VPB: Erwerber von Wohneigentum gemeinsam stärker

Beim Neubau einer Wohnungseigentumsanlage sitzen die Käufer von Anfang an in einem Boot. Wenn das Gemeinschaftseigentum nicht fachgerecht errichtet worden ist, müssen die Mitglieder der Eigentümergemeinschaft gemeinsam dafür geradestehen, sich um Mängelbeseitigung oder Folgeschäden kümmern.
VPB: Erwerber von Wohneigentum gemeinsam stärker. Foto: pixabay.com
VPB: Erwerber von Wohneigentum gemeinsam stärker. Foto: pixabay.com
Und wenn bei der Bauausführung in einem Sondereigentum etwas schief geht, dann gibt es im benachbarten Sondereigentum meist dieselben Probleme. Gemeinsam haben die Eigentümer mehr Durchsetzungskraft gegenüber dem Bauträger, so die Beobachtung des Verbandes Privater Bauherren (VPB).

Deshalb bietet es sich an, dass ein unabhängiger Sachverständiger mehrere Eigentümer berät. Dabei gilt grundsätzlich: Je früher die Bauherren zur Beratung kommen, umso mehr kann der Bauberater für sie tun.

Quelle: Verband Privater Bauherren e.V. (VPB)

Hausbaunews

Chancen und Risiken gemeinschaftlicher Bauprojekte

„Gemeinschaft macht stark.“ Norbert Post muss es wissen: Der Architekt und Stadtplaner beobachtet als Vorstandsvorsitzender des Bundesverbands Baugemeinschaften e.V. insbesondere in Städten und ...

Wertstoffkreisläufe bei Fenster & Türen

Im Kampf gegen den Klimawandel ist ein wichtiges Ziel, durch Recycling wertvolle Ressourcen zu schonen – was in der Bau- und Gebäudewirtschaft besonders wichtig ist. Mehr und mehr werden Gebäude ...

Wände vor dem Innenausbau gut abtrocknen lassen

Im Neubau wird heute fast jeder Keller als zusätzliche Wohnfläche eingeplant. Hierfür müssen bauliche Voraussetzungen erfüllt werden: Wärmedämmung, Abdichtung, Heizung, Lüftung, ...

Esszimmer einrichten – modern und zeitlos ...

Ein gutes Essen, eine schön gedeckte Tafel und schon kann das entspannte Beisammensein beginnen – natürlich in einem schönen Esszimmer. Ein modernes Esszimmer kann heute viele Gesichter haben. ...

Wärmepumpe und Holzfeuer kombinieren

Niedrigenergie- und Passivhäuser dominieren den Neubaumarkt und auch Bestandsgebäude werden aufgrund gesetzlicher Vorgaben entsprechend saniert. Der hohe Dämmstandard und die ökologischen ...

Gesunde Luft in Innenräumen wird immer wichtiger

Schon lange wissen wir, ein gesundes Raumklima fördert die Gesundheit. Es ist nachgewiesen, dass unser Gehirn mit frischem Sauerstoff schneller und effizienter arbeitet und wir uns wacher und fitter ...

Gewinnspiel

bauen.com Gewinnspiel Auf unserem Schwestermagazin "bauen.com" finden Sie aktuell ein Gewinnspiel unseres Partners STENG LICHT GmbH.

Musterhäuser

Ückerroth

Preis ab
320.000 €
Fläche
153,80 m²
LifeStyle 13.11 P

Preis ab
124.999 €
Fläche
129,00 m²
Stadthaus Aura 125

Preis ab
175.350 €
Fläche
125,13 m²
Haas Z 159 A

Preis ab
286.000 €
Fläche
167,81 m²
Colmar

Preis ab
347.250 €
Fläche
172,00 m²
Stadthaus Flair 124

Preis ab
175.490 €
Fläche
123,39 m²