fertighaus.com - Hausbau News!
07.03.2019

Richtige Vorbereitung auf den Sommer

Um den Sommer so richtig genießen zu können, kann man einiges rund ums Haus vorbereiten. Der Sommer bringt Sonnenschein und Blumen, aber auch Hitze und Ungeziefer. Mit der richtigen Vorbereitung geht es ganz entspannt in den Sommer.


Frühjahrsputz. Foto: pixabay.com
Frühjahrsputz. Foto: pixabay.com

Frühjahrsputz

Der Frühjahrsputz hilft nicht nur dabei, den Winter hinter sich zu lassen, sondern dient auch zur Vorbereitung auf den Sommer. Räumen Sie mal richtig auf! Alles, was Sie nicht mehr benutzen kann entsorgt oder in den Keller gestellt werden. So sorgen Sie für mehr Platz im Haus und die Zimmer sind wenig zugestellt. Nach dem großen Frühjahrsputz können Sie ganz entspannt in den Sommer starten.
 
Für Abkühlung sorgen. Foto: pixabay.com
Für Abkühlung sorgen. Foto: pixabay.com

Für Abkühlung sorgen

Natürlich freut man sich nach dem kalten Winter auf wärmere Temperaturen. Doch vor allem wenn die Temperaturen tagelang anhalten, braucht man auch Abkühlung. Damit Sie nicht im Juli oder August vor den leeren Ventilator-Regalen stehen oder extra bezahlen müssen, sollten Sie sich im Frühjahr gut vorbereiten. Dasselbe gilt für Gardinen oder Rollos. Im Winter mag es vielleicht ganz angenehm sein, Sonnenstrahlen ins Haus zu lassen, im Sommer jedoch sollten Sie dafür sorgen, dass Sie die Sonne aussperren können um die Temperatur um Haus niedrig zu halten. Besorgen Sie sich also schon im Frühjahr Ventilator oder Klimaanlage und sorgen Sie dafür, dass Sie die Sonne aussperren können.
 
Garten. Foto: pixabay.com
Garten. Foto: pixabay.com
 

Garten
Den Sommer kann man natürlich am besten draußen genießen. Bereiten Sie also Ihren Garten auf den Sommer vor, damit es an nichts mehr fehlt. Beete und Rasen sollten im Frühjahr gut gepflegt werden damit Sie dann im Sommer besonders schön sind. Den Garten kann man dann mit den passenden Gartenmöbeln gemütlich eingerichtet werden. Bei Gartenmöbeln sollte darauf geachtet werden, dass das Material stabil und wetterbeständig ist, darüber hinaus sollten Gartenmöbel einfach zu reinigen sein, da Sie einen Großteil des Jahres draußen stehen. Um die funktionellen Gartenmöbel auch gemütlich zu machen, kann man Gartenkissen benutzen. Sie sorgen nicht nur dafür, dass Gartenmöbel bequemer werden, sondern sind häufig auch ein echter Hingucker.

Mit der richtigen Vorbereitung kann man Haus und Garten bereits im Frühjahr auf den Sommer einstimmen und kann dann die ersten Sonnenstrahlen ganz entspannt genießen.

Quelle: m.s.