Vorteile eines regelmäßigen Saunagangs

Seit die Sauna auch in heimischen Gefilden Platz gefunden hat, haben auch viele wissenschaftliche Studien die Vorteile eines regelmäßigen Saunaganges nachweisen können. Wir wollen ihnen einleitend in diesem Artikel die wichtigsten Vorteile eines regelmäßigen Saunaganges erläutern. Man könnte die Vorteile eines regelmäßigen Saunaganges vor allem aus drei Perspektiven nachzeichnen. In erster Linie ist es gut für ein gesundes Herz.
Die Vorteile eines regelmäßigen Saunagangs. Foto: pixabay.com
Die Vorteile eines regelmäßigen Saunagangs. Foto: pixabay.com
Weiter verbessert es auch Ihr Hautbild und drittens stärkt es die Abwehrkraft. Viele Wirkungen gehen auch aus einer kausalen Verbindungskette hervor. Grundsätzlich sind Saunagänge für alle Altersgruppen sehr gesund. Selbstverständlich macht die Dosis immer die Wirkung aus. Wenn Sie zum Beispiel bereits über Herzbeschwerden klagen, dann werden Sie die Saunagänge zunächst mit Ihrem Arzt abklären. Vielleicht sind Saunagänge bei nicht so heißen Temperaturen ratsam. 

Die Saune ist gut für Menschen aller Altersklassen

Extreme Hitze kann nämlich auch eine Belastung für Ihr Herz bedeuten. Daher sollten Sie immer mit der richtigen Dosis herangehen, um die erwünschte Wirkung erzielen zu können. Grundsätzlich spricht aber auch hier nichts dagegen. Es ist das Wechseln von trockener und heißer Luft mit einer anschließenden Abkühlung, die stärkend auf den Körper einwirkt. Von Vorteil ist auch, dass der positive Effekt auf praktisch alle Organe einwirkt. Außerdem wird durch den Saunagang auch der Stoffwechsel angeregt. Dadurch werden auch gleichzeitig ihre Abwehrkräfte gestärkt.
 
Die Vorteile eines regelmäßigen Saunagangs. Foto: pixabay.com
Die Vorteile eines regelmäßigen Saunagangs. Foto: pixabay.com
Um die Wirkungsweise zu verstehen, wollen wir kurz dazu eine Erläuterung durchführen. Wenn in der Saune ihre Körpertemperatur ansteigt, dann erhöht sich die gefühlte Temperatur auf der Haut um gut 10 Grad. Im Inneren des Körpers erhöht sich die Temperatur aber nicht um das gleiche Ausmaß. Die leichte Erhöhung um etwa ein bis maximal zwei Grad bewirkt aber, dass das Immunsystem angeregt wird. Der Körper bildet Abwehrstoffe. In wissenschaftlichen Studien hat man nachgewiesen, dass dadurch sogar ein Infekt vorgebeugt werden kann. Auch bei Hautkrankheiten spricht man von einem positiven Effekt und es verbessert sich das Hautbild.

Die Sauna im Garten 

Viele Menschen besitzen bereits ihre eigene Sauna. Als Alternative zur traditionellen Sauna im Keller entscheiden sich viele Menschen heute für den Aufbau eines Saunafasses. Das Saunafass wird im Garten aufgestellt und bietet viele Vorteile. Vor allem sticht die optimale Luft- und Wärmezirkulation hervor.

Quelle: a.b.

Hausbaunews

Abgeordneter Diedenhofen: 400.000 Wohnungen ...

Martin Diedenhofen, Mitglied des Deutschen Bundestages und Berichterstatter der SPD-Bundestagsfraktion für Klimaschutz im Gebäudesektor, besuchte Mitte August den in seinem Nachbarwahlkreis ...

Marktanteil von Fertighäusern steigt

Bei insgesamt rückläufiger Baunachfrage ist der Marktanteil von Fertighäusern im ersten Halbjahr 2022 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum leicht gestiegen: von 22,6 auf 22,8 Prozent. Im Gesamtjahr ...

Mit einem Doppelhaus einfacher ins Eigenheim

Gute Gründe für einen Hausbau gibt es viele – auch oder gerade in unsicheren Zeiten, in denen das Eigenheim ein zukunftssicherer Rückzugsort, eine inflationssichere Kapitalanlage und ...

Den Garten des eigenen Fertighauses gestalten

Um den Traum vom neuen Eigenheim wirklich zu realisieren, ist es zunächst notwendig, die Gestaltung des Hauses zu fokussieren. Fällt die Entscheidung auf ein praktisches und schnell gebautes ...

Qualität bei Fenstern erkennen

Es mag überraschen, doch die Erfahrung lehrt: In den eigenen vier Wänden sind die Fenster eine von den Eigentümern oft vernachlässigte Komponente. Das muss nicht sein. Worauf es ankommt, um ...

Hausbau: So findet man die richtige Baufirma

Der Hausbau ist ein langwieriges und kostenintensives Unterfangen. Doch damit weder Kosten noch der zeitliche Aufwand den Rahmen sprengen, sollten Bauherren die richtige Baufirma engagieren. Wie man ...

Musterhäuser

Musterhaus Werder

Preis
auf Anfrage
Fläche
179,00 m²
MEDLEY 3.0 MH Erfurt

Preis ab
394.967 €
Fläche
151,00 m²
Solitaire-B-90 E2

Preis ab
166.275 €
Fläche
91,18 m²
Gruber

Preis ab
754.600 €
Fläche
343,00 m²
Individual (Gazda)

Preis ab
370.000 €
Fläche
200,00 m²
Modern 178

Preis ab
186.900 €
Fläche
178,51 m²

0