Danhaus wird Teil der STREIF-Unternehmensgruppe

Die Danhaus Deutschland GmbH aus Flensburg-Handewitt wird rückwirkend zum 01. Januar 2021 von der Danhaus GmbH in die STREIF-Unternehmensgruppe aufgenommen.
Von links nach rechts zu sehen sind von der Fa. Danhaus Deutschland GmbH Boris Erben, Firmengründer Hans-Werner Erben und Bastian Erben und von der STREIF-Gruppe Gaetano Gragnaniello, Werner Peintinger, sowie Jürgen Sperzel von der Fa. Schwabenhaus GmbH. Foto: Danhaus
Von links nach rechts zu sehen sind von der Fa. Danhaus Deutschland GmbH Boris Erben, Firmengründer Hans-Werner Erben und Bastian Erben und von der STREIF-Gruppe Gaetano Gragnaniello, Werner Peintinger, sowie Jürgen Sperzel von der Fa. Schwabenhaus GmbH. Foto: Danhaus
Die Danhaus GmbH wurde 1978 von Herrn Hans-Werner Erben in Flensburg gegründet und beschäftigt derzeit ca. 50 Mitarbeiter*Innen am Standort in Flensburg-Handewitt. Im Geschäftsjahr 2020 wurden ca. 120 Häuser ausgeliefert und ein Umsatz von ca. 30 Mio. € realisiert.

Darüber hinaus betreibt die Danhaus GmbH weiterhin ihr eigenes Fertighaus-Werk Danhaus Production A/S in Esbjerg/Dänemark in dem weitere ca. 130 Mitarbeiter*Innen beschäftigt sind.

„Wir freuen uns sehr, mit dieser Transaktion die Danhaus Deutschland GmbH als ein weiteres leistungsfähiges Unternehmen in unsere Unternehmensgruppe integrieren zu können,“ sagt der Gesellschafter Jörg-Achim Vette. „Die beiden Marken STREIF und SCHWABENHAUS haben sich in der jüngeren Vergangenheit deutlich besser entwickelt als der Markt. Diese positive Entwicklung werden wir auch hier - gemeinsam mit den Danhaus- Mitarbeiter*Innen und der erstklassigen Marke Danhaus - proaktiv fortsetzen.“

Neben den weiterhin in ihren Funktionen tätigen früheren Mitgesellschaftern Bastian Erben als kfm. Geschäftsführer und Boris Erben als Marketingleiter, wird das Management vertriebsseitig durch Gaetano Gragnaniello verstärkt. Er hat bereits umfangreiche Vertriebserfahrung in der Unternehmensgruppe sammeln können und sagt: „Das bundesweit aufgestellte Vertriebsnetz bietet eine hervorragende Grundlage für einen expansiven Wachstumskurs in den kommenden Jahren“.
Die ehemaligen Gesellschafter begrüßen die Übernahme und freuen sich auf die Zusammenarbeit. Allen voran ist Hans-Werner Erben von der Eingliederung der Danhaus Deutschland GmbH in die STREIF-Unternehmensgruppe überzeugt: “Ich freue mich, dass ich einen Teil meines Lebenswerkes in gute Hände geben kann und sehe darin beste Voraussetzungen die Marke Danhaus weiter nach vorne entwickeln zu können.”

Bastian und Boris Erben hierzu: „Die Gespräche im Vorfeld waren geprägt von gegenseitigem Respekt und zeigten das Potential der Marke auf, welches wir in den kommenden Jahren gemeinsam mit unseren neuen Gesellschaftern nutzen werden.“

Als Industrieinvestor setzt Jörg-Achim Vette auf eine langfristig angelegte Strategie, wie die bereits seit 2005 zur Unternehmensgruppe gehörende SCHWABENHAUS GmbH & Co.KG beweist. Der für die Gruppe zeichnende Werner Peintinger betont: „Wichtig ist uns die Beibehaltung der jeweiligen Marken- und Vertriebsidentität.“

Die STREIF-Unternehmensgruppe hat im Geschäftsjahr 2020 mit über 700 Hauseinheiten einen Gruppenumsatz von ca. 200 Mio. € erzielt.

Quelle: Danhaus GmbH

Hausbaunews

Hohe Preise - wie kann man beim Bauen sparen?

Extreme Preissteigerungen erlebt die Baubranche nun schon seit einem Jahr. Hohe Nachfrage nach Holz in Übersee, der wochenlang verstopfte Suezkanal und dann der Überfall Russlands auf die Ukraine ...

Hürden im Haus abbauen

Die eigenen vier Wände sind für viele Menschen ein Lebenstraum. Um die eigene Immobilie auch im hohen Alter noch gut und sicher nutzen zu können, sollte frühzeitig über Barrierefreiheit und ...

Doppelter Finanzierungs-Vorteil für das ...

Die passende Förderung für das Eigenheim ist für viele Bauherren*innen die Voraussetzung für die Realisierung Ihres Traumhauses. Schwabenhaus sieht sich daher in der Verantwortung, die optimale ...

Was hilft gegen ausufernde Stromkosten?

Die Lebenshaltungskosten der meisten Verbraucher steigen, neben Benzin und Lebensmitteln, stellen vor allem hohe Energiepreise eine große Herausforderung für viele Haushalte dar. Um mit dem knapper ...

Sechs Tipps für die Baufinanzierung

Fertighäuser sind zwar deutlich günstiger als Massivhäuser, haben aber auch ihren Preis, sodass ein Baukredit für die meisten Kunden fällig wird. Die gute Nachricht ist, dass Kreditnehmer über ...

95 Prozent des verbauten Holzes aus der ...

Fertighäuser in Holztafelbauweise werden besonders ressourcenschonend hergestellt. Beim unterfränkischen Fertighaushersteller Hanse Haus stammen 95 Prozent des effizient verwendeten natürlichen ...

Musterhäuser

Life 165

Preis ab
362.500 €
Fläche
168,00 m²
Helsinki

Preis ab
309.820 €
Fläche
167,00 m²
Komfort BS 129

Preis
auf Anfrage
Fläche
129,00 m²
Basic BS 107

Preis
auf Anfrage
Fläche
107,00 m²
Newline 6

Preis
auf Anfrage
Fläche
144,14 m²
Jettenbach

Preis ab
467.635 €
Fläche
117,00 m²

0