Ein Kaminofen setzt Feuer in Szene

Designorientierte Kaminöfen sind heiße Kandidaten für modernes Wohnen, denn die feurigen Möbelstücke heizen mit dem Ökobrennstoff Holz und sind zugleich ein echter Blickfang. Wie zum Beispiel der Ziva von ORANIER, einer der führenden Spezialisten für Festbrennstoffgeräte in Deutschland. Der edle Look – klare Linien, schwarzer Stahl, weißer Feuerraum – erinnert an einen klassischen Bildschirm, der mit seiner Panoramascheibe jederzeit flammenden Genuss bietet.
Zu jeder Zeit Primetime: Gradliniger Kaminofen setzt das Feuer in Szene. Foto: Oranier Heiztechnik
Zu jeder Zeit Primetime: Gradliniger Kaminofen setzt das Feuer in Szene. Foto: Oranier Heiztechnik

Vielfalt ist Trumpf

Da die Wünsche an die individuelle Raumgestaltung unterschiedlich sind, präsentiert sich der Ziva in drei attraktiven Varianten. Ganz im Sinne eines „Castings“ kann hier nach eigenem Geschmack gewählt werden. Für die Hauptrolle bieten sich an: Hängend an der Wand montiert wie ein schwebendes Element der Raumgestaltung. Mit einem stabilen Fuß als elegantes Standmodell oder auf einer offenen Box aus schwarzem Stahl, die besonders dekorativ zur Lagerung des Brennholzes dient.

Auf die Details kommt es an

In allen Ausführungen befindet sich der Feuerraum auf einer optimalen Bedienungshöhe. Praktisch ist zudem der luftdurchströmte Griff, bei dem die Temperatur an der Oberfläche auf Handwärme gesenkt wird. Die selbstverriegelnde Verschlussmechanik mit Federkraft stellt sicher, dass die Tür zuverlässig schließt. Mit einer Nennwärmeleistung von 6,5 kW ist der Ziva für mittelgroße Räume ausgelegt. Für große Räume bietet der hessische Hersteller eine XL-Version mit 8 kW und einem 70 Zentimeter breiten Brennraum an. Optional können die Geräte mit externer Verbrennungsluft betrieben werden, welche insbesondere bei gut isolierten Gebäuden zum Einsatz kommt.
 
Das spezielle Dreifach-Luftsystem sorgt für eine passend dosierte Luftzufuhr und somit für eine saubere Verbrennung. Die zielgeführte Scheibenspülung verhindert die Ablagerung von Rauchgasen an der Glas-Innenseite, wodurch die Sicht auf das Feuer frei bleibt. Alles im allem viele durchdachte Details in ansprechendem Design. Ganz klar: Mit diesem Kaminofen wird jeder zum Regisseur der eigenen Primetime. 

Quelle: Oranier Heiztechnik GmbH

Hausbaunews

Schwörer warnt vor Rückschlägen für ...

Im Falle weiterer Nutzungsbeschränkungen in den Wäldern drohen massive Rückschläge für Deutschlands klima- und ressourcenpolitische Ziele. Davor warnt der Hauptverband der Deutschen ...

Gütegemeinschaft Fertigkeller führt die ...

Die Gütegemeinschaft Fertigkeller (GÜF) hat ihre Güte- und Prüfbestimmungen RAL-GZ 518 aktualisiert. Die für RAL-zertifizierte Fertigkellerhersteller geltenden Standards wurden zum einen an den ...

Das Eigenheim ist weiter eine gute Entscheidung

Interview mit Hans Volker Noller - Präsident des Bundesverbandes Deutscher Fertigbau, Bad Honnef - „Das Eigenheim ist weiter eine gute Entscheidung, weil es Baufamilien ...

FingerHaus bietet Bauherren ab 1. Oktober das ...

Wer sich zuletzt zum Bau eines Eigenheims entschlossen hat, hatte es nicht leicht an öffentliche Fördermittel zu kommen. Häufige Änderungen der Förderrichtlinien durch den Gesetzgeber und ...

5 Grundlagen für die optimale Bürobeleuchtung

Die Ausgaben für Beleuchtung sind im Betrieb um ein Vielfaches höher als in Privathaushalten und verursachen teilweise die Hälfte der monatlichen Stromkosten. Mit unseren Tipps sorgen Sie für ...

Abgeordneter Diedenhofen: 400.000 Wohnungen ...

Martin Diedenhofen, Mitglied des Deutschen Bundestages und Berichterstatter der SPD-Bundestagsfraktion für Klimaschutz im Gebäudesektor, besuchte Mitte August den in seinem Nachbarwahlkreis ...

Musterhäuser

VarioFamily 183

Preis
auf Anfrage
Fläche
176,00 m²
SUNSHINE 126 V5

Preis ab
290.126 €
Fläche
125,14 m²
CLOU 174

Preis ab
325.500 €
Fläche
177,00 m²
Haas MH Hirschaid 151

Preis ab
373.000 €
Fläche
150,38 m²
Homestory 799

Preis ab
400.000 €
Fläche
412,00 m²
Bungalow 92

Preis ab
170.010 €
Fläche
90,00 m²

0