Großer Andrang beim Bien-Zenker / Living Haus-Hausbau-Infotag

Mehr als 500 Hausbauinteressierte besuchen das Werksgelände in Schlüchtern und informieren sich über Hausbauthemen und die Angebote der Fertighausmarken
Bei der Werksbesichtigung konnten die Besucher die Herstellung der Häuser erleben. Foto Bien-Zenker
Bei der Werksbesichtigung konnten die Besucher die Herstellung der Häuser erleben. Foto Bien-Zenker

Mehr als 500 Besucher haben den von den Fertighausmarken Bien-Zenker und Living Haus organisierten Hausbau-Infotag genutzt: Auf dem Werksgelände in Schlüchtern informierten sie sich über deren Häuser und Angebote. „Wir sind begeistert von der anhaltend hohen Besucherzahl“, sagt Jürgen Hauser, Vertriebsgeschäftsführer von Bien-Zenker. „Dass es uns bei jeder dieser Veranstaltungen gelingt, so viele neue Menschen für unsere Produkte zu interessieren, dass sie den Weg nach Schlüchtern finden, ist für uns der Beweis für die Attraktivität unserer Marken und Hausbauprogramme.“ Erstmals präsentierte auf dem Hausbau-Infotag am Sonntag (20.9.) neben Bien-Zenker auch die im Frühjahr neu gestartete Marke Living Haus ihre Angebote. Mit seinem Ausbaukonzept richtet sich Living Haus vor allem an Bauherren, die selbst mit Hand anlegen und durch Eigenleistung mehr aus ihrem Budget machen wollen. Damit ergänzt Living Haus das Angebot von Bien-Zenker, das sich vor allem an Bauherren richtet, die sich individuell geplante Häuser wünschen.

In Bauherrenseminaren konnten die Besucher alles über Energieeffizienz, Förderung oder Planung erfahren. Foto: Bien-Zenker
In Bauherrenseminaren konnten die Besucher alles über Energieeffizienz, Förderung oder Planung erfahren.
Foto: Bien-Zenker


Neben Information rund um die Hausbauprogramme der beiden Marken konnten Besucher auch viele weitere wertvolle Informationen rund um das Thema Bauen mitnehmen. In mehreren Bauherrenseminaren erfuhren sie Wissenswertes über die Unterschiede zwischen den Energieeffizienzklassen, über moderne und energiesparende Heiztechnik, Finanzierung, Förderung und die Planung ihres Traumhauses. Daneben gewährte der Fertighaushersteller einen Einblick in seine Produktion. Bei einer Werksbesichtigung konnten die Besucher selbst sehen, wie Bien-Zenker und Living Haus Häuser herstellt werden. Das fertige Produkt konnten sie beim Besuch in einem der Musterhäuser begutachten. Ein Unterhaltungsangebot für Kinder und kulinarische Leckerbissen rundeten das Hausbau Infotag-Angebot ab.

Die Bien-Zenker GmbH zählt zu den größten Fertighausherstellern in Europa. Das Unternehmen kann mit rund 80.000 gebauten Häusern und einer über 100jährigen Unternehmens-Geschichte auf die breiteste Erfahrung beim Holzfertighausbau zurückgreifen. Das mittelständische Hausbauunternehmen beschäftigt über 500 Mitarbeiter, erzielte in 2013 einen Umsatz von rund 133 Mio. €. und ist mit 53 Vertriebsstützpunkten in Deutschland vertreten - darüber hinaus in der Schweiz und den Beneluxländern. Das Bien-Zenker Angebot bietet technisch größtmögliche Energieeffizienz der Häuser. Die individuell gestaltbaren Häuser werden in unterschiedlichen Baustilen gefertigt, die auf die mittleren bis gehobenen Preisklassen ausgerichtet sind. Alle Häuser unterliegen den hohen Qualitätsanforderungen der Qualitätsgemeinschaft Deutscher Fertigbau.

Direkt zum Internet-Angebot: www.bien-zenker.de - www.livinghaus.de

Quelle: Bien-Zenker GmbH

Hausbaunews

Chancen und Risiken gemeinschaftlicher Bauprojekte

„Gemeinschaft macht stark.“ Norbert Post muss es wissen: Der Architekt und Stadtplaner beobachtet als Vorstandsvorsitzender des Bundesverbands Baugemeinschaften e.V. insbesondere in Städten und ...

Wertstoffkreisläufe bei Fenster & Türen

Im Kampf gegen den Klimawandel ist ein wichtiges Ziel, durch Recycling wertvolle Ressourcen zu schonen – was in der Bau- und Gebäudewirtschaft besonders wichtig ist. Mehr und mehr werden Gebäude ...

Wände vor dem Innenausbau gut abtrocknen lassen

Im Neubau wird heute fast jeder Keller als zusätzliche Wohnfläche eingeplant. Hierfür müssen bauliche Voraussetzungen erfüllt werden: Wärmedämmung, Abdichtung, Heizung, Lüftung, ...

Esszimmer einrichten – modern und zeitlos ...

Ein gutes Essen, eine schön gedeckte Tafel und schon kann das entspannte Beisammensein beginnen – natürlich in einem schönen Esszimmer. Ein modernes Esszimmer kann heute viele Gesichter haben. ...

Wärmepumpe und Holzfeuer kombinieren

Niedrigenergie- und Passivhäuser dominieren den Neubaumarkt und auch Bestandsgebäude werden aufgrund gesetzlicher Vorgaben entsprechend saniert. Der hohe Dämmstandard und die ökologischen ...

Gesunde Luft in Innenräumen wird immer wichtiger

Schon lange wissen wir, ein gesundes Raumklima fördert die Gesundheit. Es ist nachgewiesen, dass unser Gehirn mit frischem Sauerstoff schneller und effizienter arbeitet und wir uns wacher und fitter ...

Gewinnspiel

bauen.com Gewinnspiel Auf unserem Schwestermagazin "bauen.com" finden Sie aktuell ein Gewinnspiel unseres Partners STENG LICHT GmbH.

Musterhäuser

generation 5.5 - 200 ...

Preis ab
389.055 €
Fläche
163,39 m²
FamilyStyle 17.01 S

Preis ab
120.999 €
Fläche
153,00 m²
Edition 141

Preis ab
206.927 €
Fläche
141,00 m²
Haas BS 129 A

Preis ab
242.000 €
Fläche
128,02 m²
CLOU 174

Preis ab
309.500 €
Fläche
177,00 m²
Design 07

Preis ab
344.900 €
Fläche
185,00 m²