Was tun mit kleinen Räumen?

Kleine Räume können für gewisse Tätigkeiten oder Lebensabschnitte enorm praktisch sein – als Babyzimmer, Ankleidezimmer oder Arbeitszimmer für eine Person. Ändern sich die Lebensumstände jedoch, steht man vor dem kleinen Zimmer und weiß nicht, wozu man es nutzen soll und wie man es gestalten soll, sodass es größer und freundlicher wird. Hier gibt es ein paar praktische Tipps zur Raumnutzung und -gestaltung.
Kleine Räume wirken größer, je klarer ihre Funktion und je sparsamer die Einrichtung ist. Wer im restlichen Haus oder in der restlichen Wohnung über genug Platz verfügt, kann sich in der Raumnutzung daran orientieren. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Lesezimmer mit bloß einer Couch, einer Stehlampe und Bücherregalen? Oder einem Entspannungszimmer, das mit Matratze und Yogamatte gleich beim Eintreten das Gefühl von Entspannung vermittelt? Gut eignen sich kleine Räume auch als Gästezimmer oder als Ankleidezimmer für modeversessene Menschen.

Weiterhin ist es wichtig, den Raum nicht mit Möbeln zu überfrachten und diese in hellen Tönen zu halten. Spiegel wirken raumvergrößernd, wenn sie an den richtigen Stellen angebracht werden. Generell sollte darauf geachtet werden, die „Nachteile“ des Raumes auszugleichen, also auffällige Möbel an den Stirnseiten von länglichen Räumen zu platzieren und bei dunklen Zimmern Spiegel gegenüber der Fensterseite aufzuhängen. Dem Eindruck von sehr hohen Decken, der bei kleinen Räumen oft auftritt, kann mit dunkler Farbe im oberen Raumdrittel entgegen gewirkt werden.

Wer aufgrund von wenig Platz dazu genötigt ist, das kleine Zimmer vielseitig zu nutzen, kann oft mit schlichten Gestaltungstipps den Raum optisch vergrößern. Dienstleister für Streicharbeiten sind geschult in der Raumgestaltung und erkennen oft schnell, wie ein kleiner Raum optimal gestrichen werden kann. Unbedingt ist auf helle Farben zu achten, auch bei Fußboden und Decke. Wer Parkett verlegen will, sollte auf helles, nicht nachdunkelndes Holz achten.

Keinesfalls sollte der Raum in knalligen Farben gestrichen werden. Wer auf Farbe nicht verzichten möchte, sollte sie sparsam als Akzentuierung einsetzen. Auch hier gilt, geschickt den Nachteilen des Raumes entgegen zu wirken. Wenn die Decken niedrig sind, sollte allerdings auf jegliche Farbe im oberen Drittel des Raumes verzichtet werden. Die mag vielleicht am Anfang hübsch wirken, produziert auf Dauer aber ein bedrückendes Gefühl.

Quelle: s.w.

Hausbaunews

Schwabenhaus: 2022 erneut "Deutsche ...

Der Fertighaushersteller aus Heringen an der Werra ist zum wiederholten Male zur „Deutschen Traditionsmarke“ durch den Plus X Award ausgezeichnet worden. Diese Sonderauszeichnung stellt die ...

Kreative Lichtkonzepte mit modernen ...

Für die Gestaltung von Wohn- und Esszimmer sind Pendelleuchten Industriedesign besonders zu empfehlen. Sie warten mit schlichten und eleganten Formen auf und setzen maßgeschneiderte ...

Wichtige Dinge bei der Baufinanzierung beachten

Wenn Sie sich für den Bau oder Kauf einer Immobilie entscheiden, stellt sich die Frage nach der passenden Finanzierung. Die meisten Menschen können ein Wohnobjekt nicht aus eigener Kraft ...

Immobilie in Mallorca kaufen: Darauf ist zu achten

Mallorca gilt als das Reiseziel vieler Deutscher. Die Insel ist sogar so beliebt, dass viele Menschen sich einen Zweitwohnsitz zulegen oder ganz auf die Balearen auswandern. Dafür braucht es dann ...

Energieeffizient bauen – Aber zu welchem Preis?

Wenn Ihnen Energiestandards wie GEG, EH 55 und EH 40 nicht unbekannt sind, wird dieser Artikel Ihr Interesse wecken. Denn viele Bauinteressenten stellen sich die Frage zu welchem Preis Sie ...

Zimmerer-Geselle von WeberHaus erhält ...

Bei der diesjährigen Freisprechungsfeier der Kreishandwerkerschaft Ortenau am Dienstag, 8. November 2022, hat Jannis Hoffmann aus Schutterwald den WeberHaus-Holzbaupreis in Silber erhalten. 

Gewinnspiel

bauen.com Gewinnspiel Auf unserem Schwestermagazin "bauen.com" finden Sie aktuell ein Gewinnspiel unseres Partners TechniSat.

Musterhäuser

Klassisch 144

Preis ab
184.815 €
Fläche
140,00 m²
Homestory 706

Preis ab
240.000 €
Fläche
120,00 m²
Paulik

Preis ab
300.000 €
Fläche
122,70 m²
Homestory 901

Preis ab
230.000 €
Fläche
127,00 m²
Westerland

Preis ab
315.895 €
Fläche
170,50 m²
Haas S 155 B

Preis ab
234.000 €
Fläche
163,03 m²

0