Farbenfrohe Gartenhäuser

Die Farbgestaltung ist neben der Wahl des Baustils ein wichtiges Designelement, dass sich je nach Vorliebe entweder harmonisch in die Gartenlandschaft einfügt oder gewollt farbenfrohe Akzente setzt.
Es muss nicht immer einfarbig sein: Mit abgesetzten Farbrändern der Kreativität freien Lauf lassen. Foto: pixabay / John R Perry
Es muss nicht immer einfarbig sein: Mit abgesetzten Farbrändern der Kreativität freien Lauf lassen. Foto: pixabay / John R Perry

Gedeckte Töne oder volle Farbexplosion

Einige Gartenhausbesitzer schätzen die natürliche Alterung des Holzes. Im Holzton lasierte Gartenhäuser passen zu dieser bewusst natürlichen Variante. Den Mittelweg beschreiten gedeckte Farben wie zum Beispiel ein Weiß-Grau-Mix und für Liebhaber knallig bunter Farben sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt.

Ideal wäre es zwar, das Gartenhaus vor Aufbau mit den entsprechenden Lasuren und Farben zu schützen, dies nimmt aber aufgrund der Trocknungspausen sehr viel Zeit und Lagerplatz in Anspruch. Es geht auch nach dem Aufbau, doch sollte der Zustand des Gartenhauses dann noch besser Auge behalten werden. Wie häufig ein neuer Anstrich nötig ist, hängt davon ab, wie intensiv das Häuschen Witterungseinflüssen wie direkter Sonneneinstrahlung, Regen und Wind ausgesetzt ist. Steht es windgeschützt in Wohnhausnähe, hält der Anstrich naturgemäß länger als auf freier Fläche.
 
Gartenhäuser in vielen verschiedenen Farben: Gestaltung ganz nach dem persönlichen Geschmack. Foto: pixabay / DarkmoonArt
Gartenhäuser in vielen verschiedenen Farben: Gestaltung ganz nach dem persönlichen Geschmack. Foto: pixabay / DarkmoonArt

Neutral kaufen, selbst gestalten

Es macht durchaus Sinn, das neue Gartenhaus in natürlichen Holzfarben zu kaufen, wie sie beispielsweise in großer Auswahl die Gartenhausfabrik anbietet, und die abschließende Farbgestaltung selbst zu übernehmen. So lassen sich auch ausgefallenere Designwünsche nach Herzenslust ohne Zeitdruck umsetzen und nicht zuletzt spart diese Herangehensweise bares Geld. Wichtig ist beim Kauf darauf zu achten, dass zumindest die Fundamenthölzer möglichst bereits ab Werk imprägniert angeboten werden. Das gewährleistet einen optimalen Schutz gegen aufsteigende Feuchte und Staunässe.
 
Farbenfrohes Gartenhaus im englischen Stil: Modell Clockhouse Windsor 70. Foto: gartenhausfabrik.de
Farbenfrohes Gartenhaus im englischen Stil: Modell Clockhouse Windsor 70. Foto: gartenhausfabrik.de

Farbauswahl passend zum Hausstil

Wie auch bei Wohnhäusern gibt es beim Gartenhaus unterschiedliche Baustile, mit der die gewählte Farbgebung letztendlich ein harmonisches Gesamtbild ergeben sollte. Ob im englischen Windsor-Stil, skandinavisch hyggelig, im klassischen Landhauslook oder hipp und modern: Passend und stimmig muss die Architektur-/Farbkombination sein, um das Beste aus dem neuen Gartenhaus herauszuholen und ein rundum gelungenes Ambiente zu schaffen – für entspannte Wohlfühlstunden in der Natur.

Quelle: a.s.

Hausbaunews

Chancen und Risiken gemeinschaftlicher Bauprojekte

„Gemeinschaft macht stark.“ Norbert Post muss es wissen: Der Architekt und Stadtplaner beobachtet als Vorstandsvorsitzender des Bundesverbands Baugemeinschaften e.V. insbesondere in Städten und ...

Wertstoffkreisläufe bei Fenster & Türen

Im Kampf gegen den Klimawandel ist ein wichtiges Ziel, durch Recycling wertvolle Ressourcen zu schonen – was in der Bau- und Gebäudewirtschaft besonders wichtig ist. Mehr und mehr werden Gebäude ...

Wände vor dem Innenausbau gut abtrocknen lassen

Im Neubau wird heute fast jeder Keller als zusätzliche Wohnfläche eingeplant. Hierfür müssen bauliche Voraussetzungen erfüllt werden: Wärmedämmung, Abdichtung, Heizung, Lüftung, ...

Esszimmer einrichten – modern und zeitlos ...

Ein gutes Essen, eine schön gedeckte Tafel und schon kann das entspannte Beisammensein beginnen – natürlich in einem schönen Esszimmer. Ein modernes Esszimmer kann heute viele Gesichter haben. ...

Wärmepumpe und Holzfeuer kombinieren

Niedrigenergie- und Passivhäuser dominieren den Neubaumarkt und auch Bestandsgebäude werden aufgrund gesetzlicher Vorgaben entsprechend saniert. Der hohe Dämmstandard und die ökologischen ...

Gesunde Luft in Innenräumen wird immer wichtiger

Schon lange wissen wir, ein gesundes Raumklima fördert die Gesundheit. Es ist nachgewiesen, dass unser Gehirn mit frischem Sauerstoff schneller und effizienter arbeitet und wir uns wacher und fitter ...

Gewinnspiel

bauen.com Gewinnspiel Auf unserem Schwestermagazin "bauen.com" finden Sie aktuell ein Gewinnspiel unseres Partners STENG LICHT GmbH.

Musterhäuser

Deklivo

Preis ab
329.400 €
Fläche
163,00 m²
NEO MH Günzburg

Preis ab
383.584 €
Fläche
166,00 m²
Berlin

Preis ab
302.750 €
Fläche
161,00 m²
Haas WOB 3 A

Preis ab
455.747 €
Fläche
334,15 m²
Hallmann

Preis ab
400.000 €
Fläche
209,70 m²
Brunnthal

Preis ab
974.600 €
Fläche
443,00 m²