35 Jahre Mitglied im BDF

Der Fertighaushersteller Gussek Haus aus Nordhorn ist seit nunmehr 35 Jahren Mitglied im Bundesverband Deutscher Fertigbau (BDF). Die BDF-Geschäftsführer Georg Lange und Achim Hannott überreichten jetzt die Jubiläumsurkunde an den Geschäftsführenden Gesellschafter des Hausbauunternehmens, Frank Gussek, und lobten das Engagement der Firma für die Branche: „GUSSEK HAUS ist eines unser nördlichsten Mitglieder im BDF und damit ganz entscheidend auch mitverantwortlich für die steigende Fertigbauquote in Norddeutschland.“
Der bundesweite Marktanteil erreichte im ersten Quartal 2019 ein neues Allzeithoch von 20,9 Prozent. Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen lagen mit 8,8 beziehungsweise 13,7 Prozent zwar noch deutlich darunter, Holz-Fertighäuser sind aber auch hier in den letzten Jahren immer beliebter geworden: Vor zehn Jahren hatte der Marktanteil noch 6,2 beziehungsweise 9,2 Prozent betragen.

Ihren persönlichen Dank richteten die Verbandsgeschäftsführer an Frank Gussek, der sich seit vielen Jahren ehrenamtlich im BDF-Vorstand einbringt und Vize-Präsident des Verbandes ist. Der BDF mit Sitz in Bad Honnef bei Bonn ist ein Zusammenschluss der führenden industriellen Hersteller von Häusern in Holz-Fertigbauweise. Alle Mitglieder müssen die Vorgaben der Qualitätsgemeinschaft Deutscher Fertigbau (QDF) einhalten. Diese stellen das strengste Regelwerk für den Hausbau in Deutschland dar und garantieren den Bauherren in vielen Bereichen Leistungen, die über die gesetzlichen Anforderungen hinausgehen. BDF/FT

Quelle: Bundesverband Deutscher Fertigbau e.V.

Hausbaunews

Abgeordneter Diedenhofen: 400.000 Wohnungen ...

Martin Diedenhofen, Mitglied des Deutschen Bundestages und Berichterstatter der SPD-Bundestagsfraktion für Klimaschutz im Gebäudesektor, besuchte Mitte August den in seinem Nachbarwahlkreis ...

Marktanteil von Fertighäusern steigt

Bei insgesamt rückläufiger Baunachfrage ist der Marktanteil von Fertighäusern im ersten Halbjahr 2022 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum leicht gestiegen: von 22,6 auf 22,8 Prozent. Im Gesamtjahr ...

Mit einem Doppelhaus einfacher ins Eigenheim

Gute Gründe für einen Hausbau gibt es viele – auch oder gerade in unsicheren Zeiten, in denen das Eigenheim ein zukunftssicherer Rückzugsort, eine inflationssichere Kapitalanlage und ...

Den Garten des eigenen Fertighauses gestalten

Um den Traum vom neuen Eigenheim wirklich zu realisieren, ist es zunächst notwendig, die Gestaltung des Hauses zu fokussieren. Fällt die Entscheidung auf ein praktisches und schnell gebautes ...

Qualität bei Fenstern erkennen

Es mag überraschen, doch die Erfahrung lehrt: In den eigenen vier Wänden sind die Fenster eine von den Eigentümern oft vernachlässigte Komponente. Das muss nicht sein. Worauf es ankommt, um ...

Hausbau: So findet man die richtige Baufirma

Der Hausbau ist ein langwieriges und kostenintensives Unterfangen. Doch damit weder Kosten noch der zeitliche Aufwand den Rahmen sprengen, sollten Bauherren die richtige Baufirma engagieren. Wie man ...

Musterhäuser

Zimdal

Preis ab
360.000 €
Fläche
159,70 m²
Edition S 196

Preis ab
415.538 €
Fläche
195,71 m²
LifeStyle 16.04 S

Preis ab
135.999 €
Fläche
136,00 m²
ComfortStyle 13.03 W

Preis ab
151.999 €
Fläche
131,00 m²
Bonvenon

Preis
auf Anfrage
Fläche
226,00 m²
Haas BT 133 A

Preis ab
265.000 €
Fläche
133,09 m²

0