Träume werden Räume – RENSCH-HAUS präsentiert sich mit neuem Internetauftritt

„Träume werden Räume“ – der neue Internetauftritt von RENSCH-HAUS bietet dazu den virtuellen Vorgeschmack. Im frischen, modernen Design gibt das Unternehmen RENSCH-HAUS Einblicke in die Welt des Fertighausbaus.
www.rensch-haus.com

Der Haushersteller hat seinen Internetauftritt gänzlich überarbeitet und wird den gestiegenen Anforderungen an ein professionelles Webdesign in jeder Hinsicht gerecht: übersichtliche Strukturen, deutlich ausgeweitete Inhalte und ansprechende Bilder, die Lust auf Bauen machen.

Was steht hinter der KfW-Förderung? Wie lässt sich ein Haus optimal und intelligent dämmen? Welche kostenlose Leistung bietet RENSCH-HAUS seinen Kunden beim Hausbau an? Welche erneuerbaren Energiequellen lassen sich als Heiztechnik nutzen? Wo kann ich einen Hausbau live erleben? Das sind nur einige wenige der Fragen, auf die rensch-haus.com schnell und unkompliziert von jedem Ort weltweit per Mausklick Antworten gibt.

Die sechs wichtigsten Themenbereiche sind bedienungsfreundlich, als horizontale Aufklappmenüs direkt von der Startseite zugänglich. Übersichtlichkeit und das schnelle Finden von Informationen stehen beim neuen Auftritt im Vordergrund. Passend zu den persönlichen Ansprüchen des Bauinteressenten kann der Besucher sich auch gleich auf der Startseite über eine Suchfunktion mit den drei Auswahlkriterien Preis, Wohnkonzept und Ausbaustufe verschiedene Hausvorschläge auflisten lassen. Von der Startseite aus geht es je nach Interessenlage direkt entweder zum Unternehmensportal, zum Hausprogramm mit allen Informationen und vielen Bildern zum Hausangebot oder z.B. zum Menüpunkt „Träume werden Räume“, der über Wohnimpressionen und aktuelle Wohntrends im In- und Outdoorbereich informiert. Ansprechend werden auch die Highlights der aktuellen Bau- und Ausstattungsbeschreibung mit den damit verbundenen Vorteilen für Bauherren präsentiert. Weiterhin gibt die neue Website Auskunft über neue Musterhäuser, aktuelle Montagetermine und Kundenhausbesichtigungen sowie Messe- und Veranstaltungstermine.

Quelle: RENSCH-HAUS GMBH


Hausbaunews

Abgeordneter Diedenhofen: 400.000 Wohnungen ...

Martin Diedenhofen, Mitglied des Deutschen Bundestages und Berichterstatter der SPD-Bundestagsfraktion für Klimaschutz im Gebäudesektor, besuchte Mitte August den in seinem Nachbarwahlkreis ...

Marktanteil von Fertighäusern steigt

Bei insgesamt rückläufiger Baunachfrage ist der Marktanteil von Fertighäusern im ersten Halbjahr 2022 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum leicht gestiegen: von 22,6 auf 22,8 Prozent. Im Gesamtjahr ...

Mit einem Doppelhaus einfacher ins Eigenheim

Gute Gründe für einen Hausbau gibt es viele – auch oder gerade in unsicheren Zeiten, in denen das Eigenheim ein zukunftssicherer Rückzugsort, eine inflationssichere Kapitalanlage und ...

Den Garten des eigenen Fertighauses gestalten

Um den Traum vom neuen Eigenheim wirklich zu realisieren, ist es zunächst notwendig, die Gestaltung des Hauses zu fokussieren. Fällt die Entscheidung auf ein praktisches und schnell gebautes ...

Qualität bei Fenstern erkennen

Es mag überraschen, doch die Erfahrung lehrt: In den eigenen vier Wänden sind die Fenster eine von den Eigentümern oft vernachlässigte Komponente. Das muss nicht sein. Worauf es ankommt, um ...

Hausbau: So findet man die richtige Baufirma

Der Hausbau ist ein langwieriges und kostenintensives Unterfangen. Doch damit weder Kosten noch der zeitliche Aufwand den Rahmen sprengen, sollten Bauherren die richtige Baufirma engagieren. Wie man ...

Musterhäuser

Arta

Preis ab
502.450 €
Fläche
230,51 m²
Haas BT 111 A

Preis ab
230.000 €
Fläche
109,35 m²
Villa Mallorca

Preis ab
244.000 €
Fläche
129,42 m²
Haas S 130 C

Preis ab
199.000 €
Fläche
133,44 m²
Edition E 179

Preis ab
331.723 €
Fläche
178,68 m²
Edition Clever 138+

Preis ab
264.320 €
Fläche
129,28 m²

0