Matratzen-Topper für erholsame Nachtruhe 

Nach einem stressigen Tag freuen wir uns insbesondere im Herbst und Winter auf die nächtliche Auszeit im heimischen Bett. Denn nur mit einer ausreichenden Portion an ruhigem Schlaf starten wir fit und voller Energie in den nächsten Morgen. Da die Erholung umso nachhaltiger ausfällt desto mehr Komfort und Behaglichkeit der Ruheplatz bietet, lohnt es sich, die Qualität der Bettausstattung näher in Augenschein zu nehmen.
Die Bettausstattung spielt eine große Rolle bei der Frage, wie erholsam die Nachtruhe ausfällt. Die richtige Bettauflage sorgt hier für das Plus an Komfort. Foto: keresi72 / pixabay.com
Die Bettausstattung spielt eine große Rolle bei der Frage, wie erholsam die Nachtruhe ausfällt. Die richtige Bettauflage sorgt hier für das Plus an Komfort. Foto: keresi72 / pixabay.com

Gute Matratzen mit Highlight on top

Die Basis für den optimalen Schlafkomfort bilden qualitativ hochwertige, dicke Matratzen, wie sie zum Beispiel der Bettenhandel bett1.de anbietet. Die Matratze BODYGUARD® ist in Deutschland sehr beliebt, wird oft verkauft und erhielt von der Stiftung Warentest 2018 die Note 1,7 (getestet im Härtegrad mittelfest und der Größe 90 x 200 cm). Sie ist darüber hinaus in weiteren Härtegraden und Größen erhältlich. Ist die alte Matratze jedoch noch gut in Schuss, lässt sie sich auch ohne kostspielige Neuanschaffung mit einem ergonomischen Matratzen-Topper schnell und einfach aufwerten.

Was ist ein Matratzen-Topper?

Im Gegensatz zu einer eher dünnen Matratzenauflage, die keinen messbaren Einfluss auf das Liegegefühl hat, sondern lediglich eine Matratzenschutzfunktion erfüllt, verändern Matratzen-Topper den Liegekomfort spürbar. Sie erhöhen die Liegefläche, sind angenehm weich und meist in unterschiedliche Ergonomiebereiche unterteilt, sodass sie sich an die jeweilige Körperkontur des Schlafenden individuell anpassen – auch wenn dieser die Stellung während des Schlafs mehrfach wechselt. Der Topper ist zudem eine hygienische Angelegenheit, denn er wird direkt auf die Oberfläche der Matratze gelegt und verhindert so, dass Unreinheiten, Schweiß & Co. nach unten durchdringen.
 
Nur wer gut schläft, startet frisch und ausgeruht in den nächsten Morgen – in jeder Generation. Foto: 13107714 / pixabay.com
Nur wer gut schläft, startet frisch und ausgeruht in den nächsten Morgen – in jeder Generation. Foto: 13107714 / pixabay.com

Welche Matratzen-Topper gibt es?

Es gibt Matratzen und Topper aus Visco-Schaum, Kaltschaum und Gelschaum. Visco-Schaum reagiert dabei individuell auf die Körperwärme statt auf den Druck des schlafenden Körpers, damit passt er sich den Körperkonturen nahtlos an. Dieser Prozess dauert allerdings einige Sekunden. Kaltschaum erleichtert die Bewegung im Bett, was nicht nur älteren Menschen und solchen mit Schäden an der Bandscheibe zugute kommt. Er ist auch für Personen mit MCS-Allergie geeignet. Gelschaum ist hingegen besonders atmungsaktiv und kann den Befall von Hausstaubmilben verringern, da die offenen Zellen eine kontinuierliche Luftdurchlässigkeit begünstigen und die Bildung von Feuchtigkeit damit vermeiden.

Quelle: l.s.

Hausbaunews

Hohe Preise - wie kann man beim Bauen sparen?

Extreme Preissteigerungen erlebt die Baubranche nun schon seit einem Jahr. Hohe Nachfrage nach Holz in Übersee, der wochenlang verstopfte Suezkanal und dann der Überfall Russlands auf die Ukraine ...

Hürden im Haus abbauen

Die eigenen vier Wände sind für viele Menschen ein Lebenstraum. Um die eigene Immobilie auch im hohen Alter noch gut und sicher nutzen zu können, sollte frühzeitig über Barrierefreiheit und ...

Doppelter Finanzierungs-Vorteil für das ...

Die passende Förderung für das Eigenheim ist für viele Bauherren*innen die Voraussetzung für die Realisierung Ihres Traumhauses. Schwabenhaus sieht sich daher in der Verantwortung, die optimale ...

Was hilft gegen ausufernde Stromkosten?

Die Lebenshaltungskosten der meisten Verbraucher steigen, neben Benzin und Lebensmitteln, stellen vor allem hohe Energiepreise eine große Herausforderung für viele Haushalte dar. Um mit dem knapper ...

Sechs Tipps für die Baufinanzierung

Fertighäuser sind zwar deutlich günstiger als Massivhäuser, haben aber auch ihren Preis, sodass ein Baukredit für die meisten Kunden fällig wird. Die gute Nachricht ist, dass Kreditnehmer über ...

95 Prozent des verbauten Holzes aus der ...

Fertighäuser in Holztafelbauweise werden besonders ressourcenschonend hergestellt. Beim unterfränkischen Fertighaushersteller Hanse Haus stammen 95 Prozent des effizient verwendeten natürlichen ...

Musterhäuser

NIVO 140 F

Preis ab
349.094 €
Fläche
141,00 m²
UNO 2.0 MH Leipzig

Preis ab
342.266 €
Fläche
130,00 m²
Musterhaus Fellbach

Preis
auf Anfrage
Fläche
181,00 m²
Musterhaus BOX Hameln

Preis
auf Anfrage
Fläche
176,00 m²
Life 7

Preis
auf Anfrage
Fläche
144,05 m²
Dorn

Preis ab
500.000 €
Fläche
241,00 m²

0