WeberHaus: CityLife erhält Zertifikat

Auf der BAU 2015 in München verlieh Staatssekretär Florian Pronold vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau- und Reaktorsicherheit (BMUB) im Rahmen des Kongresses „Sparst du noch oder baust du schon“ an WeberHaus die Urkunde zur Teilnahme am Forschungsprojekt Nachhaltigkeitsbewertung von Kleinwohnhausbauten "Neubau Ein- bis Dreifamilienhaus".
Das Paradebeispiel bei WeberHaus: Stellvertretend für alle von WeberHaus gebauten Häuser ist das CityLife mit der Bestnote 1,5 ausgezeichnet worden. Foto: WeberHaus
Das Paradebeispiel bei WeberHaus: Stellvertretend für alle von WeberHaus gebauten Häuser ist das CityLife mit der Bestnote 1,5 ausgezeichnet worden. Foto: WeberHaus
  
Der technische Geschäftsführer von WeberHaus und Werksleiter im Werk Wenden, Andreas Bayer, vertrat den badischen Energiepionier und freute sich sehr über die Note 1,5 (Exzellent). Im Auftrag des BMUB, zusammen mit Vertretern von Verbänden wie der Architektenkammer, dem Bundesverband Deutscher Fertigbau (BDF) und verschiedenen Verbraucherschutzorganisationen erarbeitete das Ingenieurbüro Prof. Dr. Hauser GmbH einen umfangreichen Kriterienkatalog als Basis für ein unabhängiges, neutrales Prüfverfahren. Dadurch wird die gesamte Gebäudequalität in vier verschiedenen Kategorien auf Nachhaltigkeit und Zukunftsfähigkeit bewertet. Die Kriterien des Prüfverfahrens übersteigen somit den reinen Energieaspekt bei weitem.
 
In der Pilotphase des Bewertungsverfahrens schickte WeberHaus ein exemplarisches Haus der Baureihe CityLife ins Rennen. 100 Prozent erreichte die Stadtvilla unter anderem in Bereichen wie Innenraum- und Trinkwasserhygiene, der Tageslichtverfügbarkeit und die Vermeidung von Schadstoffemissionen in die Umgebung. Die sehr gute Bewertung von 1,5 steht spiegelt auch durchaus die Kundenzufriedenheit wieder, denn CityLife erfreut sich unter der Bauherrschaft über große Beliebtheit. Dieses Ergebnis wird den Trend sicherlich weiter stärken.
 
Vor allem die Bestnoten im Bereich „Zukunftsfähigkeit des Gebäudes“ unter ökomischen Gesichtspunkten, der „Einsatz von Wasserspararmaturen“ und beim „Steuerungskomfort der Haustechnik“ erfüllen WeberHaus mit Stolz. Nachhaltiges und zukunftsorientiertes Bauen liegt dem badischen Hausbauunternehmen besonders am Herzen. So ist die Rücksichtnahme auf Mensch und Natur gewährleistet.

Quelle: WeberHaus GmbH & Co. KG


Hausbaunews

In Zukunft Heizen: Mit Öl, Gas, Pellets oder ...

Wer sein Haus mit fossilen Brennstoffen wie Gas oder Öl heizt, muss sich derzeit warm anziehen. Denn die Kosten steigen und werden auch langfristig nicht günstiger werden. Diese Energieträger sind ...

Per Pfandwechsel zum Wohnglück

Hartnäckig hält sich in Deutschland die Idee, dass man „nur einmal im Leben baut“. Ein Gegenmodell, das in vielen anderen Ländern Popularität genießt, ist die sogenannte ...

Baugenehmigungen sinken: Die Zahlen sind ein ...

Die am 19.07.2022 vom Statistischen Bundesamt veröffentlichen Zahlen zu den Baugenehmigungen für Wohnungen im Mai 2022 kommentiert Felix Pakleppa, Hauptgeschäftsführer Zentralverband Deutsches ...

Living Haus stockt Sicherheitspaket auf!

Inflation, Zinsanstieg und Energiepreisschock bereitet angehenden Bauherren Kopfschmerzen. Damit sie ohne diese Sorgen ihren Traum vom eigenen Zuhause wahr machen können, hat Living Haus für seine ...

Am Wasser gebaut und gut geschützt

Durch den Klimawandel wird Deutschland künftig häufiger von Extremwetterlagen bedroht – wie im Sommer 2021 im Westen der Republik geschehen. Hausbesitzende sollten die Risiken kennen und ...

Kaufen oder mieten? Die Vor- und Nachteile im ...

Ein eigenes Haus im Grünen – das ist der Traum vieler Menschen. Doch die hohen Immobilienpreise lassen so manchen zögern. Dabei spielen bei der Entscheidung für oder gegen die eigenen vier ...

Musterhäuser

MEDLEY 3.0 MH Erfurt

Preis ab
394.967 €
Fläche
151,00 m²
Glonn

Preis ab
570.925 €
Fläche
171,00 m²
SUNSHINE 165 V7

Preis ab
375.327 €
Fläche
164,00 m²
Bungalow 92

Preis ab
170.010 €
Fläche
90,00 m²
Mein Familienhaus

Preis ab
305.014 €
Fläche
147,69 m²
Viertelsbacher

Preis ab
404.800 €
Fläche
184,00 m²

0