Das eigene Zuhause als zentraler Lebensmittelpunkt

Es sind eine Vielzahl von einzelnen Aspekten, die bei der perfekten Wohnraumgestaltung zusammen kommen, damit Wohnen zum vollen Erfolg wird. Die privaten Lebensumstände haben einen großen Einfluss auf das eigene Wohlbefinden und natürlich auf das der ganzen Familie.
Richtiges Wohnen erhält gesund. Foto: MemoryCatcher / pixabay.com
Richtiges Wohnen erhält gesund. Foto: MemoryCatcher / pixabay.com

Denn Wohngifte können uns das Leben im wahrsten Sinne des Wortes die Hölle auf Erden bereiten. Daher achtet jeder Mieter wie auch jeder Haus- oder Wohnungsbesitzer auf die idealen Voraussetzungen für ein gutes Wohnklima. Denn so gesund richtiges Wohnen den Menschen erhält, so krank machen ihn auch Wohngifte.

Farben, Tapeten und Möbel sorgsam auswählen

Daher sollte jeder Haushalt darauf achten, eventuell vorhandene Wohngifte aus den Räumen zu entfernen. Denn Wohngifte stellen eine Dauerbelastung dar, die nicht zu unterschätzen ist. So verstecken sich Wohngifte nicht nur in Farben und Tapeten, sondern sehr oft auch in Möbeln. Vom Besitzer zunächst unbemerkt, reizen Schadstoffe die Atemwege oder führen zu sonstigen, allergischen Erscheinungen. Daher sollten Farben, Tapeten und insbesondere auch Möbel sorgsam und mit Bedacht ausgewählt und erstanden werden. Unsere eigene Gesundheit und die unserer ganzen Familie steht auf dem Spiel und die sollte uns allen viel wert sein. Dass es auch anders geht, zeigen zum Beispiel Möbel von allnatura.de, die Nachhaltigkeit demonstrieren.

Wir alle tragen Verantwortung

Zweihundert Jahre der Industrialisierung liegen nun hinter der Menschheit und diese Zeit hat uns segensreiche Erfindungen gebracht. Doch mit diesen Erfindungen wuchs nicht nur die Industrie, sondern auch die Verantwortung des Einzelnen der Umwelt gegenüber. Wir sollten diese Verantwortung ernst nehmen und alles für eine saubere Umwelt tun. Diese Umwelt fängt aber im einzelnen Haushalt an und sie macht selbstverständlich vor den Toren der Industrie nicht halt. Wir alle stehen in der Verantwortung, unseren Kindern und Enkeln einen bewohnbaren Planeten Erde zu hinterlassen, doch die Realität sieht leider oft anders aus.

Was kann der einzelne Mensch tun?

Für unsere Umwelt und für sich selbst kann der einzelne Mensch eine ganze Menge tun. Er tut dies zum Beispiel, indem er Müll nicht nur trennt, sondern ihn schon in der Entstehung weitgehend vermeidet. Er tut dies beim Energieverbrauch, den er möglichst niedrig hält. Aber er tut dies auch zum Beispiel in Bezug auf seine Ernährung und auf seine Einrichtung. Denn es gilt, Gifte im Essen genauso zu vermeiden wie Wohngifte. Damit haben wir die Welt zwar noch lange nicht gerettet, aber wir haben mit Sicherheit ein gutes Stück Lebensqualität hinzu gewonnen.

Quelle: m.j.

Hausbaunews

Abgeordneter Diedenhofen: 400.000 Wohnungen ...

Martin Diedenhofen, Mitglied des Deutschen Bundestages und Berichterstatter der SPD-Bundestagsfraktion für Klimaschutz im Gebäudesektor, besuchte Mitte August den in seinem Nachbarwahlkreis ...

Marktanteil von Fertighäusern steigt

Bei insgesamt rückläufiger Baunachfrage ist der Marktanteil von Fertighäusern im ersten Halbjahr 2022 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum leicht gestiegen: von 22,6 auf 22,8 Prozent. Im Gesamtjahr ...

Mit einem Doppelhaus einfacher ins Eigenheim

Gute Gründe für einen Hausbau gibt es viele – auch oder gerade in unsicheren Zeiten, in denen das Eigenheim ein zukunftssicherer Rückzugsort, eine inflationssichere Kapitalanlage und ...

Den Garten des eigenen Fertighauses gestalten

Um den Traum vom neuen Eigenheim wirklich zu realisieren, ist es zunächst notwendig, die Gestaltung des Hauses zu fokussieren. Fällt die Entscheidung auf ein praktisches und schnell gebautes ...

Qualität bei Fenstern erkennen

Es mag überraschen, doch die Erfahrung lehrt: In den eigenen vier Wänden sind die Fenster eine von den Eigentümern oft vernachlässigte Komponente. Das muss nicht sein. Worauf es ankommt, um ...

Hausbau: So findet man die richtige Baufirma

Der Hausbau ist ein langwieriges und kostenintensives Unterfangen. Doch damit weder Kosten noch der zeitliche Aufwand den Rahmen sprengen, sollten Bauherren die richtige Baufirma engagieren. Wie man ...

Musterhäuser

Attergau

Preis ab
446.600 €
Fläche
203,00 m²
VarioFamily 118

Preis
auf Anfrage
Fläche
112,00 m²
Mannheim Stadtvilla ...

Preis ab
546.000 €
Fläche
160,21 m²
LifeStyle 14.01 S

Preis ab
129.999 €
Fläche
124,00 m²
Modern 141

Preis ab
173.550 €
Fläche
141,03 m²
Klassisch 176

Preis ab
184.800 €
Fläche
176,90 m²

0