Das Multitalent in der Einrichtung: Das Sideboard

Stauraumwunder, Eyecatcher, schickes Beistellmöbel gefragt? Dann denken Sie doch einmal über die Anschaffung eines Sideboards nach. Das vielseitige, flexibel einsetzbare Möbelstück gibt es in zahlreichen Varianten. Von schmal bis breit, mit Schubladen und Türen, bodengleich oder mit Füßen. Auch in den Stilrichtungen hat diese moderne Art der Kommode einiges zu bieten. Sie bekommen ein Sideboard in einem klassischen oder antiken Look, in einem klaren und sachlichen Design, extravagant und avantgardistisch oder mit einem Anflug von Shabby-Style. 
Ein kleiner Einblick in die Geschichte des Sideboards

Der Vorläufer ist die klassische Kommode. Daraus entwickelten sich im Lauf der Möbelgeschichte viele verschiedene Modelle. In den 1950er Jahren begann der Höhenflug des Sideboards. Wuchtige und schwere Möbel waren weniger gefragt, der Trend ging zu Einrichtungsgegenständen, die vom Design her eher eine leichte Ausstrahlung hatten. In dunklen, exotischen Holzarten wie Teak oder Palisander war das 50er-Jahre-Sideboard der perfekte Begleiter zu Nierentischchen und zierlichen Sesseln.

Bis zur Jahrtausendwende war das Sideboard zwar noch im Einsatz, bekam aber Konkurrenz durch den damals beliebten Einrichtungsstil mit kompletten Schrankwänden. Der Standplatz wanderte vom Wohnzimmer in den Flur und in das Schlafzimmer. In den letzten Jahren erhielt der gesamte Komplex "Inneneinrichtung" wieder einen völlig neuen Stellenwert. Das Zuhause wurde zu einem Ort, an dem wir uns rundum wohlfühlen möchten. Hier wollen wir auch unseren eigenen, ganz individuellen Stil verwirklichen. Weg von vorgeschriebenen Konzepten, hin zur stilistischen Persönlichkeit!

Eine Chance für das Sideboard

Der Alleskönner Sideboard kommt jetzt wieder perfekt zur Geltung. Sie richten Ihre Wohnung nach Ihrem Geschmack ein und lassen sich nicht von irgendwelchen Moderichtungen beeinflussen. Nicht die überoptimierte Wohnlandschaft ist Ihr Ziel, sondern ein Raum mit Ausstrahlung. Mixen Sie also ganz nach Wunsch! Im Wohncocktail ist das Sideboard gewissermaßen die Olive im Martini. Man kann ihn ohne trinken, er ist aber dann nicht perfekt.

Unter den vielen unterschiedlichen Modelle, die es in der Sideboard-Welt gibt, finden auch Sie Ihr neues Lieblingsstück. Wählen Sie Ihr Sideboard aus einer Stilrichtung, die zu Ihnen passt. Vintage, Retro und Shabby-Chic sind ebenso auf dem Markt wie klare und sachliche Varianten mit einer jugendlichen Ausstrahlung.

Der bevorzugte Werkstoff für das Sideboard ist Holz - hier können Sie aus einer wahren Fülle schöpfen, vom hellen Birkenholz bis zum schwarz gebeizten Eichenholz. Mit lackierten Fronten eröffnet sich ein weiterer (farbiger) Spielraum, der Fantasie sind hier kaum Grenzen gesetzt. Neben Holz behaupten sich moderne Materialien. Hochwertiges MDF (mitteldichte Faserplatte), Glas und Metall erweitern das Angebot zusätzlich.

Quelle: s.e.

Hausbaunews

Klein ist das neue Groß!

2020 wurden über 306.000 Wohnungen fertiggestellt, rund 4,6 Prozent mehr als im Vorjahr. Gleichzeitig steigt der Bedarf an kompakten Neubauten mit kleineren Wohnflächen, die sich junge Familien ...

Bauherren sollten bestellte Baustoffe ...

Es passiert immer wieder: Käufer schlüsselfertiger Häuser wählen beim Großhändler Fliesen oder Sanitärobjekte mit Sorgfalt aus – und bekommen dann die falschen Dinge geliefert oder sogar ...

Alle Jahre wieder!

Wenn alle Jahre wieder an Weihnachten Kreativität und Schaffensgeist in Familien gefragt sind, dann zeigt sich bereits wenige Wochen vor Weihnachten ein erheblicher Druck bei den Eltern. Vor allem ...

BDF-Talk mit der Vorsitzenden der ...

Im Rahmen des Online-Formats „BDF on Tour“ traten Unternehmerinnen und Unternehmer des Bundesverbandes Deutscher Fertigbau (BDF) jetzt in einen regen Austausch mit der baden-württembergischen ...

Das Massivhaus: Eine zukunftssichere Option

Die Entscheidung zum Hausbau trifft man meist nur einmal im Leben, daher soll das eigene Heim zukunftssicher geplant sein. In diesem Beitrag erfahren Sie, warum das Massivhaus unser aller Favorit ...

Stromsparen im Haushalt mit diesen 5 ...

Je höher die Energiekosten steigen, desto präsenter wird das Thema Strom sparen in jedem Haushalt. Doch was, wenn die gängigen Tipps wie Geräte herausausstecken und Licht ausschalten nicht den ...

Gewinnspiel

bauen.com Gewinnspiel Auf unserem Schwestermagazin "bauen.com" finden Sie aktuell ein Gewinnspiel unseres Partners TechniSat.

Musterhäuser

Haas MH Falkenberg 139

Preis ab
267.000 €
Fläche
138,89 m²
Denker

Preis ab
370.000 €
Fläche
167,30 m²
Musterhaus Werder

Preis
auf Anfrage
Fläche
179,00 m²
Remiger

Preis ab
470.000 €
Fläche
129,00 m²
Gwandtner

Preis ab
635.800 €
Fläche
289,00 m²
Design 15

Preis
auf Anfrage
Fläche
154,00 m²

0