Wohntrends: Das Fertighaus modern einrichten

Das Jahr 2012 hat ganz besonders interessante Wohntrends im Angebot: Vorbild für alle Fertighäuser ist die Villa Kunterbunt. Schlichte Farben sind aktuell nicht mehr gefragt - die Mode wird bunter - und genauso wird es die Wohnbranche. Eintönige Farben haben im Fertighaus des 21. Jahrhunderts nichts verloren. Stattdessen sorgen fröhliche Farben für ein angenehmes Wohlfühlerlebnis.
Vorreiter Pippi Langstrumpf

Pippi Langstrumpf werden die meisten noch kennen: Sie lebt in einem farbenfrohen Haus, der Villa Kunterbunt, die Fröhlichkeit und Lebendigkeit ausstrahlt. Heute ist sie nicht nur ein Kindertraum, sondern ein Vorbild der Einrichtungsbranche. Dies zeigte die weltgrößte Konsumgütermesse in Frankfurt Anfang des Jahres. Bei Lampen, Kissen und Haushaltswaren ist eine wilde Farbkombination zu beobachten. „Radiant Modernity“ wird dieser Trend genannt. Fachleute beschreiben ihn als einen „Farbflash, der ins Auge fällt“. Intensive Töne treffend leuchtend, strahlend und glänzend aufeinander. Die Töne sind meist einfarbig, Muster großflächig in Form von einfachen Grafiken vor. Moderne Möbel und Einrichtungsgegenstände für das neue Heim gibt es im Onlineshop von Living24.

Fokus Familie mit Kindern

Ein Grund für die regelrechte Farbexplosion ist die Fokussierung der Wohnbranche auf Familien mit Kindern. Ein Großteil der Häuser wird noch immer für die Bedürfnisse und Vorstellungen von Erwachsenen entworfen. Kurze Zeit später betritt allerdings der Nachwuchs das Heim. Kinder haben ganz andere Vorstellungen als Erwachsene. Sie lieben knallige Farben, die für sie Liebe, Freude und Geborgenheit symbolisieren. In Anbetracht der neuen Farbkultur stellt man sich schnell die Frage, warum Messer fast immer einen schwarzen Griff und aus Stahl sein müssen? Warum gibt es sie nicht mit einem bunten Griff zu kaufen?

Villa Kunterbunt

Die Basis der Villa Kunterbunt ist der skandinavische Stil, dessen Grundeinrichtung in Weiß, Beigetönen und Braun daher kommt. Diese Farben werden von immer mehr Möbelherstellern angeboten. Ergänzt wird das Ganze von Dekorationsartikeln wie Bildern, Kissen, Vasen und Lichtern, die als Farbtupfer bunt im Raum verteilt werden. Hier muss allerdings Mut bewiesen werden, niemand sollte sich davor scheuen, Rot, Orange, Grün, Lila und Blau nebeneinander zu verwenden. Diese Farbkombinationen sind auch immer häufiger beim Geschirr zu sehen. Selbst die moderne Küchenmaschine ist heute bunt. Also nur Mut zur Farbe!

Quelle: p.p.

Hausbaunews

Bauherren sollten bestellte Baustoffe ...

Es passiert immer wieder: Käufer schlüsselfertiger Häuser wählen beim Großhändler Fliesen oder Sanitärobjekte mit Sorgfalt aus – und bekommen dann die falschen Dinge geliefert oder sogar ...

Alle Jahre wieder!

Wenn alle Jahre wieder an Weihnachten Kreativität und Schaffensgeist in Familien gefragt sind, dann zeigt sich bereits wenige Wochen vor Weihnachten ein erheblicher Druck bei den Eltern. Vor allem ...

BDF-Talk mit der Vorsitzenden der ...

Im Rahmen des Online-Formats „BDF on Tour“ traten Unternehmerinnen und Unternehmer des Bundesverbandes Deutscher Fertigbau (BDF) jetzt in einen regen Austausch mit der baden-württembergischen ...

Das Massivhaus: Eine zukunftssichere Option

Die Entscheidung zum Hausbau trifft man meist nur einmal im Leben, daher soll das eigene Heim zukunftssicher geplant sein. In diesem Beitrag erfahren Sie, warum das Massivhaus unser aller Favorit ...

Stromsparen im Haushalt mit diesen 5 ...

Je höher die Energiekosten steigen, desto präsenter wird das Thema Strom sparen in jedem Haushalt. Doch was, wenn die gängigen Tipps wie Geräte herausausstecken und Licht ausschalten nicht den ...

Klimafreundliche Fertighäuser mit ...

Immer mehr Bauherren entscheiden sich für ein Holz-Fertighaus. Mathias Schäfer, Präsident des Bundesverbandes Deutscher Fertigbau (BDF), erklärt warum:

Gewinnspiel

bauen.com Gewinnspiel Auf unserem Schwestermagazin "bauen.com" finden Sie aktuell ein Gewinnspiel unseres Partners TechniSat.

Musterhäuser

CONCEPT-M 163 Dresden

Preis ab
332.654 €
Fläche
195,03 m²
Kolding-Variante

Preis ab
344.550 €
Fläche
121,00 m²
SUNSHINE 154 V2

Preis ab
340.752 €
Fläche
152,52 m²
Generation X MH Poing

Preis ab
271.471 €
Fläche
243,00 m²
Modern 154

Preis ab
221.463 €
Fläche
154,14 m²
Haas S 165 B

Preis ab
230.000 €
Fläche
169,46 m²

0