Dachüberstand - Baulexikon Begriffsdefinition


Dachüberstand

heißt der Teil des Daches, der über die Außenwand herausragt. Er bietet besonders der Fassade Schutz vor Witterungseinflüssen. Bei einem weiten Dachüberstand kann oft auf Holzschutzmittel für Türen, Fenster und Balkone verzichtet werden.