Eröffnung des neuen HANSE HAUS Ausstellungshauses Variant 45

Der Fertighaushersteller HANSE HAUS feiert vom 03. bis 06. Juni, jeweils ab 11:00 Uhr die offizielle Eröffnung seines neuen Ausstellungshauses „Variant 45“ auf dem Ausstellungsgelände Eigenheim & Garten in Bad Vilbel.
Das Variant 45 Haus - energieeffizient, umweltfreundlich und wirtschaftlich . Foto: HANSE HAUS

Der Hausentwurf des als Satteldachhaus konzipierten Eigenheims entspricht bereits dem KfW-Effizienzhaus 40-Standard. „Energiesparen spielt bei unseren Häusern eine große Rolle, denn steigende Energiepreise und deren ungewisse zukünftige Entwicklung verdeutlichen, wie wichtig es ist, beim Bau eines neuen Hauses auf einen niedrigen Energieverbrauch zu achten“ erläutert Marco Hammer, Vorsitzender der Geschäftsführung des Fertighausherstellers HANSE HAUS.

Besucher der Fertighausausstellung haben die Möglichkeit sich das neue Ausstellungshaus anzusehen und sich bei den anwesenden Fachberatern rund um das Thema Hausbau, innovative Haustechnik und Fördermöglichkeiten von Energieeffizienzhäusern zu informieren. Mit dem Getränkeausschank aus einem historischen Feuerwehrfahrzeug und kulinarischen Köstlichkeiten ist auch für das leibliche Wohl der Gäste gesorgt.

Das „Variant 45“ Haus - energieeffizient, umweltfreundlich und wirtschaftlich

Das neu errichtete Ausstellungshaus entspricht bereits der erst ab dem 1. Juli geltenden KfW-Förderstufe „Effizienzhaus 40“ für Neubauten. Bei Häusern, die nach diesem Standard gebaut werden, darf der Jahres-Primärenergiebedarf nur 40 Prozent des in der Energieeinsparverordnung (EnEV 2009) definierten Referenzwertes pro Quadratmeter Wohnfläche und Jahr betragen. Der Transmissionswärmeverlust muss um mindestens 45 Prozent unter dem Höchstwert der EnEV liegen. Der Energieverbrauch und Transmissionswärmeverlust des Hauses wird durch eine wärmegedämmte Gebäudehülle und eine moderne Lüftungsheizung mit Wärmerückgewinnung niedrig gehalten. Das von HANSE HAUS in Bad Vilbel vorgestellte Effizienzhaus 40 weist einen U-Wert von 0,09 W/m2K im Wandbereich und 0,16 W/m2K im Dach auf.

Ab dem 1. Juli gilt die neue KfW-Förderstufe 40. Für den Neubau werden dann von der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) Kredite bis maximal 50.000 Euro je Wohneinheit bei einem Tilgungszuschuss von 10 Prozent an Bauherren vergeben. „Wer sich für ein zukunftsfähiges Haus und für eine energiesparende Heizungstechnik entscheidet, der schont die Umwelt und hat damit gleich drei Vorteile auf seiner Seite: Der Energieverbrauch wird gesenkt, die Unabhängigkeit von künftigen Preisentwicklungen für Gas, Öl oder Strom steigt und zudem erhält der Bauherr zinsvergünstigte Darlehen von der KfW Bank“ führt Hammer aus.

Moderne Ausstattung und familienfreundliche, funktionelle Planung
„Der von HANSE HAUS vorgestellte Hausentwurf „Variant 45“ ist zugleich funktionell und bietet familienfreundlichen Wohnkomfort“, erklärt Wilfried Bolz, Geschäftsführer von HANSE HAUS. Das 170 Quadratmeter große Ausstellungshaus besitzt im Erdgeschoss ein geräumiges Gäste- bzw. Arbeitszimmer, ein Gäste-WC mit Dusche sowie eine Küche, die zum Wohnraum hin geöffnet ist. Eine Scheitholzbrennstelle im Wohnzimmer und ein Erker im Essbereich ergänzen die gemütliche Atmosphäre. Für ausreichend Stauraum ist ebenfalls gesorgt: Das Erdgeschoss verfügt über einen großen Haustechnikraum und die geschlossene Podesttreppe bietet weitere Abstellmöglichkeiten. Die Garderobe ist hinter einer Glasschiebetür verborgen. Im Dachgeschoss finden das elterliche Schlafzimmer, insgesamt drei Kinderzimmer und das Familienbad mit bodengleicher Duschwanne und Doppelwaschbecken Platz. Durch eine Galeriekonstruktion, den zur Südseite hin ausgerichteten Zwerchgiebel sowie durch Dachflächenfenster werden die Räumlichkeiten aufgelockert und durch das natürlich einfallende Licht beleuchtet.

„Zusätzlich zu den Energiespareigenschaften bietet dieser Hausentwurf mit seiner familienfreundlichen Planung Raum für Ideen und maximale Gestaltungsfreiheit. Die offene und Licht durchflutete Konstruktion sorgt für einen besonderen Wohnkomfort“, beschreibt Bolz.

Weitere Häuser finden Sie hier auf fertighaus.com

Quelle: HANSE HAUS GmbH


Hausbaunews

Abgeordneter Diedenhofen: 400.000 Wohnungen ...

Martin Diedenhofen, Mitglied des Deutschen Bundestages und Berichterstatter der SPD-Bundestagsfraktion für Klimaschutz im Gebäudesektor, besuchte Mitte August den in seinem Nachbarwahlkreis ...

Marktanteil von Fertighäusern steigt

Bei insgesamt rückläufiger Baunachfrage ist der Marktanteil von Fertighäusern im ersten Halbjahr 2022 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum leicht gestiegen: von 22,6 auf 22,8 Prozent. Im Gesamtjahr ...

Mit einem Doppelhaus einfacher ins Eigenheim

Gute Gründe für einen Hausbau gibt es viele – auch oder gerade in unsicheren Zeiten, in denen das Eigenheim ein zukunftssicherer Rückzugsort, eine inflationssichere Kapitalanlage und ...

Den Garten des eigenen Fertighauses gestalten

Um den Traum vom neuen Eigenheim wirklich zu realisieren, ist es zunächst notwendig, die Gestaltung des Hauses zu fokussieren. Fällt die Entscheidung auf ein praktisches und schnell gebautes ...

Qualität bei Fenstern erkennen

Es mag überraschen, doch die Erfahrung lehrt: In den eigenen vier Wänden sind die Fenster eine von den Eigentümern oft vernachlässigte Komponente. Das muss nicht sein. Worauf es ankommt, um ...

Hausbau: So findet man die richtige Baufirma

Der Hausbau ist ein langwieriges und kostenintensives Unterfangen. Doch damit weder Kosten noch der zeitliche Aufwand den Rahmen sprengen, sollten Bauherren die richtige Baufirma engagieren. Wie man ...

Musterhäuser

SmartSpace-E-120 E3

Preis ab
147.773 €
Fläche
119,21 m²
Musterhaus BOX Hameln

Preis
auf Anfrage
Fläche
176,00 m²
Musterhaus Seegarten

Preis ab
153.326 €
Fläche
148,56 m²
Ausstellungshaus ...

Preis ab
488.250 €
Fläche
164,00 m²
VarioVision 177

Preis
auf Anfrage
Fläche
163,00 m²
SUNSHINE 125 V5

Preis ab
286.795 €
Fläche
124,69 m²

0