Die Oase der Ruhe

Es ist nicht immer der Fall, dass in einem Raum genügend Platz vorhanden ist, um sowohl ein Bett als auch ein Sofa darin aufzustellen. Aus diesem Grund sind Schlafsofas in den letzten Jahren zu einem immer beliebteren Möbelstück geworden.
Die Oase der Ruhe - Bildquelle: Flickr.com / thegloaming (CC BY-NC-SA 2.0)
Die Oase der Ruhe - Bildquelle: Flickr.com / thegloaming (CC BY-NC-SA 2.0)

Wer sich ein bequemes Bett wünscht, aber trotz wenigen Platzes nicht auf eine gemütliche Sitzfläche verzichten möchte, ist mit einem Schlafsofa ganz ohne Zweifel am besten beraten. Doch nicht nur aus praktischen Gründen, sondern auch aus dekorativen Zwecken entscheiden sich immer mehr Menschen für dieses multifunktionale Möbelstück: Häufig wirkt ein edles Sofa in einem Gästezimmer viel stilvoller als ein Bett - gerade dann, wenn man das Zimmer ansonsten noch anderweitig nutzt, wie beispielsweise als Büro. Kündigt sich dann einmal überraschend Besuch an, ist das Schlafsofa in wenigen Sekunden ausgeklappt und bietet sowohl Platz als auch Komfort.

Qualität - ein Muss bei einem Schlafsofa

Am wichtigsten ist, beim Kauf eines Schlafsofas nicht nur auf die Optik, sondern vor allem auf die Qualität zu achten. Weil ein Schlafsofa sozusagen eine Doppelfunktion erfüllen muss, sollte es auch dementsprechend hochwertig sein. Dies hängt natürlich auch davon ab, wie oft das Sofa in Gebrauch ist: Nutzt man es jeden Tag sowohl zum Schlafen als auch zum gemütlichen Sitzen, dann lohnt es sich durchaus, in ein sehr hochwertiges Modell zu investieren, das entsprechenden Komfort bietet. Bei einem Sofa, das man ausschließlich für das Gästezimmer benötigt und das nur wenig genutzt wird, sollte zwar auf Qualität geachtet werden, allerdings ist ein kostspieliges Markenmodell in diesem Fall wohl nicht unbedingt notwendig.

Geachtet werden sollte besonders auf die Matratze, da diese sowohl bei der Sitz- als auch bei der Schlaffunktion ständig belastet wird. Bewährt haben sich vor allem Matratzen mit einem Federkern, da diese verschiedene Druckzonen aufweisen, für ein gutes Raumklima sorgen und ihre Form über eine lange Zeit beibehalten. Auch gehören derartige Matratzen zu den günstigen, aber dennoch hochwertigen Varianten.

Die entscheidenden Kriterien beim Kauf eines Schlafsofas

Bei einem Schlafsofa ist außerdem die Funktionalität ein entscheidender Faktor: Das Auf- und Zuklappen sollte schnell und unkompliziert von der Hand gehen. Daher ist es wichtig, bereits beim Kauf zu prüfen, wie einfach der Umbau wirklich von der Hand geht: Ist nur wenig Kraft notwendig und das Sofa schnell zu einem Bett umgebaut, so handelt es sich um ein hochwertiges Modell. Gestaltet sich das Auf- oder Zuklappen schwierig oder ist gar eine zweite Person dazu notwendig, dann sollte man sich eher für ein anderes Sofa entscheiden.

Weitere Kaufkriterien hängen anschließend hauptsächlich von den eigenen Bedürfnissen ab: Es gibt Sofas, die direkt auf dem Boden stehen, andere verfügen über Füße. Auch die Farbe ist ein wichtiger Aspekt, denn schließlich sollte das Modell auch zu den restlichen Möbeln im jeweiligen Raum passen. Und nicht zuletzt ist es unbedingt notwendig, vorher die vorhandene Größe im Raum abzumessen, damit das Schlafsofa hinterher auch wirklich hineinpasst.

Am besten ist es, sich in mehreren Möbelhäusern beraten zu lassen und sich einen guten Überblick über die verschiedenen Modelle zu machen, bevor man sich für ein Schlafsofa entscheidet - nur so hat man lange Freude daran.

Quelle: v.h.

Hausbaunews

Gesunde Luft in Innenräumen wird immer wichtiger

Schon lange wissen wir, ein gesundes Raumklima fördert die Gesundheit. Es ist nachgewiesen, dass unser Gehirn mit frischem Sauerstoff schneller und effizienter arbeitet und wir uns wacher und fitter ...

Bien-Zenker: In Rekordzahl neue Fachkräfte

Bien-Zenker, einer der größten Fertighaushersteller Europas mit Sitz in Schlüchtern (www.bien-zenker.de), bildet mit Beginn des neuen Ausbildungsjahrs eine Rekordzahl neuer Fachkräfte aus. ...

Mitten im Bauboom – soll ich jetzt mein Haus ...

Sie haben es bestimmt schon gehört oder gelesen: Die Baukonjunktur brummt wie selten und die Firmen sind oft auf Monate ausgebucht. Die Bauwirtschaft klagt über Fachkräftemangel, über Rohstoff- ...

KfW-Förderung seit Juli: Das bringt sie

Die Bundesregierung will die Klimaziele im Gebäudesektor bis 2030 schneller erreichen. Damit Bauherren zukünftig mehr erneuerbare Energien einsetzen, wurde die Förderung für Neu- und ...

Tipps für einen günstigen Hauskauf-Kredit

Die wenigsten Menschen können einen Hauskauf komplett mit Eigenkapital finanzieren. Sie sind somit darauf angewiesen, einen Immobilienkredit zu bekommen. Damit dieser möglichst günstig ist, ...

Das Fundament beim Hausbau planen

Ein Fundament sorgt dafür, dass die Masse eines Gebäudes gleichmäßig auf den Untergrund übertragen wird. Es gibt verschiedene Fundamentbauweisen, wobei sich der Stahlbeton aber als besonders ...

Gewinnspiel

bauen.com Gewinnspiel Auf unserem Schwestermagazin "bauen.com" finden Sie aktuell ein Gewinnspiel unseres Partners STENG LICHT GmbH.

Musterhäuser

SOLUTION 126 L V2

Preis ab
125.354 €
Fläche
125,98 m²
Sensation-E-132 E1

Preis ab
170.758 €
Fläche
132,25 m²
LifeStyle 15.01 S

Preis ab
109.999 €
Fläche
123,00 m²
SOLUTION 126 L V4

Preis ab
135.081 €
Fläche
126,26 m²
Design 19.1

Preis ab
380.900 €
Fläche
222,00 m²
VarioFamily 160

Preis ab
155.670 €
Fläche
146,00 m²