Zum 80. Geburtstag von OKAL: OKAL Residenz wird endlich wieder gebaut

Das Hausbauunternehmen OKAL feiert 2008 den 80. Geburtstag. Seit Gründung durch Otto Kreibaum im Jahr 1928 im niedersächsischen Lauenstein hat sich OKAL von der kleinen Möbelfabrik zu einem der größten Hausbauunternehmen mit über 85.000 individuell gebauten Häusern entwickelt.
OKAL hat den zeitlosen Klassiker Residenz wieder: Die OKAL Residenz mit typischem Schiefer-Walmdach und Sprossenfenstern mit Fensterläden wurde komplett neu konzipiert und ist das richtige Haus für alle Menschen, die zeitlose Eleganz bauen möchten.Foto: OKAL Haus
OKAL hat den zeitlosen Klassiker Residenz wieder: Die OKAL Residenz mit typischem Schiefer-Walmdach und Sprossenfenstern mit Fensterläden wurde komplett neu konzipiert und ist das richtige Haus für alle Menschen, die zeitlose Eleganz bauen möchten.Foto: OKAL Haus

Über die Jahre gab es Hauskonzepte, die bis heute Ihren Reiz erhalten haben und die auch heute noch stark nachgefragt werden. Deshalb hat OKAL zum 80. Geburtstag die Residenzhäuser mit modernster Energietechnik neu konzipiert und baut sie als klassisch exklusive Häuser für Menschen, die Akzente setzen möchten.

Dass der achtzigste Geburtstag eines erfolgreichen Unter-nehmens gefeiert wird, ist nicht ungewöhnlich. Dass dieses Unternehmen zum Geburtstag eines der beliebtesten Häuser der vergangenen Jahrzehnte neu konzipiert und wieder anbietet, schon. OKAL hat entschieden, die beliebte Residenz wieder aktiv anzubieten und damit das Angebot im Bereich exklusiver Häuser zu erweitern. Zu dieser Entscheidung bedurfte es keiner groß angelegten Marktforschung, denn immer wieder fragten Bauherren in den Gesprächen mit OKAL nach genau dieser Hausreihe. Für OKAL ist diese anhaltende Nachfrage die Bestätigung, dass diese Hausreihe der Residenzen ein echter und nach wie vor begehrter Klassiker ist.

Gutes kommt wieder und hat Bestand

Die ersten Residenz-Häuser baute OKAL in den 80er Jahren. Schon damals waren diese Häuser mit ihrer weißen Kalk-sandsteinfassade unter großem Schiefer-Walmdach mit harmonisch eingefügten Fledermausgauben und den stilvollen Sprossenfenstern mit weißen Fensterläden ein Anblick, der Stilsicherheit verriet.

Das neue Residenzhaus zeigt sich von außen so luxuriös und stilsicher, wie ehedem. Deshalb wurde in der Außengestaltung Wert auf die Beibehaltung der klassischen Stilelemente gelegt. Auch das aufwändige Schieferwalmdach schmückt die neuen Residenzen. Komplett überarbeitet wurden die inneren Werte: Neue Grundrisse mit 189 bis 343 m² beziehen die Wünsche und Vorstellungen heutiger Bauherren ein und können individuell angepasst werden, um die jeweilige Lebenssituation der Bauherren und ihrer Familien abzubilden. So ist jede Residenz ganz persönlich das besondere Traumhaus der Erwerber. Mit modernster Energiespartechnik ist die neue Residenz ein Energiesparhaus, welches sorgsam mit unseren Ressourcen umgeht. Solartechnologie, Photovoltaik, Pelletsheizung und Wärmepumpen sowie Be- und Entlüftungsanlagen machen die Bauherren unabhängig von fossilen Brennstoffen. Gerade bei steigenden Energiepreisen ist diese Unabhängigkeit beruhigend. Die neuen Residenz-Häuser erfüllen die Anforderungen der KfW-Standards.

Im Haus ist Großzügigkeit und Eleganz der erste Eindruck: Bei den neuen Vorschlägen für die Residenz wurde darauf geachtet, dass die Wohnräume noch weitläufiger als früher sind, dazu wurde auch die Raumhöhe auf 2,80 Meter erhöht. Der Wohnbereich ist offen gestaltet, die Küche bietet Platz zum Leben. Die großen Bäder werden mit der riesigen Auswahl im OKAL-Ausstattungs-zentrum zu Wohlfühlräumen für Wellness und Erholung von den alltäglichen Anforderungen, die unsere Zeit mit sich bringt. Viel Platz zum Entspannen bieten auch die Terrassen, die sich nahtlos in das Gesamtkonzept einfügen.

So ist die Residenz als neu konzipierter Klassiker für den gehobenen Anspruch wieder entstanden und ist insbesondere für die Bauherren geeignet, die unabhängig von kurzfristigen Trends ein Haus bauen wollen, welches auch in Jahrzehnten zeitlos elegant wirkt.

Das Hausbauunternehmen OKAL wurde vor 80 Jahren gründet und blickt als einziger Fertighausanbieter in Deutschland auf einen Erfahrungsschatz aus über 85.000 gebauten Häusern zurück. Heute ist der Hauptsitz von OKAL in Simmern im Hunsrück. Das Unternehmen verfügt über ein flächendeckendes Netz von bundesweit über 45 Musterhaus-Zentren und Beratungsbüros.

OKAL Häuser auf fertighaus.com finden Sie hier!
24.01.2008 - Quelle: OKAL Haus GmbH Zur Hersteller-Website!
Danhaus - Billund
Danhaus
Billund
Preis ab
189.806 €
Wohnfläche
103,70 m²
BAUMEISTER-HAUS - Poschmann
BAUMEISTER-HAUS
Poschmann
Preis ab
280.000 €
Wohnfläche
137,00 m²
VarioSelf - VarioToscana 172
VarioSelf
VarioToscana 172
Preis ab
185.570 €
Wohnfläche
170,00 m²
RENSCH-HAUS - Vancouver
RENSCH-HAUS
Vancouver
Preis ab
283.200 €
Nutzfläche
219,00 m²
Mehr Häuser anzeigen!

Gewinnspiel

Auf unserem Schwestermagazin "bauen.com" finden Sie aktuell ein Gewinnspiel unserers Partners 123Gartenplaner.
Gewinnen Sie eine von fünf 123GARTENPLANER 365 HOME 365 Tage Lizenzen.


Fertighausanbieter im Vergleich

Haushersteller im Porträt

Albert-Haus
Albert-Haus
B&S Selbstbau
B&S Selbstbau
Bärenhaus
Bärenhaus
Baufritz
Baufritz
BAUMEISTER-HAUS
BAUMEISTER-HAUS
Bien-Zenker
Bien-Zenker
Danhaus
Danhaus
FingerHaus
FingerHaus
Fingerhut Haus
Fingerhut Haus
FischerHaus
FischerHaus
Frei-Raum-Haus
Frei-Raum-Haus
Haas Haus
Haas Haus
Lehner-Haus
Lehner-Haus
Living Haus
Living Haus
LUXHAUS
LUXHAUS
massa haus
massa haus
Meisterstück
Meisterstück
Regnauer
Regnauer
RENSCH-HAUS
RENSCH-HAUS
Schwabenhaus
Schwabenhaus
Sonnleitner
Sonnleitner
Town & Country Haus
Town & Country Haus
VarioSelf
VarioSelf
WeberHaus
WeberHaus
Wolf-Haus
Wolf-Haus