fertighaus.com - Hausbau News!
14.03.2019

Bauen und Wohnen in günstiger Zinslandschaft

Da die Zinsen noch immer günstig liegen, ist auch der Umsatz mit Wohnungen und Eigenheimen stark am Steigen. Es werden nicht nur viele neue Wohnungen gebaut, sondern auch über verschiedene Wege verkauft.


Bauen in günstiger Zinslandschaft. Z.B. Beispiel in Münster. Foto: pixabay.com
Bauen in günstiger Zinslandschaft. Z.B. Beispiel in Münster. Foto: pixabay.com
 
Besonders im nördlichen Teil Deutschlands, zum Beispiel in Münster, ist die Nachfrage nach Wohnraum besonders groß. Bauen und Wohnen ist wieder „in“ geworden und Käufer wittern ihre Chancen. Es gibt viele verschiedene Wege, wie Sie Ihre Wohnung veräß0ern können. Neben den klassischen Wegen über dem Immobilienmakler nutzen immer mehr Menschen die verschiedenen Plattformen im Netz. Ein Haus verkaufen in Münster ist daher so leicht möglich, dass man aufgrund der vielen Möglichkeiten diese einmal evaluieren sollte. Sie können dann immer noch entscheiden, für welche Variante Sie sich entscheiden werden.

Die Nutzung von Online-Plattformen

Wenn Sie nicht bereit sind, beim Verkauf Ihrer Wohnung in Münster so viel Geld für Provisionszahlungen an einen Makler zu übergeben, dann sollten Sie die Möglichkeit einer Online-Plattform in Betracht ziehen. Dies wäre für Sie eine zweite Chance, nach Käufern für die Immobilie zu suchen. Es gibt unterschiedliche Plattformen im Netz, die heute angeboten werden. Diese Plattformen vermitteln aber nicht nur Käufer mit Verkäufern von Immobilien, sondern dienen auch als sehr wertvolle Ressource für wichtige Informationen im Zusammenhang mit der Veräußerung und dem Erwerb einer Immobilie. In Blogartikeln wird meist auf aktuelle Entwicklungen Bezug genommen und Sie können darin nach der PLZ auch den Wert Ihrer Immobilie einsehen.
 
Foto: pixabay.com
Foto: pixabay.com 

Wertermittlung der Immobile

Natürlich handelt es sich hier nur um einen Schätzwert, denn die Beurteilung über den tatsächlichen Wert der Immobilie unterliegt einzig und allein dem Gutachter. Für eine erste Einschätzung ist aber so ein Portal sehr gut. Viele Werkezuge auf den Plattformen werden kostenlos angeboten. Manche dieser nützlichen Werkzeuge sind im Angebot viel billiger zu haben als Vergleichsangebote von Profis. Mit weniger als einhundert Euro bei so manchem Angebot auf so einem Portal kann es ein guter Kompromiss zwischen Kosten, Vertrauensfaktor und Genauigkeit sein. Diese Angebote sind manchmal weniger bekannt und sie werden nur als reine Vermittler wahrgenommen. Sie sollten auch wissen, dass es selbst die Immobilienmakler sind, die das Angebot auf dem Portal annehmen

Quelle: a.b.