Steigende Lärmbelästigung erfordern Maßnahmen im deutschen Wohnbau

Eine höhere Lebensqualität durch verbesserten Schallschutz erreichen Sie auf unterschiedliche Maßnahmen. Besonders im innerstädtischen Bereich hat in den letzten Jahren die Lärmbelästigung auf deutschen Straßen sehr stark zugenommen, weshalb es zu einer hohen Nachfragesteigerung bei Schallschutzmaßnahmen im deutschen Fachhandel gekommen ist. 
Steigende Lärmbelästigung erfordern Maßnahmen im deutschen Wohnbau. Foto: pixabay.com
Steigende Lärmbelästigung erfordern Maßnahmen im deutschen Wohnbau. Foto: pixabay.com
Problematisch wird es aber nicht nur für Neubauten, sondern vor allem ist die erhöhte Lärmbelästigung für den Altbestand an deutschen Wohnungen. Als Beispiel könnte der hohe Bestand an alten Wohnungen in Berlin genannt werden. Sie stehen zum Teil auch unter den hohen Auflagen des Denkmalschutzes, wobei nicht einmal Fenster ausgetauscht werden können. Die Mieter klagen seit Jahren über die erhöhte Lärmbelästigung, können aber nicht einmal bei Vorhandensein der finanziellen Ressourcen etwas dagegen tun. Gründe für die erhöhte Lärmbelastung gibt es viele. Zum Teil liegt die Schuld an einer rücksichtslosen Ansiedlung der industriellen Produktion nahe dem Wohnbereich, andererseits ist auch die Flugbelastung in den letzten Jahren enorm gewachsen und wurde zu einem Problem für die Bewohner im Umfeld der Landeschleusen der Flughäfen. Gerade in Berlin ist die Frequenz der Flüge stark gewachsen und der Ausbau zum Mekka für Touristen hat ebenso zu diesem Trend beigetragen. Weitere Gründe ist der zunehmende Ausbau des Gastronomiebereichs in Berliner Vorstadtgassen oder den Ausbau der Bahnlinien, die zum Teil bis in das Stadtzentrum reichen. 

Altbestand der Fenster als Ursache des Problems

Der Altbestand an Fenster umfasst heute praktisch immer sehr alte und zumeist undichte und einfach verglaste Fenster. Ihr Wirkungsgrad bei der Dämmung der Lärmbelästigung ist sehr gering und kann daher auch den heutigen Lärmbelästigungen nicht mehr standhalten. Schon alleine der Lärmpegel des Straßenverkehrs liegt weit über der Schmerzgrenze. Ebenso gibt es Fenster, die nicht abgedichtet sind. Dies ist allerdings keine Alterserscheinung, sondern einfach in der damaligen Bauweise begründet. Man hat schlicht nicht auf solche Details geachtet und den Bau der Fenster an die damaligen Bedürfnisse des Straßenverkehrs angepasst. 

Welche Fenster eignen sich gegen die hohe Lärmbelastung?

Es gibt allerdings Abhilfe, denn moderne Fenster sind nicht teuer. Solche Fenster können den hohen Lärmbelastungen des Alltags durch moderne hochwertige Rahmenprofile Stand halten. Außerdem ist in den meisten Fenster, die man heute im Fachhandel zu kaufen bekommt, auch eine zusätzliche Funktions-Isolierverglasung integriert.

Quelle: a.b.

Hausbaunews

Gesunde Luft in Innenräumen wird immer wichtiger

Schon lange wissen wir, ein gesundes Raumklima fördert die Gesundheit. Es ist nachgewiesen, dass unser Gehirn mit frischem Sauerstoff schneller und effizienter arbeitet und wir uns wacher und fitter ...

Bien-Zenker: In Rekordzahl neue Fachkräfte

Bien-Zenker, einer der größten Fertighaushersteller Europas mit Sitz in Schlüchtern (www.bien-zenker.de), bildet mit Beginn des neuen Ausbildungsjahrs eine Rekordzahl neuer Fachkräfte aus. ...

Mitten im Bauboom – soll ich jetzt mein Haus ...

Sie haben es bestimmt schon gehört oder gelesen: Die Baukonjunktur brummt wie selten und die Firmen sind oft auf Monate ausgebucht. Die Bauwirtschaft klagt über Fachkräftemangel, über Rohstoff- ...

KfW-Förderung seit Juli: Das bringt sie

Die Bundesregierung will die Klimaziele im Gebäudesektor bis 2030 schneller erreichen. Damit Bauherren zukünftig mehr erneuerbare Energien einsetzen, wurde die Förderung für Neu- und ...

Tipps für einen günstigen Hauskauf-Kredit

Die wenigsten Menschen können einen Hauskauf komplett mit Eigenkapital finanzieren. Sie sind somit darauf angewiesen, einen Immobilienkredit zu bekommen. Damit dieser möglichst günstig ist, ...

Das Fundament beim Hausbau planen

Ein Fundament sorgt dafür, dass die Masse eines Gebäudes gleichmäßig auf den Untergrund übertragen wird. Es gibt verschiedene Fundamentbauweisen, wobei sich der Stahlbeton aber als besonders ...

Gewinnspiel

bauen.com Gewinnspiel Auf unserem Schwestermagazin "bauen.com" finden Sie aktuell ein Gewinnspiel unseres Partners STENG LICHT GmbH.

Musterhäuser

Duett 96

Preis ab
177.400 €
Fläche
96,00 m²
Bodensee 129

Preis ab
185.690 €
Fläche
128,00 m²
LifeStyle 14.04 W

Preis ab
120.999 €
Fläche
135,00 m²
LifeStyle 13.10 W

Preis ab
115.999 €
Fläche
127,00 m²
VarioToscana 172

Preis ab
185.570 €
Fläche
170,00 m²
Grünwald

Preis ab
475.200 €
Fläche
216,00 m²