Moderne Aluminium-Fenster für Ihr Fertighaus

Wenn es einmal schnell gehen muss, stellen Fertighäuser eine interessante Alternative dar. Viele Komponenten sind bereits werksseitig vormontiert, sodass der Bau einer solchen Immobilie in aller Regel recht flott vonstattengeht. Für einen modernen und ansprechenden Look können diese Immobilien mit Aluminiumfenstern, -türen und -markisen ausgestattet werden. Hier kommen die hohe Stabilität und die einfache Reinigung zum Tragen. Daher sind Aluminium-Rahmen die ideale Wahl neben den traditionellen Holz- und Kunststofffenstern.
Moderne Aluminium-Fenster für Ihr Fertighaus. Foto: Aluprof
Moderne Aluminium-Fenster für Ihr Fertighaus. Foto: Aluprof

Türen und Fenster aus Aluminium und deren Vorzüge

Aluminium ist das in der Erdkruste am häufigsten vorkommende Metall und wird für vielerlei Gegenstände verwendet. So finden Sie auch in Immobilien Fenster und Türen mit Aluminiumrahmen. Vorteilhaft ist, dass es sich hier um ein besonders verwindungssteifes Material handelt. Aluminium ist witterungsbeständig und wird daher meist als Alternative gegenüber den Holzfenstern verwendet. Die Oberfläche lässt sich ansprechende eloxieren, sodass diese einen edlen Glanz erhält. Ebenso lassen sich Alu-Rahmen aber auch in jeder Farbe lackieren. Im Grunde müssen aber Aluminiumfenster und -türen nicht gestrichen werden, wie es bei Holzfenstern und -türen der Fall ist. Auch nach jahrelanger Sonneneinstrahlung vergilben Alurahmen nicht. Zudem muss angeführt werden, dass Aluminium ein Metall ist, welches nicht rosten kann.

Ideal geeignet sind Fenster und Türen aus Aluminium für Fertighäuser. Diese zeichnen sich durch ein leichtes Eigengewicht aus. Anzumerken ist, dass Aluminium wärmeleitend ist. Damit eine mögliche Kältebrücke am Gebäude vermieden wird, können Sie auf moderne Rahmenkonstruktionen mit Aluminium und Holz oder Kunststoff zurückgreifen. Holzfenster mit Aluminium sorgen zumindest im Innenbereich wieder für den traditionellen Holzlook. Außen sind diese Fenster überaus witterungsbeständig. Für Ihre Immobilie können Sie diesbezüglich auf eine große Auswahl an Holz-Aluminium- und Kunststoff-Aluminium-Varianten zurückgreifen.

Weitere Vorzüge sind nicht nur das leichte Eigengewicht, sondern auch die Tatsache, dass Aluminiumfenster und -türen einen guten Brandschutz darstellen. Hiermit lassen sich zugluftdichte und wasserdichte Konstruktionen herstellen. Ansonsten darf nicht unerwähnt bleiben, dass Aluminium sich sehr gut wieder recyceln lässt.

Dort finden Sie Aluminium-Fenster und -Türen

Die meisten Fenster und Türen aus Aluminium finden Sie beispielsweise in Gewerbeimmobilien. Hier ist vornehmlich von Bürokomplexen die Rede. Damit lassen sich die riesigen Glasfassaden hervorragend herstellen. Aber auch die Türen in den Eingangsbereichen besitzen meist einen Aluminiumrahmen. Schließlich sind viele Bürogebäude noch mit Alu-Markisen als Sonnenschutz versehen. Dies sorgt insgesamt für einen modernen und ansprechenden Look. In heutiger Zeit hat Aluminium die Architektur nachhaltig geprägt.

Vielleicht möchten Sie auch in Ihrem Fertighaus diese Türen und Fenster einsetzen. Empfehlenswert sind in diesem Fall die Varianten mit Holz oder Kunststoff. Neben herkömmlichen Wohnraumfenstern bieten sich Alu-Fenster sehr gut für die Terrasse an. Hier können Sie sogar auf große, verschiebbare Verandatüren zurückgreifen. In Verbindung mit einer robusten Aluminium-Markise machen Sie zugleich Ihre Immobilie einbruchsicher. Eine passende Auswahl finden Sie beispielsweise auf https://aluprof.eu/de.

Die Vielseitigkeit von Aluminium

Wie bereits zuvor erwähnt, sind viele Bürokomplexe mit Aluminium-Türen und -Fenster ausgestattet. Jedoch finden Sie dieses innovative Material nicht nur im Außenbereich einer Immobilie, sondern vielfach auch im Inneren. Mit Aluminiumrahmen und Glaseinsätzen lassen sich in Großraumbüros einzelne Parzellen abteilen. Auf diese Weise können Sie einen Konferenzraum oder einen kleineren Besprechungsraum abteilen. Generell bieten sich Wände aus Aluminium und Glas sehr gut als Raumteiler an.

Ebenfalls finden Sie diese Rahmenkonstruktionen aber auch in Ihrem Supermarkt um die Ecke. Neben der automatischen Eingangstür sind auch die großen Schaufenster mit Aluminiumrahmen versehen. Selbst auf den Dächern der Großstadt finden Sie Klimaanlagen und Rauchabzugssysteme aus Aluminium. Sie sehen, dass dieses Material nahezu überall zu finden ist. Selbst in Automobil- und Flugzeugbau wird Aluminium eingesetzt. Daher können Sie auch Ihre Immobilie mit modernen Aluminiumfenstern und -türen ausstatten.

Quelle: j.d.

Hausbaunews

Gütegemeinschaft Fertigkeller führt die ...

Die Gütegemeinschaft Fertigkeller (GÜF) hat ihre Güte- und Prüfbestimmungen RAL-GZ 518 aktualisiert. Die für RAL-zertifizierte Fertigkellerhersteller geltenden Standards wurden zum einen an den ...

Das Eigenheim ist weiter eine gute Entscheidung

Interview mit Hans Volker Noller - Präsident des Bundesverbandes Deutscher Fertigbau, Bad Honnef - „Das Eigenheim ist weiter eine gute Entscheidung, weil es Baufamilien ...

FingerHaus bietet Bauherren ab 1. Oktober das ...

Wer sich zuletzt zum Bau eines Eigenheims entschlossen hat, hatte es nicht leicht an öffentliche Fördermittel zu kommen. Häufige Änderungen der Förderrichtlinien durch den Gesetzgeber und ...

5 Grundlagen für die optimale Bürobeleuchtung

Die Ausgaben für Beleuchtung sind im Betrieb um ein Vielfaches höher als in Privathaushalten und verursachen teilweise die Hälfte der monatlichen Stromkosten. Mit unseren Tipps sorgen Sie für ...

Abgeordneter Diedenhofen: 400.000 Wohnungen ...

Martin Diedenhofen, Mitglied des Deutschen Bundestages und Berichterstatter der SPD-Bundestagsfraktion für Klimaschutz im Gebäudesektor, besuchte Mitte August den in seinem Nachbarwahlkreis ...

Marktanteil von Fertighäusern steigt

Bei insgesamt rückläufiger Baunachfrage ist der Marktanteil von Fertighäusern im ersten Halbjahr 2022 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum leicht gestiegen: von 22,6 auf 22,8 Prozent. Im Gesamtjahr ...

Musterhäuser

Brede

Preis ab
320.000 €
Fläche
137,30 m²
CLOU 136

Preis ab
278.500 €
Fläche
135,00 m²
Einfamilienhaus BS 138

Preis
auf Anfrage
Fläche
138,00 m²
Musterhaus Fellbach

Preis
auf Anfrage
Fläche
181,00 m²
CLOU 111

Preis ab
246.900 €
Fläche
112,00 m²
Individual (Leclerc)

Preis ab
760.000 €
Fläche
192,00 m²

0