Dickbettverfahren - Baulexikon Begriffsdefinition


Dickbettverfahren

eignet sich zum Verlegen von Fliesen oder Platten auf einem ungefähr 1,5 Zentimeter dicken Mörtelbett, das verdichtet und mit einer Setzlatte abgezogen wird.

weitere Informationen siehe: Dünnbettverfahren