Baupläne: HausBauPark bringt Licht ins Dunkel

Im HausBauPark Villingen-Schwenningen stehen zehn Musterhäuser, die sich als „begehbare Baupläne“ präsentieren. Hier können künftige Bauherren Zimmer für Zimmer in Augenschein nehmen und dabei ihre individuellen Wohnwünsche entdecken. Am 9. März werden die Möglichkeiten des Bauens sprichwörtlich beleuchtet – bei der „Nacht der Häuser“.
Der HausBauPark Villingen-Schwenningen zeigt sich einmal mehr im besten Licht: Am 9. März bietet die Nacht der Häuser eine besondere Illumination. Foto: EXPO Südwest GmbH
Der HausBauPark Villingen-Schwenningen zeigt sich einmal mehr im besten Licht: Am 9. März bietet die Nacht der Häuser eine besondere Illumination. Foto: EXPO Südwest GmbH

Villingen-Schwenningen - Hinter dem Motto der Veranstaltung verbergen sich eine facettenreiche Ausstellung von Wohnhäusern der unterschiedlichsten Art, ein Lichtspektakel und ein Unterhaltungs-Programm. Die Häuser auf dem Areal des Schwenninger Messegeländes zeigen sich an diesem Abend fünf Stunden lang in besonderem Licht. Von 17-22 Uhr laden die kunstvoll illuminierten Beispiele für Eigenheime und Wohnideen ein, spezielle Lichtblicke zu erleben – drinnen und draußen. Welche Entwürfe lassen sich realisieren? Welches Bauvorhaben erfordert welches Budget? Wer sich in der Zukunft buchstäblich nichts verbauen möchte, der bekommt von den Fachberatern im HausBauPark auf sämtliche Fragen kompetente Antworten. Innovative Technologien, Materialien und Trends, Energieeffizienz und Raumplanung: Das sind nur ein paar der Fakten, die es beim Schmieden der hauseigenen Zukunftspläne zu berücksichtigen gilt.

Egal ob kleines oder großes Haus, ob Spitz-, Pult- oder Flachdach, gen Norden oder Süden – wer Licht ins Dunkel bringen möchte, der sollte sich den 9. März schon mal rot im Kalender anstreichen. Die abendliche Veranstaltung hüllt den HausBauPark in Licht und Farben, zudem gibt es kleine kulinarische Überraschungen. Und dafür, dass der Alltag in den Hintergrund treten kann, sorgt orientalischer Tanz. Übrigens: Besucher haben an diesem Abend die Wahl und küren das Haus mit der schönsten Beleuchtung. Wer mitmacht, kann in der Nacht der Häuser neben vielen Eindrücken auch ein iPad gewinnen.
26.02.2012 - Quelle: EXPO Südwest GmbH Zum Internet-Angebot des HausBauParks
RENSCH-HAUS - CLOU 169
RENSCH-HAUS
CLOU 169
Preis ab
265.500 €
Nutzfläche
170,00 m²
BAUMEISTER-HAUS - Uhlmann
BAUMEISTER-HAUS
Uhlmann
Preis ab
370.000 €
Wohnfläche
185,20 m²
Haas Haus - Haas MH Suhr 179
Haas Haus
Haas MH Suhr 179
Preis ab
321.000 €
Wohnfläche
177,48 m²
HELMA - Trient
HELMA
Trient
Preis ab
283.500 €
Wohnfläche
159,00 m²
Mehr Häuser anzeigen!

Fertighausanbieter im Vergleich

Haushersteller im Porträt

Albert-Haus
Albert-Haus
B&S Selbstbau
B&S Selbstbau
Baufritz
Baufritz
BAUMEISTER-HAUS
BAUMEISTER-HAUS
Bien-Zenker
Bien-Zenker
Danhaus
Danhaus
FingerHaus
FingerHaus
Fingerhut Haus
Fingerhut Haus
FischerHaus
FischerHaus
Frei-Raum-Haus
Frei-Raum-Haus
Haas Haus
Haas Haus
Lehner-Haus
Lehner-Haus
Living Haus
Living Haus
massa haus
massa haus
Meisterstück
Meisterstück
Regnauer
Regnauer
RENSCH-HAUS
RENSCH-HAUS
Schwabenhaus
Schwabenhaus
Sonnleitner
Sonnleitner
Town & Country Haus
Town & Country Haus
VarioSelf
VarioSelf
WeberHaus
WeberHaus
Wolf-Haus
Wolf-Haus