Wünsche an das neue Traumhaus

Wenn es die finanzielle Situation zulässt, dann realisieren die meisten Menschen sich ihren Wohnungstraum im Grünen. Die Wünsche an das neue Eigenheim sind so lang wie jene der Kinder an den Weihnachtsmann. Was man als Kind nicht beeinflussen kann, lässt sich jedoch beim Hausbau durch entsprechende Planungsarbeit besser realisieren.
Wünsche an das neue Traumhaus. Foto: pixabay.com
Wünsche an das neue Traumhaus. Foto: pixabay.com
Beim Bau eines Hauses sind die Wünsche der meisten Häuschenbauer dicht beieinander. Umfragen sind zu der Erkenntnis gekommen, dass beim Bau eines neuen Hauses die folgenden Wünsche zur Realität werden sollten. Im Prinzip suchen die meisten Menschen nach einem höheren Lebenskomfort. Damit verbunden ist eine lange Lebensdauer des Eigenheims. 

Welches Haus soll es nun werden?

Weiters wollen Hausbauer eine hohe Wertbeständigkeit besitzen. Man baut also defacto ein Haus, um sich danach für eine lange Zeit wohl darin zu fühlen. Zum Vergleich soll der Bezug einer Wohnung beigezogen werden. Wer eine Wohnung bezieht, wird angesichts der aktuellen Marktlage meist einen kurzfristigen Charakter damit verbinden. Beim Hausbau ist die Motivation geradewegs aus diesem Titel zu entnehmen. Man sucht hohe Wertbeständigkeit, die im Idealfall bis ans Lebensende reicht. Da die Erben ebenso darin wohnen sollen, wird auch an die nächste Generation gedacht. Kurz zusammengefasst lässt sich also die Begründung in einer Verbesserung der Lebenssituation subsumieren. Neue Häuser haben in der Regel einen guten Schallschutz. Ob jetzt allerdings dies zu realisieren ist, hängt von der Qualität des Hauses ab. 
 
Wünsche an das neue Traumhaus. Foto: pixabay.com
Wünsche an das neue Traumhaus. Foto: pixabay.com

Details bei der Planung der Wohnungseinrichtung

Die beste Kombination aus den oben erwähnten Kriterien wird zukünftige Hausbesitzer in einem Fertighaus vorfinden können. Es bietet einen sehr guten Schallschutz, eine hohe Wertbeständigkeit und einen sehr guten Temperaturausgleich, der sich besonders während der heißen Sommermonate bemerkbar macht. Ein hohes Maß an Flexibilität wird dem Fertighaus ebenso nachgesagt. Vor der Kaufentscheidung wird meist schon über Details nachgedacht.

Insbesondere wird bereits die Inneneinrichtung geplant, obwohl der Kauf des Objekts noch keine beschlossene Sache ist. Details, vom Foto der Familie bis zum Katzenkorb, sind bereits gedanklich fixiert zu betrachten. Oft wird bereits im Vorfeld ein Fotorahmen gekauft, noch bevor der Kaufvertrag für das Haus unterschrieben ist. Ist es Zeit für Sie, in ein größeres Haus zu ziehen, dann kann dieser Umstand die Entscheidung auch beeinflussen.

Quelle: a.b.

Hausbaunews

Abgeordneter Diedenhofen: 400.000 Wohnungen ...

Martin Diedenhofen, Mitglied des Deutschen Bundestages und Berichterstatter der SPD-Bundestagsfraktion für Klimaschutz im Gebäudesektor, besuchte Mitte August den in seinem Nachbarwahlkreis ...

Marktanteil von Fertighäusern steigt

Bei insgesamt rückläufiger Baunachfrage ist der Marktanteil von Fertighäusern im ersten Halbjahr 2022 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum leicht gestiegen: von 22,6 auf 22,8 Prozent. Im Gesamtjahr ...

Mit einem Doppelhaus einfacher ins Eigenheim

Gute Gründe für einen Hausbau gibt es viele – auch oder gerade in unsicheren Zeiten, in denen das Eigenheim ein zukunftssicherer Rückzugsort, eine inflationssichere Kapitalanlage und ...

Den Garten des eigenen Fertighauses gestalten

Um den Traum vom neuen Eigenheim wirklich zu realisieren, ist es zunächst notwendig, die Gestaltung des Hauses zu fokussieren. Fällt die Entscheidung auf ein praktisches und schnell gebautes ...

Qualität bei Fenstern erkennen

Es mag überraschen, doch die Erfahrung lehrt: In den eigenen vier Wänden sind die Fenster eine von den Eigentümern oft vernachlässigte Komponente. Das muss nicht sein. Worauf es ankommt, um ...

Hausbau: So findet man die richtige Baufirma

Der Hausbau ist ein langwieriges und kostenintensives Unterfangen. Doch damit weder Kosten noch der zeitliche Aufwand den Rahmen sprengen, sollten Bauherren die richtige Baufirma engagieren. Wie man ...

Musterhäuser

Bodensee 129

Preis ab
223.510 €
Fläche
129,00 m²
AMBIENCE 77 V2

Preis ab
222.548 €
Fläche
76,61 m²
Bristol

Preis ab
312.800 €
Fläche
130,00 m²
SUNSHINE 154 V7

Preis ab
372.607 €
Fläche
154,37 m²
Stadtvilla 200

Preis ab
204.109 €
Fläche
200,83 m²
Balance 300

Preis ab
416.500 €
Fläche
162,00 m²

0