Baufinanzierung: Fristen zum Jahresende einhalten

Viele wollen die günstigen Zinsen für Immobilienkredite nutzen, um sich den Traum vom Eigenheim zu erfüllen. Wer noch in diesem Jahr mit einer Darlehensauszahlung rechnet oder auf eine Kreditentscheidung hofft, sollte sich die jeweiligen Fristen seiner Bank genau anschauen.
„Damit der rechtzeitigen Auszahlung nichts im Wege steht, müssen Darlehensnehmer bedenken, dass die Banken ihre Bücher im Dezember schließen und sich dadurch andere Fristen ergeben“, sagt Michiel Goris, Vorstandsvorsitzender der Interhyp AG. Deutschlands größter Vermittler privater Baufinanzierungen gibt einen Überblick über die Einreichfristen. 

Kreditauszahlung in 2015
Immobilieninteressenten, die noch in diesem Jahr eine Kreditauszahlung benötigen, sollten sich mit der Zusammenstellung ihrer Finanzierungsunterlagen beeilen. Bei den meisten Banken endet die Einreichfrist für die Kreditauszahlung in 2015 bereits in der ersten Dezemberwoche. Um einen reibungslosen Ablauf zu gewähren, kommt es hier umso mehr darauf an, alle Auszahlungsvoraussetzungen zu erfüllen, beispielsweise den Eintrag der Grundschuld.

Kreditentscheidung in 2015
Ungefähr eine Woche mehr Zeit haben Kaufinteressenten, die noch in diesem Jahr auf eine Kreditentscheidung hoffen, aber erst im kommenden Jahr eine Darlehensauszahlung erwarten. Bei der Mehrheit der Banken müssen für diesen Prozess die vollständigen Finanzierungsunterlagen in der zweiten Dezemberwoche vorliegen. Wer seine Unterlagen zu diesem Zeitpunkt vollständig einreicht, kann bei einigen Kreditinstituten sogar noch eine Überweisung in der ersten Januarwoche 2016 erreichen.

Baufinanzierungsrechner

Quelle: InterHyp AG

Hausbaunews

Neue Fassade: Diese Tricks machen die Arbeit ...

Eine Innenraumrenovierung ist eine Sache, komplizierter wird es hingegen, wenn Arbeiten an der Fassade zu erledigen sind. Doch wer ein bisschen handwerkliches Geschick mitbringt, kann auch viele ...

Planung: Frühzeitig Platz für Treppenlift ...

Möchten Sie sich den Traum vom eigenen Heim verwirklichen, sollten Sie bei der Planung Ihres Hauses bereits an Platz für einen Treppenlift denken. Er ermöglicht Ihnen, auch im Alter in der ...

Berufsstart, Immobilienkauf, Modernisierung

„Bausparen lohnt sich nicht“, „Die Zeit des klassischen Bausparens ist vorbei“ – es gibt viele Vorurteile über das Bausparen. Doch die Zahlen zeigen: Bausparen ist populär. 2020 hatte ...

Vor Hausbau den Baugrund prüfen

Ein geologisches Gutachten gibt Aufschluss über die Bebaubarkeit eines Grundstücks und sollte vor dem Grundstückskauf, spätestens jedoch rechtzeitig vor dem Hausbau in Auftrag gegeben und ...

Rückengesundes Wohnen

Fast jeder Mensch hat in seinem Leben schon einmal über Rückenschmerzen geklagt – ob nach anstrengenden körperlichen Tätigkeiten, aufgrund von Bewegungsmangel oder Fehlhaltungen. Gezielte ...

Die moderne „Hamburger Kaffeemühle“

Ein typisches Kaffeemühlenhaus besitzt einen klaren, reduzierten Baustil und passt daher zur modernen Auffassung vom Bauen im 21. Jahrhundert. Auch energetisch ist die quadratische Kubatur mit Erker ...

Musterhäuser

Nolte

Preis ab
390.000 €
Fläche
200,00 m²
Mailinger

Preis ab
380.600 €
Fläche
173,00 m²
CLOU 157 Satteldach

Preis ab
301.500 €
Fläche
165,00 m²
Bonvenon

Preis ab
338.400 €
Fläche
226,00 m²
Edition 174

Preis ab
258.280 €
Fläche
174,00 m²
Kornfeld

Preis ab
587.400 €
Fläche
267,00 m²