Höhere Zuschüsse: Fertighäuser profitieren vom Klimaschutzpaket

Bauherren besonders energieeffizienter Fertighäuser profitieren vom Klimaschutzpaket des Bundes. Sie können mit höheren Zuschüssen rechnen, wenn die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) ihre Förderung im Bereich energieeffizientes Bauen und Sanieren am 24. Januar 2020 erhöht.
„Die Erhöhung der Zuschüsse betrifft viele Bauherren von Fertighäusern, denn sie entscheiden sich besonders häufig für hoch energieeffiziente und damit förderfähige Gebäude“, erklären die Geschäftsführer des Bundesverbandes Deutscher Fertigbau (BDF), Achim Hannott und Georg Lange. Laut einer Branchenumfrage des BDF wurden im vergangenen Jahr neun von zehn Fertighäuser als förderfähige KfW-Effizienzhäuser realisiert, fast jedes sechste neue Fertighaus erreichte dabei sogar die höchste mögliche Förderstufe „KfW-Effizienzhaus 40 plus“.
 
Die jetzt in Kraft tretenden Änderungen im KfW-Programm 153 umfassen höhere Kredite und kräftig steigende Tilgungszuschüsse für Bauherren. Sie können dann für energieeffiziente Neubauten einen zinsgünstigen Kredit von bis zu 120.000 Euro je Wohneinheit aufnehmen. Für ein „KfW-Effizienzhaus 40 Plus“ erhöht sich zudem der Tilgungszuschuss von bisher 15 Prozent auf 25 Prozent des in Anspruch genommenen Kreditbetrags. Damit verdoppelt sich der höchst mögliche Zuschuss für ein solches Haus künftig auf 30.000 Euro.
 
„Erfreulicherweise hat die Politik endlich erkannt, welchen beträchtlichen Beitrag höchst energieeffiziente Gebäude für den Klimaschutz leisten können. Die nun beschlossenen Erhöhungen der KfW-Förderleistungen sind insofern aus Sicht der Fertigbaubranche eine wichtige und zielorientierte Maßnahme, um dem Klimawandel entgegenzuwirken“, so Hannott und Lange abschließend. BDF/RK

Quelle: Bundesverband Deutscher Fertigbau e.V.

Hausbaunews

Tag des deutschen Fertigbaus - 4. Mai und 5. Mai ...

Der „Tag des deutschen Fertigbaus“ ist ein Aktionstag für alle Bauinteressierten, der seit 2002 vom Bundesverband Deutscher Fertigbau (BDF) ausgerufen wird. In diesem Jahr erwartet die ...

Lebensretter noch einsatzbereit?

chmelder retten Leben, das ist unbestritten. Im Falle eines Brandes warnen sie vor der Gefahr und ermöglichen eine rechtzeitige Flucht aus dem Gebäude. Doch die wenigsten wissen, dass die Geräte ...

Nachhaltiges Wohnen neu definiert: „Schöner ...

In Böhlitz-Ehrenberg, einem der begehrtesten Stadtteile Leipzigs, gibt die PROPOS Projektentwicklung GmbH gemeinsam mit der HAAS Fertigbau GmbH die Entstehung von „Schöner Land“ bekannt. Dieses ...

Altersgerecht planen und bauen

Wer ein Haus für sich und seine Familie baut oder kauft, trifft meist eine Lebensentscheidung. Damit verbunden ist auch die Erwartung, in den eigenen vier Wänden alt werden zu dürfen. Nicht nur ...

Aktionshaus macht Bauen möglich!

massa haus hat zum 1. April sein Aktionshaus herausgebracht. Bei steigenden Baukosten und hohen Zinsen setzt der Marktführer im Segment der Ausbauhäuser ein Signal zum günstigen Bauen. Passend zum ...

Selbstbau vs. Schlüsselfertig: Vor- und ...

Beim Bau Ihres Eigenheims stehen Sie vor der Entscheidung: Selbstbau oder schlüsselfertige Lösung? Beide Optionen haben ihre spezifischen Vorzüge und Herausforderungen. Der Selbstbau verspricht ...

Musterhäuser

Märzwiesen

Preis ab
540.787 €
Fläche
165,33 m²
Bodensee 129

Preis ab
262.250 €
Fläche
128,00 m²
Malaga

Preis ab
369.700 €
Fläche
139,00 m²
Solitaire-E-165 E4

Preis ab
193.979 €
Fläche
160,00 m²
Echterkamp

Preis ab
390.000 €
Fläche
146,40 m²
SOLUTION 242 V7

Preis ab
598.494 €
Fläche
231,62 m²

0