Der Traum vom eigenen Haus und der Weg zu seiner Realisierung

Ein eigenes Haus bringt nicht nur Freiheit und Unabhängigkeit mit sich, sondern stellt in der aktuellen Zeit eine attraktive Altersvorsorge dar. Zusätzlich steigen Mietpreise unbeirrt weiter an. Die monatliche Belastung, durch die jedoch kein Eigentum erlangt wird, nimmt stetig zu. Ersetzt man diese regelmäßigen Zahlungen durch Kreditraten, die oftmals nicht wesentlich höher sind, mit denen man sich jedoch ein Eigenheim finanziert, so wirkt diese Investition weitaus nachhaltiger und sinnvoller. Denn die Zahlung von Mieten führt schlussendlich nicht zu einem Besitz, nimmt jedoch einen wesentlichen Anteil des Gehalts sein, das bei der Finanzierung von Eigentum langfristig angelegt werden könnte.
Der Erwerb von Eigentum bringt auf lange Sicht sehr viele Vorteile mit sich. Bildquelle: pixabay.com
Der Erwerb von Eigentum bringt auf lange Sicht sehr viele Vorteile mit sich. Bildquelle: pixabay.com
Die Suche nach dem richtigen Objekt kann sich ohne Erfahrungswerte äußerst schwierig gestalten. Die Größe der Wohnfläche und Aufteilung der Zimmer stellen hier die augenscheinlichsten Kriterien dar. Aber Heizstoff, Bausubstanz, verwendete Materialien und vieles mehr bedürfen einer genaueren Auseinandersetzung und beeinflussen den Preis des Wohnobjekts wesentlich. Um hierbei eine bestmögliche Beratung zu erhalten und keine Immobilien zu übersehen, empfiehlt es auf das Service der Immobilienmakler Hamburg zurückzugreifen. Die Beauftragung von Maklern ist zielführend, da so Objekte vorgestellt werden, die dem eigenen Traumhaus im besten Fall ziemlich nahekommen. Die Berücksichtigung des vorhandenen Budgets und der individuellen Präferenzen stellen zentrale Kriterien dar, nach denen Objekte ausgewählt werden. Sobald jedoch eine bestimmte Region bevorzugt wird und die Vorstellung des zukünftigen Eigenheims äußerst genau ist, kann der Kauf eines Fertighauses ebenfalls eine vielversprechende Option repräsentieren. 
 
Wenn man sich dazu entschließt, Eigentum zu erwerben, spielt die Finanzierung eine wesentliche Rolle. Das Vorhandensein von Eigenmitteln ist zwar in den meisten Fällen gegeben, jedoch nicht ausreichend, um einen Hauskauf vollständig zu finanzieren. Der Rückgriff auf Darlehen und/oder einen Privatkredit Hamburg wird oftmals notwendig sein und eine sinnvolle Ergänzung repräsentieren. 

Ein Hauskredit wird von der Bank zu bestimmten Konditionen bei entsprechenden Sicherheiten zur Verfügung gestellt. Abhängig von der Kreditsumme und der Laufzeit variieren die regelmäßig zu bezahlenden Beträge. Als Sicherheit wird oftmals beim Hauskauf eine Hypothek auf Grund und Boden aufgenommen. Je höher der Wert des Grundstückes, desto höher ist die gegebene Sicherheit. Dies wirkt sich positiv auf die fälligen Zinsen aus und kann den Rückzahlungsbetrag wesentlich beeinflussen. Kredite und Darlehen werden für die Begleichung hoher Beträge abgeschlossen und stellen eine langfristige Belastung dar.

Anders ist es jedoch bei Privatkrediten von Leihhäusern. Während im Zuge der Bewilligung eines Kredits oder Darlehens von einem entsprechenden Institut aufgrund der hohen Kreditsumme Informationen eingeholt und geprüft werden müssen, wofür eine bestimmte Zeitdauer eingeplant werden muss, können Privatkredite in Leihhäusern schnell und flexibel in Anspruch genommen werden. Geldknappheit beim Hauskauf und der diesbezüglichen Renovierung ist keine Seltenheit. Wer schon einmal in so einer Situation war, weiß, dass viele versteckte Kosten anfallen, die bei Abschluss eines Hauskredites noch nicht bekannt oder bewusst waren. Eine Erhöhung des Kredits oder Darlehen ist im Nachhinein oftmals mit Umständen verbunden oder wird in manchen Fällen gar nicht gewährt, wenn die Maximalsumme ausgeschöpft wurde. Flexibilität in finanzieller Hinsicht beim Hauskauf ist jedoch eine wesentliche Komponente, um möglichst schnell die eigenen vier Wände beziehen zu können und andere Wohnkosten, wie beispielsweise jene für die zuvor gemietete Wohnung, zu vermeiden. Beträge, die innerhalb der nächsten Monate durch Weihnachtsgeld, Urlaubsgeld, einen fällig werdenden Bausparer oder sonstige Einnahmen beglichen werden können, können daher in Form eines Privatkredits zu denselben Konditionen wie bei Kreditinstitutionen aufgenommen werden. In einem Leihhaus werden verschiedenste Gegenstände beliehen: Schmuck, Uhren, Unterhaltungselektronik und vieles mehr können hinterlegt werden. Im Gegenzug wird eine bestimmte Summe ausgezahlt. Nach der vereinbarten Frist kann der Gegenstand wieder ausgelöst werden, sobald die geliehene Geldsumme inklusive Zinsen zurückbezahlt wurde. Diese raschen, flexiblen Kredite kann grundsätzlich jeder, der volljährig ist und Eigentum an dem jeweiligen Gegenstand erlangt hat, in Anspruch nehmen. So eine Form der Fremdfinanzierung stellt eine gute Ergänzung zu der Aufnahme eines Darlehens oder Kredit dar, da sie kleinere Summen, die nicht mehr abgedeckt sind, flexibel zur Verfügung stellt. 

Der Weg zum Traumhaus ist ein langwieriger, gutdurchdachter Prozess, der in Hinblick auf die finanzielle Situation eine große Veränderung mit sich bringt. Der Erwerb von Eigentum stellt durch die anfallenden Raten vorerst eine wesentliche Belastung dar, ist jedoch langfristig gesehen eine wesentliche Investition in die eigene Lebensqualität, finanzielle Sicherheit und Altersvorsorge. Die Laufzeit eines Kredits kann sich zwar über mehrere Jahrzehnte erstrecken, ist jedoch mit einem Ende fixiert. Mietzahlungen hingegen sind bis an das Lebensende fällig, ohne Eigentum erworben zu haben.  

Quelle: c.w.

Hausbaunews

Kreative Lichtkonzepte mit modernen ...

Für die Gestaltung von Wohn- und Esszimmer sind Pendelleuchten Industriedesign besonders zu empfehlen. Sie warten mit schlichten und eleganten Formen auf und setzen maßgeschneiderte ...

Wichtige Dinge bei der Baufinanzierung beachten

Wenn Sie sich für den Bau oder Kauf einer Immobilie entscheiden, stellt sich die Frage nach der passenden Finanzierung. Die meisten Menschen können ein Wohnobjekt nicht aus eigener Kraft ...

Immobilie in Mallorca kaufen: Darauf ist zu achten

Mallorca gilt als das Reiseziel vieler Deutscher. Die Insel ist sogar so beliebt, dass viele Menschen sich einen Zweitwohnsitz zulegen oder ganz auf die Balearen auswandern. Dafür braucht es dann ...

Energieeffizient bauen – Aber zu welchem Preis?

Wenn Ihnen Energiestandards wie GEG, EH 55 und EH 40 nicht unbekannt sind, wird dieser Artikel Ihr Interesse wecken. Denn viele Bauinteressenten stellen sich die Frage zu welchem Preis Sie ...

Zimmerer-Geselle von WeberHaus erhält ...

Bei der diesjährigen Freisprechungsfeier der Kreishandwerkerschaft Ortenau am Dienstag, 8. November 2022, hat Jannis Hoffmann aus Schutterwald den WeberHaus-Holzbaupreis in Silber erhalten. 

Klein ist das neue Groß!

2020 wurden über 306.000 Wohnungen fertiggestellt, rund 4,6 Prozent mehr als im Vorjahr. Gleichzeitig steigt der Bedarf an kompakten Neubauten mit kleineren Wohnflächen, die sich junge Familien ...

Gewinnspiel

bauen.com Gewinnspiel Auf unserem Schwestermagazin "bauen.com" finden Sie aktuell ein Gewinnspiel unseres Partners TechniSat.

Musterhäuser

ebenLeben (AH ...

Preis ab
492.800 €
Fläche
149,00 m²
Meierwik

Preis ab
255.785 €
Fläche
139,00 m²
Modena

Preis ab
339.650 €
Fläche
131,00 m²
VarioClassic 116

Preis
auf Anfrage
Fläche
116,00 m²
Modern 178

Preis ab
186.900 €
Fläche
178,51 m²
Solitaire-E-155 E1

Preis ab
187.950 €
Fläche
156,00 m²

0