Das Haus als persönlicher Rückzugsort

Der sehnlichste Traum vieler Familien ist das Leben in den eigenen vier Wänden. Der Nachwuchs wünscht sich einen kleinen Garten, um nach Herzenslust spielen zu können. Bestenfalls soll das Zuhause ganz nach den Vorstellungen der Bauherren erstellt werden, schließlich möchten sich die künftigen Eigentümer im gemütlichen Zuhause wohlfühlen. 
Das Einfamilienhaus als persönlicher Rückzugsort – Foto: pixabax.com
Das Einfamilienhaus als persönlicher Rückzugsort – Foto: pixabax.com 
Auf dem Markt gibt es namhafte Baufirmen, die unterschiedliche Bauweisen und Leistungen für die Verwirklichung des Traumhauses anbieten. Oft können die einzelnen Baustufen individuell gewählt werden. Dabei spielen die wirtschaftlichen Voraussetzungen und das handwerkliche Geschick der Bauleute eine große Rolle. Die Erbringung von Eigenleistungen beim Innenausbau spart bares Geld. Und es macht allen Helfern Spaß, gemeinsam zu werkeln. Fehlt die Zeit, um den Fußboden selbst zu verlegen oder die Wände zu tapezieren, dann kann das Gebäude schlüsselfertig errichtet werden. 

Kleine Tricks mit enormer Wirkung

Beim Hausbau dürfen neben einer ansprechenden Innengestaltung praktische Details nicht fehlen. Diese erleichtern das tägliche Leben und sind eine ansprechende Ergänzung zur Einrichtung. Schnell kommen im Sommer die unterschiedlichsten Insekten durch das geöffnete Fenster oder die Terrassentür ins Haus. Lästige Stechmücken werden nachts zur Qual und besonders Wespen können für Kinder und Erwachsene gefährlich werden, die allergisch auf das Insektengift reagieren. 

Um die Plagegeister dauerhaft aus der Wohnung fernzuhalten, bietet sich der Einbau von Fliegengittern an. Effiziente Insektenschutzgitter gibt es für alle gängigen Fenstergrößen, bei Sondermaßen können die Schutzgitter problemlos angefertigt werden. Auch Dachfenster oder Terrassentüren werden wirksam vor Insekten geschützt. Das beständige Gewebematerial ist nahezu durchsichtig, daher stört es nicht beim Ausblick aus dem Fenster. Die optimale Beschaffenheit lässt genügend frische Luft durch, sodass es kaum bemerkbar ist.

Hochwertige Fliegengitter mit Rahmen aus strapazierfähigem Aluminium sind für alle Größen erhältlich. Eine bevorzugte Rahmenfarbe kann aus der kompletten RAL-Palette ausgesucht werden. Die Lackierung ist farbecht und lange haltbar. Zu fast allen Baustilen passt eine edle weiße Farbe. Je nach Geschmack kann zwischen zarten Pastellfarben oder einer kräftigen Tönung für moderne Akzente gewählt werden. Ein stabiler Holzrahmen unterstreicht eine natürliche Optik. Bei der reichhaltigen Auswahl an rustikalen Dekoren findet sich für jedes Fenster die passende Holzart.
 
Das Einfamilienhaus als persönlicher Rückzugsort – Foto: pixabax.com
Das Einfamilienhaus als persönlicher Rückzugsort – Foto: pixabax.com 

Hilfen für eine solide Finanzierung

Eine wirkungsvolle Beheizung des Gebäudes sowie die kontinuierliche Warmwasserversorgung sollten mit einer energiesparenden Anlage sichergestellt werden. Deshalb installieren Fachbetriebe immer häufiger innovative Heizungen. Hier liegt der Fokus auf erneuerbaren Energien, Gas-Hybridheizungen und Wärmepumpen. Mit einem umfangreichen Programm werden die umweltfreundlichen Alternativen staatlich gefördert.

Bei vielen Bauwilligen ist die Finanzierung des Eigenheimes knapp kalkuliert. Die Bundesregierung möchte Eltern mit Kindern bei der Eigentumsbildung unterstützen. Mit dem Baukindergeld soll der Grundstein für eine sichere Zukunft gelegt werden. Denn Familien mit mehreren Kindern haben es auf dem Immobilienmarkt schwer, eine geeignete und kostengünstige Wohnung zu finden. Befinden sich noch Hunde oder Katzen im Haushalt, ist die Suche oft aussichtslos. 

Die Inanspruchnahme von Förderprogrammen des Bundes ist an bestimmte Voraussetzungen geknüpft. Ferner muss ein Antrag gestellt werden, damit die Zuwendung ausbezahlt wird. Um auf der sicheren Seite zu sein, sollte mit der finanzierenden Bank vor Baubeginn ein detaillierter Plan erarbeitet werden, der alle Zuschüsse und monatlichen Belastungen für den Kredit enthält. 

Quelle: r.q.

Hausbaunews

Energiepreise verteuern sich um 14 ...

Private Haushalte in Deutschland müssen deutlich mehr für Energie ausgeben als noch vor einem Jahr. Das zeigt eine Analyse des Vergleichsportals Verivox. Die Kosten für Heizung, Strom und Sprit ...

Fenstersicherung per Funk: Wie geht das?

Smarte Haustechnik kann in vielerlei Hinsicht für mehr Komfort in den eigenen vier Wänden sorgen. Noch wichtiger aber ist der Sicherheitsaspekt. Warum eine Fenstersicherung per Funk sinnvoll sein ...

HUF HAUS ist seit 50 Jahren Mitglied im BDF

Seit 50 Jahren ist das Familienunternehmen HUF HAUS aus Hartenfels im Westerwald Mitglied im Bundesverband Deutscher Fertigbau (BDF). BDF-Präsident Hans Volker Noller gratulierte vor Ort zu diesem ...

Tipp: Haushaltsnahe Dienstleistungen absetzen

Mitglieder einer Wohnungseigentümergemeinschaft, die Dienstleistungen wie den Winterdienst oder die Reinigung des Treppenhauses gemeinsam an eine Servicefirma vergeben hat, können die Kosten dafür ...

Arbeitshandschuhe dienen Ihrer Sicherheit!

Im Beruf wie auch in vielen Situationen des privaten Alltags sollten Schutzhandschuhe getragen werden. Sie erfüllen unterschiedlichste Zwecke, die weiter unten noch genauer beschrieben werden. ...

Käferholz als preiswerte Alternative im Hausbau

Seit die Holzpreise im Frühjahr ein Rekordhoch erreicht haben, machen sich Bauherren, die ihr Eigenheim aus dem zunehmend beliebteren ökologischen Baustoff Holz errichten wollen, Sorgen um die ...

Gewinnspiel

bauen.com Gewinnspiel Auf unserem Schwestermagazin "bauen.com" finden Sie aktuell ein Gewinnspiel unserer Partner Green Brain und Baumschule Fokko.

Musterhäuser

VarioFamily 183

Preis ab
178.560 €
Fläche
176,00 m²
Horn

Preis ab
528.000 €
Fläche
150,65 m²
VarioTwin 131

Preis ab
131.310 €
Fläche
262,00 m²
SUNSHINE 144 V4

Preis ab
134.993 €
Fläche
143,46 m²
Stadtvilla 148

Preis ab
166.379 €
Fläche
147,97 m²
Kaiser

Preis ab
638.000 €
Fläche
148,00 m²