Je grüner desto wirtschaftlicher

Während eine für die Umwelt positive ökologische Bilanz von grünen Immobilien unbestritten ist, wurde der rein ökonomische Nutzen bisher kaum untersucht: Lässt sich der nachhaltige Nutzen grüner Gebäude auch im wirtschaftlichen Sinne nachweisen?
Ökonomisch nachhaltige Voll-Werte-Häuser - die ideale Kombination für alle, die grün handeln und nachhaltig gewinnbringend investieren möchten. Foto: Bau-Fritz
Ökonomisch nachhaltige Voll-Werte-Häuser - die ideale Kombination für alle, die grün handeln und nachhaltig gewinnbringend investieren möchten. Foto: Bau-Fritz
Um die ökonomische Nachhaltigkeit von Immobilien zu beziffern, hat das Center for Corporate Responsibility and Sustainability (CCRS) der Uni-Zürich den ESI®-Indikator erschaffen. Er erfasst im Gegensatz zu momentan vorherrschenden Modellen auch langfristige Werte und Entwicklungen. Dabei stehen gesellschaftliche Megatrends im Vordergrund.

Aufgrund der neuen Berechnungs-Methode ergeben sich gegenüber herkömmlichen Messmethoden Schwankungen zwischen -14,9% und 6,6%. Der Indikator hat die einzelnen Merkmale quantifiziert: An erster Stelle steht die Nutzungs- und Nutzerflexibilität (42,6%), gefolgt von Gesundheit und Komfort (24,6%) sowie dem Energie- und Wasserbedarf (16,7%). Die CCRS-Wissenschaftler stellen fest, dass "objektbezogene Gesundheits- und Komfortaspekte an Bedeutung zunehmen - eine nachhaltige Immobilie zeichnet sich durch eine hohe Raumluftqualität aus."

Das innovative bayerische Holzhausunternehmen Baufritz bietet mit seinen Voll-Werte-Häusern ein besonders durchdachtes und ganzheitliches Gesundheits-Konzept! Es kommen ausschließlich schadstoffgeprüfte Materialien zum Einsatz. Auch Allergiker können hier beschwerdefrei wohnen und atmen. Zudem liegt der Primärenergiebedarf der Designholzhäuser bis zu 50% unter den gesetzlich erforderlichen Werten. Eine ideale Kombination für alle, die sowohl „grün handeln“ wie auch „nachhaltig gewinnbringend“ investieren möchten.

In Zukunft müssen vor allem die nachhaltige und „grüne“ Bauweise von Gebäuden eine Wertsteigerung gegenüber konventionellen Gebäuden erzielen.

Mehr Informationen zu den ökonomisch nachhaltigen Voll-Werte-Häusern von Baufritz erhalten Sie unter dem unten genannten Link!
09.06.2011 - Quelle: Bau-Fritz GmbH & Co. KG, seit 1896 Zur Website des Herstellers!
BAUMEISTER-HAUS - Philipp
BAUMEISTER-HAUS
Philipp
Preis ab
340.000 €
Wohnfläche
175,00 m²
Haas Haus - Haas S 141 B
Haas Haus
Haas S 141 B
Preis ab
182.000 €
Wohnfläche
139,96 m²
FingerHaus - MEDLEY 3.0 - MH Nürnberg
FingerHaus
MEDLEY 3.0 - MH Nürnberg
Preis ab
222.901 €
Wohnfläche
160,00 m²
Fingerhut Haus - Medio
Fingerhut Haus
Medio
Preis ab
198.200 €
Wohnfläche
143,00 m²
Mehr Häuser anzeigen!

Gewinnspiel

Auf unserem Schwestermagazin "bauen.com" finden Sie aktuell ein Gewinnspiel unserers Partners 123Gartenplaner.
Gewinnen Sie eine von fünf 123GARTENPLANER 365 HOME 365 Tage Lizenzen.


Fertighausanbieter im Vergleich

Haushersteller im Porträt

Albert-Haus
Albert-Haus
B&S Selbstbau
B&S Selbstbau
Bärenhaus
Bärenhaus
Baufritz
Baufritz
BAUMEISTER-HAUS
BAUMEISTER-HAUS
Bien-Zenker
Bien-Zenker
Danhaus
Danhaus
FingerHaus
FingerHaus
Fingerhut Haus
Fingerhut Haus
FischerHaus
FischerHaus
Frei-Raum-Haus
Frei-Raum-Haus
Haas Haus
Haas Haus
Lehner-Haus
Lehner-Haus
Living Haus
Living Haus
LUXHAUS
LUXHAUS
massa haus
massa haus
Meisterstück
Meisterstück
Regnauer
Regnauer
RENSCH-HAUS
RENSCH-HAUS
Schwabenhaus
Schwabenhaus
Sonnleitner
Sonnleitner
Town & Country Haus
Town & Country Haus
VarioSelf
VarioSelf
WeberHaus
WeberHaus
Wolf-Haus
Wolf-Haus