Baufinanzierung: Fristen zum Jahresende einhalten

Viele wollen die günstigen Zinsen für Immobilienkredite nutzen, um sich den Traum vom Eigenheim zu erfüllen. Wer noch in diesem Jahr mit einer Darlehensauszahlung rechnet oder auf eine Kreditentscheidung hofft, sollte sich die jeweiligen Fristen seiner Bank genau anschauen.
„Damit der rechtzeitigen Auszahlung nichts im Wege steht, müssen Darlehensnehmer bedenken, dass die Banken ihre Bücher im Dezember schließen und sich dadurch andere Fristen ergeben“, sagt Michiel Goris, Vorstandsvorsitzender der Interhyp AG. Deutschlands größter Vermittler privater Baufinanzierungen gibt einen Überblick über die Einreichfristen. 

Kreditauszahlung in 2015
Immobilieninteressenten, die noch in diesem Jahr eine Kreditauszahlung benötigen, sollten sich mit der Zusammenstellung ihrer Finanzierungsunterlagen beeilen. Bei den meisten Banken endet die Einreichfrist für die Kreditauszahlung in 2015 bereits in der ersten Dezemberwoche. Um einen reibungslosen Ablauf zu gewähren, kommt es hier umso mehr darauf an, alle Auszahlungsvoraussetzungen zu erfüllen, beispielsweise den Eintrag der Grundschuld.

Kreditentscheidung in 2015
Ungefähr eine Woche mehr Zeit haben Kaufinteressenten, die noch in diesem Jahr auf eine Kreditentscheidung hoffen, aber erst im kommenden Jahr eine Darlehensauszahlung erwarten. Bei der Mehrheit der Banken müssen für diesen Prozess die vollständigen Finanzierungsunterlagen in der zweiten Dezemberwoche vorliegen. Wer seine Unterlagen zu diesem Zeitpunkt vollständig einreicht, kann bei einigen Kreditinstituten sogar noch eine Überweisung in der ersten Januarwoche 2016 erreichen.

Baufinanzierungsrechner

Quelle: InterHyp AG

Hausbaunews

Doppelter Finanzierungs-Vorteil für das ...

Die passende Förderung für das Eigenheim ist für viele Bauherren*innen die Voraussetzung für die Realisierung Ihres Traumhauses. Schwabenhaus sieht sich daher in der Verantwortung, die optimale ...

Was hilft gegen ausufernde Stromkosten?

Die Lebenshaltungskosten der meisten Verbraucher steigen, neben Benzin und Lebensmitteln, stellen vor allem hohe Energiepreise eine große Herausforderung für viele Haushalte dar. Um mit dem knapper ...

Sechs Tipps für die Baufinanzierung

Fertighäuser sind zwar deutlich günstiger als Massivhäuser, haben aber auch ihren Preis, sodass ein Baukredit für die meisten Kunden fällig wird. Die gute Nachricht ist, dass Kreditnehmer über ...

95 Prozent des verbauten Holzes aus der ...

Fertighäuser in Holztafelbauweise werden besonders ressourcenschonend hergestellt. Beim unterfränkischen Fertighaushersteller Hanse Haus stammen 95 Prozent des effizient verwendeten natürlichen ...

Weniger ist mehr – Was kleine Häuser bieten

Bauland ist heutzutage so begehrt wie nie zuvor – gleichzeitig ist es rar und teuer, was so manchen Bauherren dazu bringt, sich mit einem kleinen Grundstück zufriedenzugeben. Auch viele ältere ...

Klassiker aus Guss

Tradition und Moderne müssen kein Widerspruch sein, so wie beim Ofenspezialist LEDA aus dem ostfriesischen Leer. Das Unternehmen blickt auf eine fast 150-jährige Firmengeschichte zurück und ...

Musterhäuser

Classic 266

Preis ab
469.700 €
Fläche
265,16 m²
Bauhaus 190

Preis ab
247.000 €
Fläche
191,47 m²
VarioFamily 160

Preis
auf Anfrage
Fläche
146,00 m²
Mainz

Preis
auf Anfrage
Fläche
140,00 m²
LifeStyle 14.02 S

Preis ab
124.999 €
Fläche
120,00 m²
VarioCorner 204

Preis
auf Anfrage
Fläche
204,00 m²

0