnach öffnete für rund 40 Bauinteressierte sowie das komplette ...

In Zukunft Heizen: Mit Öl, Gas, Pellets oder ...

Wer sein Haus mit fossilen Brennstoffen wie Gas oder Öl heizt, muss sich derzeit warm anziehen. Denn die Kosten steigen und werden auch langfristig nicht günstiger werden. Diese Energieträger sind ...

Per Pfandwechsel zum Wohnglück

Hartnäckig hält sich in Deutschland die Idee, dass man „nur einmal im Leben baut“. Ein Gegenmodell, das in vielen anderen Ländern Popularität genießt, ist die sogenannte ...

Baugenehmigungen sinken: Die Zahlen sind ein ...

Die am 19.07.2022 vom Statistischen Bundesamt veröffentlichen Zahlen zu den Baugenehmigungen für Wohnungen im Mai 2022 kommentiert Felix Pakleppa, Hauptgeschäftsführer Zentralverband Deutsches ...

Living Haus stockt Sicherheitspaket auf!

Inflation, Zinsanstieg und Energiepreisschock bereitet angehenden Bauherren Kopfschmerzen. Damit sie ohne diese Sorgen ihren Traum vom eigenen Zuhause wahr machen können, hat Living Haus für seine ...

Am Wasser gebaut und gut geschützt

Durch den Klimawandel wird Deutschland künftig häufiger von Extremwetterlagen bedroht – wie im Sommer 2021 im Westen der Republik geschehen. Hausbesitzende sollten die Risiken kennen und ...

Musterhäuser

Plettenberg

Preis ab
750.545 €
Fläche
212,00 m²
Venlo

Preis ab
533.150 €
Fläche
222,17 m²
BRAVUR 400 W

Preis ab
381.869 €
Fläche
153,00 m²
Mein Modernes ...

Preis
auf Anfrage
Fläche
147,00 m²
Aachen

Preis ab
348.700 €
Fläche
148,00 m²
SUNSHINE 165 V7

Preis ab
375.327 €
Fläche
164,00 m²

0