Investieren in den Frankfurter Immobilienmarkt

Der deutsche Immobilienmarkt ist seit Jahren ein sehr belebtes Pflaster. Das Interesse der Investoren ist groß. Das lässt sich bereits anhand der Preissteigerungen erkennen, die der Markt in den letzten Jahren erfahren hat. Die Kurve ist regelrecht nach oben geschossen. 
Investieren in den Frankfurter Immobilienmarkt. Foto: pixabay.com
Investieren in den Frankfurter Immobilienmarkt. Foto: pixabay.com
Wie sich dieser Markt in naher oder ferner Zukunft entwickeln wird, steht allerdings in den Sternen. Faktum ist, dass der Immobilienmakler in Frankfurt weiterhin viel zu tun hat. An ihm hängt auch eine große Verantwortung. Schließlich ist es seine Aufgabe, dem Kunden eine Immobilien nach dessen Vorstellungen zu unterbreiten. Durch die gute Arbeit der Immobilienmakler werden Investoren aus dem In- und Ausland bedient. Für alle Beteiligte gibt es klare Regeln. Das trifft auf den Immobilienmakler genauso zu wie auf die Entwickler. 

Betongold als sichere Anlage

Auch der Kunde muss sich an Regeln halten. Insbesondere gilt die Unterzeichnung eines Kaufvertrages als rechtlich bindend und kann nicht einfach ohne rechtliche Konsequenzen über Bord geworfen werden. Dadurch gibt es sowohl für den Konsumenten als auch für den Hersteller klare Regeln. Grundsätzlich gilt das Betongold immer noch als sichere Anlage. Seit Jahrzehnten ist das Investment in Immobilien eine der sichersten Veranlagungen weltweit. Durch die sinkenden Zinsen ist auch das Interesse der Kunden stark gestiegen. Wer heute einen niedrig verzinsten Kredit beantragt, wird auf lange Zeit eine günstige Immobilie kaufen können. Allein durch die zu erwartende Inflation dürften die Chancen für eine gewinnträchtige Investition gestiegen sein. Wenn Sie in deutsche Immobilien investieren möchten, dann sollte man sich angesichts der stark gestiegenen Preise genauer umsehen. Es gibt verschiedene Gründe, warum jemand in eine Immobilie investieren möchte. Wir können im folgenden Teil nur auf einige wenige Gründe näher eingehen.
 
Investieren in den Frankfurter Immobilienmarkt. Foto: pixabay.com
Investieren in den Frankfurter Immobilienmarkt. Foto: pixabay.com

Gründe für ein Immobilien-Investment

Zunächst ist aus Sicht des Investmentgedankens auch die Eigennutzung zu betrachten. Ein Investment in eine Immobilie kann zum Beispiel auch dadurch begründet werden, indem man günstig in eine Immobilie investiert und diese für einige Jahre selbst bewohnt. Entschließt man sich wenig später diese zu veräußern, dann kann das unter gewissen Umständen auch steuerfrei erfolgen. Wer allerdings eine Immobilie kauft, um sie im Anschluss zu vermieten, wird sie vermutlich auch steuerpflichtig verkaufen müssen. Diese Abwägung muss getroffen werden.

Quelle: a.b.

Hausbaunews

Offen für eine 5-köpfige Familie

Gute Aussichten: Bodentiefe Fenster sind mehr als große Tageslichtspender, sie sind auch eine Energiequelle. Dies zeigt sich auch beim Haus „Amika“ von Fingerhut Haus. Die modernen Fenster, ...

Energiepreise verteuern sich um 14 ...

Private Haushalte in Deutschland müssen deutlich mehr für Energie ausgeben als noch vor einem Jahr. Das zeigt eine Analyse des Vergleichsportals Verivox. Die Kosten für Heizung, Strom und Sprit ...

Fenstersicherung per Funk: Wie geht das?

Smarte Haustechnik kann in vielerlei Hinsicht für mehr Komfort in den eigenen vier Wänden sorgen. Noch wichtiger aber ist der Sicherheitsaspekt. Warum eine Fenstersicherung per Funk sinnvoll sein ...

HUF HAUS ist seit 50 Jahren Mitglied im BDF

Seit 50 Jahren ist das Familienunternehmen HUF HAUS aus Hartenfels im Westerwald Mitglied im Bundesverband Deutscher Fertigbau (BDF). BDF-Präsident Hans Volker Noller gratulierte vor Ort zu diesem ...

Tipp: Haushaltsnahe Dienstleistungen absetzen

Mitglieder einer Wohnungseigentümergemeinschaft, die Dienstleistungen wie den Winterdienst oder die Reinigung des Treppenhauses gemeinsam an eine Servicefirma vergeben hat, können die Kosten dafür ...

Arbeitshandschuhe dienen Ihrer Sicherheit!

Im Beruf wie auch in vielen Situationen des privaten Alltags sollten Schutzhandschuhe getragen werden. Sie erfüllen unterschiedlichste Zwecke, die weiter unten noch genauer beschrieben werden. ...

Gewinnspiel

bauen.com Gewinnspiel Auf unserem Schwestermagazin "bauen.com" finden Sie aktuell ein Gewinnspiel unserer Partner Green Brain und Baumschule Fokko.

Musterhäuser

Sensation-E-132 E6

Preis ab
170.631 €
Fläche
132,48 m²
Stadthaus Flair 152 RE

Preis ab
199.050 €
Fläche
150,84 m²
MELDEY 3.0 - MH Poing

Preis ab
246.053 €
Fläche
162,00 m²
Bungalow 128

Preis ab
196.550 €
Fläche
127,00 m²
Viertelsbacher

Preis ab
404.800 €
Fläche
184,00 m²
Kornfeld

Preis ab
587.400 €
Fläche
267,00 m²