LUXHAUS: Das exklusive Plus-Energie-Haus ist für zwei Leserpreise nominiert

LUXHAUS | fine. ist für zwei Leserwahlen nominiert: Im Rahmen des Wettbewerbs um den Deutschen Traumhauspreis 2015 steht LUXHAUS | fine. in der Kategorie Plus-Energie-Häuser zur finalen Wahl. Das Magazin FamilyHome ruft die Leser zur Wahl der schönsten Häuser Deutschlands auf.
LUXHAUS | fine. hat Traumhaus-Potenzial. Das exklusive Plus-Energie-Haus ist für zwei Leserpreise nominiert. Foto: F. Lopez für LUXHAUS
Das exklusive Plus-Energie-Haus ist für zwei Leserpreise nominiert. Foto: F. Lopez für LUXHAUS

Aus 125 eingereichten Hausentwürfen in sieben Kategorien hat die Jury des Wettbewerbs um den Deutschen Traumhauspreis 2015 nur fünf Entwürfe je Kategorie für die Leserwahl nominiert – LUXHAUS | fine. in der Kategorie Plus-Energie-Häuser. Durchgeführt wird die 19. Wahl zum Traumhauspreis vom Immobilien-Magazin BELLEVUE, dem Kundenmagazin Wohnglück, der Bausparkasse Schwäbisch Hall sowie dem Online-Immobilienportal Immonet unter der Schirmherrschaft des Bundesverbandes Deutscher Fertigbau. Die nominierten Häuser stehen den Lesern und Portal-Besuchern bis zum 31. März 2015 für den Traumhauspreis 2015 zur Wahl.

Auch das Magazin FamilyHome kürt im Rahmen seiner Leserhauswahl 2015 die schönsten Häuser Deutschlands. LUXHAUS | fine. steht in der Kategorie „Häuser ab 350.000 Euro“ zur Wahl. Teilnahmeschluss ist hier am 10. Juni 2015.

Mit LUXHAUS | fine. beweist der fränkische Anbieter maßgeschneiderter Wohlfühlhäuser aus Holz, dass sich hohe Ansprüche an Raumgefühl, Wohnqualität und zukunftsweisende Technik unabhängig von Quadratmeterzahlen erfüllen lassen.

Mit dem Plus-Energie-Haus im Bauhausstil trägt das Unternehmen der Tendenz zu kleineren Grundstücken Rechnung, die von steigenden Preisen speziell im urbanen Umfeld herrührt. LUXHAUS | fine. steht für anspruchsvolle Architektur, raffinierte Details zur optimalen Raumnutzung sowie zukunftsweisende und effiziente Technik.

In großzügiger Offenheit erstreckt sich das Flachdachhaus über zwei Geschosse, die auf einer Wohn-Nutzfläche von 113 m2 repräsentativen Anspruch und individuelle Rückzugsorte vereinen. Mit einer durchdachten Raumaufteilung und Einbaumöbeln, die auf die täglichen Bedürfnisse abgestimmt sind, nutzt das Konzept die Wohnfläche optimal.

Intelligente Vernetzung und Effizienz prägen die Haustechnik in diesem Plus-Energie-Haus. Die Energie dazu liefert eine dachintegrierte Photovoltaikanlage mit Stromspeicher. Beleuchtung, Verschattung und Einzelraumregelung werden automatisiert aus einem BUS-System betrieben. Dadurch können die Umweltenergien im Winter optimal genutzt und ein Aufheizen des Gebäudes im Sommer verhindert werden. Die manuelle Steuerung ist bei Bedarf über eine App möglich. Hiermit lassen sich auch alle weiteren haustechnischen Funktionen wie die Lichttechnik, die Fensterüberwachung, die Beleuchtung, die Lüftungs- und Luftbefeuchtungsanlage, der Ertrag der PV-Anlage sowie das Multi-Room-Audiosystem bedienen bzw. überwachen.

Über LUXHAUS: LUXHAUS bietet Wohlfühlbauen „made in Germany“. Der Anbieter maßgeschneiderter Wohlfühlhäuser aus Holz produziert rund 300 Häuser jährlich. Alle sind individuell mit den Bauherren geplante Einzelstücke. Sie werden in den eigenen Werkshallen am Stammsitz im fränkischen Georgensgmünd in höchster Präzision gefertigt. Die Wurzeln des Familienunternehmens mit 90-jähriger Tradition liegen in der Holzwirtschaft: LUXHAUS hat sich von einem Sägewerk über eine Schreinerei zu einem Wohlfühlhaus-Hersteller mit Rundum-Bauservice entwickelt. Alexander Lux führt das Unternehmen in dritter Generation.

www.LUXHAUS.de

Quelle: LUXHAUS

Hausbaunews

Abgeordneter Diedenhofen: 400.000 Wohnungen ...

Martin Diedenhofen, Mitglied des Deutschen Bundestages und Berichterstatter der SPD-Bundestagsfraktion für Klimaschutz im Gebäudesektor, besuchte Mitte August den in seinem Nachbarwahlkreis ...

Marktanteil von Fertighäusern steigt

Bei insgesamt rückläufiger Baunachfrage ist der Marktanteil von Fertighäusern im ersten Halbjahr 2022 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum leicht gestiegen: von 22,6 auf 22,8 Prozent. Im Gesamtjahr ...

Mit einem Doppelhaus einfacher ins Eigenheim

Gute Gründe für einen Hausbau gibt es viele – auch oder gerade in unsicheren Zeiten, in denen das Eigenheim ein zukunftssicherer Rückzugsort, eine inflationssichere Kapitalanlage und ...

Den Garten des eigenen Fertighauses gestalten

Um den Traum vom neuen Eigenheim wirklich zu realisieren, ist es zunächst notwendig, die Gestaltung des Hauses zu fokussieren. Fällt die Entscheidung auf ein praktisches und schnell gebautes ...

Qualität bei Fenstern erkennen

Es mag überraschen, doch die Erfahrung lehrt: In den eigenen vier Wänden sind die Fenster eine von den Eigentümern oft vernachlässigte Komponente. Das muss nicht sein. Worauf es ankommt, um ...

Hausbau: So findet man die richtige Baufirma

Der Hausbau ist ein langwieriges und kostenintensives Unterfangen. Doch damit weder Kosten noch der zeitliche Aufwand den Rahmen sprengen, sollten Bauherren die richtige Baufirma engagieren. Wie man ...

Musterhäuser

Solitaire-E-145 E2

Preis ab
179.984 €
Fläche
144,00 m²
Colmar

Preis ab
407.250 €
Fläche
172,00 m²
CONCEPT-M 167 Rheinbach

Preis ab
448.930 €
Fläche
171,37 m²
Klassisch 148

Preis ab
166.379 €
Fläche
146,00 m²
Sensation-E-132 E1

Preis ab
170.758 €
Fläche
132,25 m²
Küstner

Preis ab
402.600 €
Fläche
183,00 m²

0