Bei der Baufinanzierung vorher mögliche Zusatzsicherheiten diskutieren

Einzig das angesparte Eigenkapital genügt nicht immer, damit die Baufinanzierung auf sicheren Beinen steht. Gerade die unsichere Wirtschaftslage erfordert von bauwilligen Kreditnehmern ein Übermaß an Sicherheiten, die die Rückzahlung des Kredits im schlimmsten Fall gewährleisten sollen.
Allerdings gibt es so viele Sicherheitsleistungen, die auf den ersten Blick positiv erscheinen und sich im Ernstfall als Nachteil herausstellen. Nicht immer ist die gemeinsam angelegte Finanzierung eines Bauprojekts sinnvoll, ebenso können Bürgschaften die ganze Familie auseinanderreißen.

Die gängigsten Zusatzsatzsicherheiten

Möchte sich ein Pärchen Wohneigentum anschaffen, liegt die Entscheidung nahe, die Kreditverträge gemeinsam abzuschließen. In diesem Fall wird die Kostenlast verteilt und zwei Gehälter stehen für die Rückzahlung ein. Jedoch sollten sich Paare und Ehepartner bewusst sein, dass sie durch eine eventuelle Trennung nicht von der Schuldenlast befreit sind. Wird der Kreditvertrag gemeinsam unterschrieben, kann sich das Kreditinstitut selbst Jahre nach der Trennung an beide Kreditnehmer wenden, wenn die Raten ausbleiben. Ebenfalls mit einer gewissen Skepsis sind Hypothekeneinträge zu bewerten. Ist bereits ein Grundstück oder Wohneigentum vorhanden, kann zur Bereitstellung eines neuen Baukredits eine Hypothek auf die Gebäude im Grundbuch hinterlegt werden.

Bürgschaften als Möglichkeit

Viele Bauinteressenten arbeiten mit Bürgen, um einen Baukredit in der gewünschten Höhe zu erhalten. Das Prinzip der Bürgschaft ist relativ simpel. Kann der Kreditnehmer die Raten nicht mehr zahlen, wendet sich die Bank an den Bürgen, der fortan für die Summe aufkommen muss. Bevor ein Bürge benannt wird, sind genaue Überlegungen notwendig. Nicht immer ist es sinnvoll, die Familie oder Verwandte mit in das Kreditprojekt einzubeziehen. Auch die Bürgschaft des Arbeitgebers kann sich nachteilig auswirken.

Sinnvolle Sicherheitsleistungen

Es ist gut, für die Zusatzsicherheiten ausschließlich auf eigenes Vermögen zurückzugreifen. So hilft es, eine Lebensversicherung der Bank zu übergeben oder auch etwaige Wertpapiere oder Fonds als Sicherheit zu hinterlegen. In diesem Fall greift die Bank einzig den Schuldner an und eine finanzielle Schieflage beeinflusst nicht die gesamte Familie inklusive der Bürgen.
24.04.2013 - Quelle: d.s.
Town & Country Haus - Lichthaus 152
Town & Country Haus
Lichthaus 152
Preis ab
195.890 €
Wohnfläche
150,60 m²
Lehner-Haus - Homestory 876
Lehner-Haus
Homestory 876
Preis ab
240.000 €
Nutzfläche
140,00 m²
FingerHaus - MEDLEY 3.0 - MH Mühlheim-Kärlich
FingerHaus
MEDLEY 3.0 - MH Mühlheim-Kärlich
Preis ab
185.391 €
Wohnfläche
156,00 m²
Danhaus - Solitüde
Danhaus
Solitüde
Preis ab
270.200 €
Wohnfläche
149,60 m²
Mehr Häuser anzeigen!

Haushersteller im Porträt

Albert-Haus
Albert-Haus
B&S Selbstbau
B&S Selbstbau
Bärenhaus
Bärenhaus
Baufritz
Baufritz
BAUMEISTER-HAUS
BAUMEISTER-HAUS
Bien-Zenker
Bien-Zenker
Danhaus
Danhaus
FingerHaus
FingerHaus
Fingerhut Haus
Fingerhut Haus
FischerHaus
FischerHaus
Frei-Raum-Haus
Frei-Raum-Haus
Haas Haus
Haas Haus
Holzhaus Rosskopf
Holzhaus Rosskopf
Lehner-Haus
Lehner-Haus
Living Haus
Living Haus
LUXHAUS
LUXHAUS
massa haus
massa haus
Meisterstück
Meisterstück
Regnauer
Regnauer
RENSCH-HAUS
RENSCH-HAUS
Schwabenhaus
Schwabenhaus
Sonnleitner
Sonnleitner
Town & Country Haus
Town & Country Haus
VarioSelf
VarioSelf
WeberHaus
WeberHaus
Wolf-Haus
Wolf-Haus