Baufritz erhält die Auszeichnung Beste Ausbilder Deutschlands

Mehr als acht von zehn Unternehmen bieten ihren Azubis auch nach Abschluss der Ausbildung eine berufliche Perspektive. Das geht aus einer Studie hervor, die das Wirtschaftsmagazin „Capital“ (Ausgabe 11/2017, EVT 19. Oktober) erstmals mit der Talentplattform Ausbildung.de unter 500 Unternehmen durchgeführt hat.
Biohausbau-Unternehmen Baufritz erhält von Capital die Auszeichnung „Beste Ausbilder Deutschlands“ Foto: BauFritz
Biohausbau-Unternehmen Baufritz erhält von Capital die Auszeichnung „Beste Ausbilder Deutschlands“ Foto: BauFritz

Die Chancen des Nachwuchses für den Einstieg ins Berufsleben sind rosig: Im Schnitt erhalten die Azubis in ihrem ersten Job 2.300 Euro brutto. Zwei Drittel (63 Prozent) aller teilnehmenden Unternehmen bieten zudem ein Duales Studium an. „Angesichts des Fachkräftemangels steht das Thema Ausbildung in vielen Unternehmen ganz oben“, erklärt „Capital“-Chefredakteur Horst von Buttlar. „Sie müssen um die besten Talente kämpfen – und das tun viele auch.“ Die Studie bietet nun erstmals eine Landkarte der besten betrieblichen Qualifizierung, an der sich die junge Generation orientieren kann.

Für die Studie mussten Personalverantwortliche einen detaillierten Fragenkatalog zu den Kriterien Betreuung, Lernen im Betrieb, Engagement des Unternehmens und Erfolgschancen mit insgesamt über 60 Fragen beantworten. Am Ende konnten sich die befragten Unternehmen als „Beste Ausbilder Deutschlands“ qualifizieren, die nach Regionen und Berufsgruppen (IT, Handel/Gastronomie, kaufmännisch, gewerblich/technisch, Pflege/Gesundheit) getrennt ausgewiesen werden. Vom Familienbetrieb bis zum Dax-Konzern ist dabei alles vertreten. „So bietet diese Übersicht der besten Ausbilder einen sehr guten Kompass für Unternehmen und junge Menschen“, sagt Gero Hesse, der als Geschäftsführer der Personalmarketingagentur Territory Embrace auch Ausbildung.de verantwortet.

Auch Baufritz hat an der Studie sehr erfolgreich teilgenommen und wurde mit der Auszeichnung „Beste Ausbilder Deutschlands“ prämiert. Eine fundierte und qualifizierte Ausbildung ist der Grundstein für eine erfolgreiche Zukunft. Daher engagiert sich der Ökohaus-Pionier schon immer für die Belange junger Menschen und ermöglicht jährlich vielen neuen Auszubildenden den Start ins Berufsleben.

Ganz neu bietet Baufritz ab 2018 auch einen Dualen Studienplatz im Bereich Holztechnik an. Das Studium der Holztechnik richtet sich an Interessenten, welche später in der Holzwirtschaft tätig sein wollen und beinhaltet sowohl ingenieurswissenschaftliche als auch betriebswirtschaftliche Inhalte.

Quelle: Bau-Fritz GmbH & Co. KG, seit 1896


Hausbaunews

VR-Rundgänge ersetzen keine reale Besichtigung

In Corona-Zeiten sind sie das Mittel der Wahl, um unnötige Kontakte zu vermeiden. Viele Immobilienanbieter haben in den vergangenen Jahren immer stärker auf die Online-Besichtigung gesetzt. Das ...

So richten Sie sich in Heidelberg ein

Wenn Sie sich in Heidelberg einrichten wollen, müssen Sie einen Plan machen. Ein Umzugsunternehmen in Heidelberg wird Sie zunächst in Ihre neue Wohnung befördern. Anschließend müssen Sie die ...

Tag des deutschen Fertigbaus (15. Mai 2022)

Der „Tag des deutschen Fertigbaus“ findet in diesem Jahr am Sonntag, den 15. Mai statt. Dann öffnen (so es die pandemische Lage zulässt) die teilnehmenden Haushersteller des Bundesverbandes ...

Weltweit höchster Strompreis in Deutschland

Die Strompreise in Deutschland sind aktuell so hoch wie nie. Und auch im internationalen Vergleich zahlen Verbraucher hierzulande die höchsten Strompreise. Zu diesem Ergebnis kommt eine Preisanalyse ...

Das richtige Bett für gute Erholung

Bei der Auswahl und Zusammensetzung eines neuen Betts spielen verschiedene, ganz individuelle Faktoren eine wichtige Rolle. Denn wie man sich bettet, so liegt man – und so regeneriert man auch. ...

Den Außenbereich nicht vergessen

Wer in ein Fertighaus investiert, wünscht sich in der Regel, dass die Optik später sowohl innen als auch außen stimmt. Aus diesem Grund gestalten Hausbesitzer neben den Räumen im Inneren des ...

Musterhäuser

SENTO 400 A S130

Preis ab
307.077 €
Fläche
156,00 m²
Haas BT 111 A

Preis ab
230.000 €
Fläche
109,35 m²
Modern 178

Preis ab
186.900 €
Fläche
178,51 m²
Sensation-E-132 E3

Preis ab
169.621 €
Fläche
131,59 m²
Freilinger

Preis ab
462.400 €
Fläche
204,00 m²
Edition Select 156

Preis ab
270.928 €
Fläche
156,00 m²