Kauf einer Immobilie

Die Zeiten für den Erwerb einer neuen Immobilie war noch niemals so günstig wie heute. Gründe dafür gibt es sehr viele. Einige Beobachter meinen, dass insbesondere die niedriger Zinslandschaft ausschlaggebend für den Boom auf dem Immobilienmarkt ist, andere Beobachter bringen den anhaltenden Bauboom ins Spiel.
Kauf einer Immobilie. Foto: pixabay.com
Kauf einer Immobilie. Foto: pixabay.com
Durch den Bauboom kommt es zu einem Angebotsüberhang, weshalb viele begehrte Objekte zu einem günstigen Preis am Markt angeboten werden. Die meisten Käufer sind Ersterwerber. Für sie gibt es zudem auch noch steuerliche Anreize. Dennoch handelt es sich beim Kauf der ersten Immobilie um ein großes Investment, welches die Familie für lange Zeit bindet. Diese große Investition rechnet sich allerdings auf lange Sicht. Auch dafür gibt es genug Gründe. Man denke in diesem Zusammenhang nur an die Möglichkeit, es steuerfrei zu verkaufen. Wer das Objekt als Hauptwohnsitz nutzt, zahlt beim Verkauf keine Steuer. Wenn es um den Erwerb einer Immobilie geht, muss zunächst einmal das passende Objekt ausgewählt werden.
Kauf einer Immobilie. Foto: pixabay.com
Kauf einer Immobilie. Foto: pixabay.com

Besichtigung des begehrten Objekts

Bei den Immobilienbüros ist die Zeit ebenso nicht stehengeblieben. Man versucht sich mit den modernen digitalen Möglichkeiten, um dem Kunden ein passendes Objekt anbieten zu können. So zum Beispiel wird zum Teil bereits im Internet die Möglichkeit der Immobilien Visualisierung angeboten, wobei alle Kunden jede Seite einer Immobilie virtuell einsehen kann. Dabei wird die Häuser von allen Seiten gescannt und in einer 360 Grad Ansicht angeboten. Der Kunde hat damit auch die Möglichkeit, das Haus von allen Seiten zu erblicken. Mit der Videoansicht kann das Haus auch von allen Seiten bewundert werden. Bei manchen Applikationen geht es zudem auch darum, das Haus virtuell zu betreten. Man bekommt damit auch das Gefühl eines realen Empfindens, wenn man sich eine Immobilie näher ansehen möchte.
Kauf einer Immobilie. Foto: pixabay.com
Kauf einer Immobilie. Foto: pixabay.com

Herausforderungen beim Kauf einer Immobilie bewältigen

Gerade der Kauf der ersten Immobilie ist eine große Herausforderung. Es ist dabei unerheblich, ob der Kauf aus Gründen der Wohnraumschaffung oder als Investment erfolgt. Es gibt jedoch Bewertungsunterschiede. Vor allem aus steuerlicher Sicht sollte der Kauf eines Investments überlegt werden. Um den Konnex zum oben erwähnten Aspekt herzustellen, muss natürlich die Geradlinigkeit der Betrachtung berücksichtigt werden. Dadurch lässt sich auch eine Renditeberechnung durchführen. Sie sollte als Bestandteil fix eingeplant werden.
17.02.2020 - Quelle: a.b.
WeberHaus - Balance 400
WeberHaus
Balance 400
Preis ab
410.573 €
Wohnfläche
197,00 m²
Sonnleitner - Gwandtner
Sonnleitner
Gwandtner
Preis ab
520.000 €
Wohnfläche
289,00 m²
FischerHaus - Bungalow 144
FischerHaus
Bungalow 144
Preis ab
160.302 €
Wohnfläche
144,78 m²
Schwabenhaus - SmartSpace-E-120 E1
Schwabenhaus
SmartSpace-E-120 E1
Preis ab
147.477 €
Wohnfläche
119,21 m²
Mehr Häuser anzeigen!

Fertighausanbieter im Überblick

Haushersteller im Porträt

Albert-Haus
Albert-Haus
B&S Selbstbau
B&S Selbstbau
Bärenhaus
Bärenhaus
Baufritz
Baufritz
BAUMEISTER-HAUS
BAUMEISTER-HAUS
Bien-Zenker
Bien-Zenker
Danhaus
Danhaus
FingerHaus
FingerHaus
Fingerhut Haus
Fingerhut Haus
FischerHaus
FischerHaus
Frei-Raum-Haus
Frei-Raum-Haus
Haas Haus
Haas Haus
Holzhaus Rosskopf
Holzhaus Rosskopf
Lehner-Haus
Lehner-Haus
Living Haus
Living Haus
LUXHAUS
LUXHAUS
massa haus
massa haus
Meisterstück
Meisterstück
Regnauer
Regnauer
RENSCH-HAUS
RENSCH-HAUS
Schwabenhaus
Schwabenhaus
Sonnleitner
Sonnleitner
Town & Country Haus
Town & Country Haus
VarioSelf
VarioSelf
WeberHaus
WeberHaus
Wolf-Haus
Wolf-Haus