Familie Schrapp freut sich über OKAL-Traumhaus

Die Gewinnerin des OKAL-Traumhauses steht fest: Brigitta Schrapp aus Achern hat den Wertgutschein für ein Eigenheim von OKAL in Höhe 250.000 Euro gewonnen. Die 52-jährige träumt jetzt von einem individuellen Haus für sich und ihre Familie.
Von links nach rechts: Tina Klein (Öffentlichkeitsarbeit DGH), Dieter Wissmann (Verkaufsleiter OKAL), die Gewinnerfamilie Brigitta, Michael und Kim Schrapp. Foto: OKAL
Von links nach rechts: Tina Klein (Öffentlichkeitsarbeit DGH), Dieter Wissmann (Verkaufsleiter OKAL), die Gewinnerfamilie Brigitta, Michael und Kim Schrapp. Foto: OKAL

Der Traum vom eigenen Haus – für Brigitta Schrapp und ihre Familie ist er wahr geworden. Die 52-Jährige ging als Gewinnerin unter allen Teilnehmern hervor, die an einer Verlosung des Fachschriften Verlags teilgenommen hatten. Harald Fritsche, Chefredakteur des Fachschriften Verlags, überreichte den Gutschein jetzt der glücklichen Familie. „Der Wertgutschein ist auf keinen bestimmten Häusertyp beschränkt. Familie Schrapp kann ihren Gutschein im Wert von 250.000 Euro flexibel einsetzen“, erklärt Thomas Sapper, Geschäftsführer der OKAL Haus GmbH.

Überwältigende Beteiligung
 
Anlass für die Verlosung des OKAL-Traumhauses war das 50-jährige Jubiläum der Bauzeitschriften des Fachschriften Verlags. Ein Jahr lang gab es für Leser verschiedenste Preise zu gewinnen. Zum Abschluss der Aktion im Dezember 2013 winkte schließlich ein Gutschein für ein individuelles Traumhaus. „Die Teilnahme am Gewinnspiel war überwältigend“, sagt Chefredakteur Fritsche. „Wir haben fast 350.000 Einsendungen erhalten.“ Das Los für den großen Hauptpreis fiel schließlich auf Brigitta Schrapp aus Achern in der Nähe von Baden-Baden. Sie träumt jetzt zusammen mit ihrer Familie von einem Haus, das auch im Alter noch alle Annehmlichkeiten bietet. Mit OKAL kann Familie Schrapp ihren Traum erfüllen. Der Fertighaushersteller baut zukunftsorientierte Eigenheime für alle Lebensphasen – und das ganz nach den individuellen Wünschen seiner Kunden.

Überraschender Gewinn
 
Der Gewinn kam für Brigitta Schrapp sehr überraschend. Eigentlich wollte die 52-Jährige nur einen der Wochen- oder Hauptpreise gewinnen. Dass sie letztlich das Traumhaus bekommen hat, überwältigte sie völlig: „Es hat mir erst einmal den Boden unter den Füßen weggezogen“, sagt sie. „Dass jemand ein Haus gewinnt, sieht man ja meist nur im Fernsehen.“ Nachdem sich die erste Aufregung aber gelegt hatte, fuhr Schrapp zusammen mit ihrer Familie gleich nach Offenburg in die Fertighausausstellung. „Wir hätten gern ein Haus, das viel Licht hereinlässt und ein offenes Raumkonzept bietet.“

Über OKAL
 
Das Hausbauunternehmen OKAL wurde vor über 80 Jahren gegründet und verfügt als einziger Fertighausanbieter in Deutschland über die reichhaltige Erfahrung aus mittlerweile mehr als 85.000 realisierten Bauprojekten. Heute ist der Hauptsitz von OKAL in Simmern im Hunsrück. Das zur DFH Deutsche Fertighaus Holding AG gehörende Unternehmen verfügt über ein flächendeckendes Netz von bundesweit über 30 Musterhaus-Zentren und Beratungsbüros. 

Häuser von OKAL finden Sie auch hier auf fertighaus.com!

Quelle: OKAL GmbH


Hausbaunews

Doppelter Finanzierungs-Vorteil für das ...

Die passende Förderung für das Eigenheim ist für viele Bauherren*innen die Voraussetzung für die Realisierung Ihres Traumhauses. Schwabenhaus sieht sich daher in der Verantwortung, die optimale ...

Was hilft gegen ausufernde Stromkosten?

Die Lebenshaltungskosten der meisten Verbraucher steigen, neben Benzin und Lebensmitteln, stellen vor allem hohe Energiepreise eine große Herausforderung für viele Haushalte dar. Um mit dem knapper ...

Sechs Tipps für die Baufinanzierung

Fertighäuser sind zwar deutlich günstiger als Massivhäuser, haben aber auch ihren Preis, sodass ein Baukredit für die meisten Kunden fällig wird. Die gute Nachricht ist, dass Kreditnehmer über ...

95 Prozent des verbauten Holzes aus der ...

Fertighäuser in Holztafelbauweise werden besonders ressourcenschonend hergestellt. Beim unterfränkischen Fertighaushersteller Hanse Haus stammen 95 Prozent des effizient verwendeten natürlichen ...

Weniger ist mehr – Was kleine Häuser bieten

Bauland ist heutzutage so begehrt wie nie zuvor – gleichzeitig ist es rar und teuer, was so manchen Bauherren dazu bringt, sich mit einem kleinen Grundstück zufriedenzugeben. Auch viele ältere ...

Klassiker aus Guss

Tradition und Moderne müssen kein Widerspruch sein, so wie beim Ofenspezialist LEDA aus dem ostfriesischen Leer. Das Unternehmen blickt auf eine fast 150-jährige Firmengeschichte zurück und ...

Musterhäuser

LifeStyle 13.03 S

Preis ab
124.999 €
Fläche
119,00 m²
Kolding-Variante

Preis ab
344.550 €
Fläche
121,00 m²
Verona

Preis ab
376.700 €
Fläche
160,00 m²
Vahrenholt

Preis ab
350.000 €
Fläche
153,60 m²
CONCEPT-M 166 Erfurt

Preis ab
320.798 €
Fläche
196,33 m²
Individual (Gregorini)

Preis ab
480.000 €
Fläche
140,00 m²

0