Die richtige Baufinanzierung für Bauherren

Online lässt sich über einen Finanzierungsratgeber bestimmen, welche Kreditsumme für den Bau des Hauses nötig ist und wie hoch die Kreditrate sein wird. Jetzt müssen die möglichen Darlehensformen genau analysiert werden, damit am Ende auch eine günstige und auf den Bauherrn zugeschnittene Baufinanzierung für das Haus dabei herauskommt. Das ist nicht ganz einfach, gerade für einen Laien, da alle diese Finanzierungs-Varianten unter verschiedenen Begriffen laufen.
Da gibt viele verschiedene Formen von Darlehen, wie das Fremdwährungsdarlehen, Volltilgerdarlehen, Kombi-Darlehen, Cap-Darlehen, Annuitätendarlehen, Versicherungsdarlehen und das tilgungsfreie Darlehen. Bevor man eines dieser Darlehen in Anspruch nimmt, sollte man sich davor schlau machen.

Die Bausteine einer Finanzierung
 
Alle genannten Finanzierungsarten und Möglichkeiten verfolgen alle denselben Zweck.
Sie bringen nur ein positives Ergebnis, wenn sie sich den individuellen Mitteln des Kreditnehmers anpassen. Wichtig sind hierbei die verschiedenen Bausteine einer Baufinanzierung. Dazu zählen: Als Erstes die Eigenmittel, dann das Bankdarlehen, Bauspardarlehen, öffentliche Mittel und das Versicherungsdarlehen.

Unter dem Begriff Eigenmittel versteht man das eigene frei und vorhandene Kapital oder gebundenes Kapital (Grundstück, Haus, Fahrzeug) welches man zu Geld machen kann.
Hinzugezählt werden ebenso die Eigenleistungen, oder auch ein Arbeitgeberdarlehen. Die Voraussetzungen für dieses Darlehen müssen individuell erfragt werden.

Darlehensformen der der Bank, Versicherung und Bausparkasse
 
Grundschulddarlehen und Hypothekendarlehen sind Bankdarlehen. Diese werden mit einem festen oder variablen Zinssatz als Annuitätendarlehen oder Tilgungsdarlehen von der Bank angeboten.  Diese Darlehen setzen sich zusammen aus der Beleihungshöhe und dem Beleihungswert für das jeweilige Haus-Objekt. Es ist nicht unüblich, dass für eine derartige Bereitstellung auch Bereitstellungszinsen anfallen.

Als Bankdienstleister bieten auch die Versicherungen ein komplettes Programm im Bereich der Baufinanzierung an. Diese Baufinanzierungen werden im Wesentlichen nicht durch eine regelmäßige Tilgung getilgt, sondern hauptsächlich durch den gleichzeitigen Abschluss einer Lebensversicherung, deren Fälligkeit sich mit dem Laufzeitende der Baufinanzierung deckt.

Seit dem Wegfall der Eigenheimzulage sind öffentliche Mittel nur noch in einem geringen Umfang erhältlich.

Quelle: s.o.

Hausbaunews

Schwabenhaus: Neues Musterhaus im Schwarzwald

Pünktlich zur Eröffnung der neuen FertighausWelt Schwarzwald in Kappel- Grafenhausen präsentiert Schwabenhaus das neue Musterhaus Selection-E-202 und beteiligt sich mit dem kompletten regionalen ...

Vorteile eines Immobilien-Teilverkaufs

Eine Immobilie sein Eigentum zu nennen, gilt als sinnvolle und wertstabile Altersvorsorge. Denn der Eigentümer hat diese im Renteneintrittsalter meist vollständig abbezahlt. Doch oft wird der ...

Kapitalanlage-Immobilien: Rendite auf lange Sicht

Bisher war es in den deutschen Städten wohl so, dass das Wohnen im Eigentum, also im eigenen Haus oder in einer Eigentumswohnung, eher die Ausnahme gewesen ist. Gerade wenn es um Großstädte geht, ...

Drei wertvolle Tipps für die Grundrissplanung

Kurze Wege und sinnvolle Abläufe beim Wohnen lassen sich gut mit einer Grundrisszeichnung planen. Der Grundriss ist eine maßstabsgetreue Hausansicht von oben über die Anordnung und Größe der ...

Trotz mildem Winter: Heizkosten steigen um 62 ...

In diesem Winter haben die Haushalte in Deutschland deutlich höhere Heizkosten. Gaskunden müssen im Schnitt 11 Prozent mehr für ein warmes Zuhause bezahlen, für Ölkunden beläuft sich das Plus ...

Wohnraum für Studenten

Sehr viele Studenten befinden sich bezüglich der Wohnsituation aktuell in einer prekären Situation, da sie zum einen durch die Coronapandemie nur Onlinevorlesungen hatten und zum anderen die ...

Musterhäuser

Ulm

Preis ab
434.000 €
Fläche
174,00 m²
Selection-E-175 E3

Preis ab
225.328 €
Fläche
175,49 m²
Individual (Ovenstone)

Preis ab
660.000 €
Fläche
160,00 m²
Gruber

Preis ab
740.000 €
Fläche
202,00 m²
Homestory 913

Preis ab
430.000 €
Fläche
270,00 m²
Kolding-Variante

Preis ab
307.200 €
Fläche
121,00 m²