Fingerhut Haus stellt Ideengeber rund um individuelles Bauen vor

Der Bau eines Fertighauses von Fingerhut ist heute so individuell möglich wie ein Fingerabdruck. Unter dieses Prinzip stellt Fingerhut Haus seinen neuen „Ideengeber“ rund ums Bauen. Zukünftige Bauherren finden auf knapp 110 Seiten Inspirationen und klassische sowie moderne Hauskonzepte, die sich auf die individuellen Anforderungen zuschneiden lassen. Somit ist ein praktischer Leitfaden für den Weg zum neuen Zuhause entstanden.
Fingerhut Haus stellt Ideengeber rund um individuelles Bauen vor – Foto: Fingerhut Haus
Fingerhut Haus stellt Ideengeber rund um individuelles Bauen vor – Foto: Fingerhut Haus

„Fertighäuser werden immer beliebter. Sie bieten hohe Qualität bei zahlreichen Gestaltungsmöglichkeiten und Vorteilen wie Energieeffizienz“, erklärt Holger Linke, geschäftsführender Gesellschafter bei Fingerhut Haus. „Um zu verdeutlichen, wie individuell ein Fertighaus sein kann und welche architektonische Vielfalt es eröffnet, haben wir den aktuellen Ideengeber entwickelt. Hier finden Interessenten hilfreiche Informationen, die sie im ersten Schritt auf dem Weg zum neuen Eigenheim benötigen.“

Von A wie Anforderung bis Z wie Ziel

Welches Haus passt zu welchem Bauherrn? Wie lässt sich ökonomisch und ökologisch bauen? Wie wird die hohe Qualität sichergestellt? Diese und zahlreiche weitere Fragen beantwortet der „Ideengeber“. Musterhäuser – vom klassischen Satteldach- und Pultdachhaus über Stadtvillen, Bauhausstil und Bungalows bis zum Gewerbebau und barrierefreien Bauen – geben Impulse für individuelle Hauskonzepte.

Auch Tipps und Tricks hat Fingerhut Haus zusammengefasst – beispielsweise: „In acht Schritten zum Traumhaus“ (Beratung/Planung, Finanzierung, Grund-stück, Bauvertrag, Bauantrag/Genehmigung, Bauphase, Innenausbau, Endabnahme). Zudem gibt der Spezialist für Fertighäuser in dem Dokument einen Einblick in sein 700 qm großes Kreativzentrum für mögliche Ausstattungsvarianten und die Außengestaltung. Dass Fingerhut Haus auf ein mehrstufiges Qualitätssystem baut, erfährt der Leser anschaulich auf den letzten Seiten.

Diese und zahlreiche weitere Informationen finden Interessenten im „Ideengeber“, der ab sofort zum Download bereit steht.

Quelle: Fingerhut Haus GmbH & Co. KG


Hausbaunews

Kapitalanlage-Immobilien: Rendite auf lange Sicht

Bisher war es in den deutschen Städten wohl so, dass das Wohnen im Eigentum, also im eigenen Haus oder in einer Eigentumswohnung, eher die Ausnahme gewesen ist. Gerade wenn es um Großstädte geht, ...

Drei wertvolle Tipps für die Grundrissplanung

Kurze Wege und sinnvolle Abläufe beim Wohnen lassen sich gut mit einer Grundrisszeichnung planen. Der Grundriss ist eine maßstabsgetreue Hausansicht von oben über die Anordnung und Größe der ...

Trotz mildem Winter: Heizkosten steigen um 62 ...

In diesem Winter haben die Haushalte in Deutschland deutlich höhere Heizkosten. Gaskunden müssen im Schnitt 11 Prozent mehr für ein warmes Zuhause bezahlen, für Ölkunden beläuft sich das Plus ...

Wohnraum für Studenten

Sehr viele Studenten befinden sich bezüglich der Wohnsituation aktuell in einer prekären Situation, da sie zum einen durch die Coronapandemie nur Onlinevorlesungen hatten und zum anderen die ...

Bauland vor dem Kauf gründlich prüfen!

"Wer ein Haus bauen will und auf Grundstücksuche ist, sollte vor dem Kauf einiges klären", gibt die Hauptgeschäftsführerin des Verbands Privater Bauherren (VPB), Corinna Merzyn zu bedenken. ...

Entspannt wohnen unterm Flachdach

In Neubaugebieten tauchen in den letzten Jahren wieder vermehrt Häuser mit kubischen Formen und Flachdach auf. In ihrer Geradlinigkeit erinnern sie an die Architektursprache des Bauhauses. Ergänzt ...

Musterhäuser

SOLUTION 100 V7

Preis ab
154.149 €
Fläche
100,22 m²
Hallmann

Preis ab
440.000 €
Fläche
209,70 m²
Edition Select 196

Preis ab
286.253 €
Fläche
196,00 m²
Musterhaus Seegarten

Preis ab
153.326 €
Fläche
148,56 m²
Haas S 141 B

Preis ab
257.000 €
Fläche
139,96 m²
Oslo

Preis ab
318.050 €
Fläche
182,30 m²