Groß, schwarz, sicher

Sicherheit, Komfort und Design im Einklang: Mit dem CarTeck Sektionaltor setzt TV-Moderatorin Belinda Gold bei ihrem neuen Garagentor auf „Made in Germany“-Qualität von Teckentrup. Fast 14 Quadratmeter Torfläche vereinen intelligente Technik und ansprechendes Design: Groß, schwarz, sicher.
Optik, Komfort und Sicherheit – das Tor bietet alles, was wir uns für unsere Garage gewünscht haben“, meint TV-Moderatorin Belinda Gold. Bild: Teckentrup
Optik, Komfort und Sicherheit – das Tor bietet alles, was wir uns für unsere Garage gewünscht haben“, meint TV-Moderatorin Belinda Gold. Bild: Teckentrup
Das Garagentor ist das Aushängeschild des Hauses – und wie gut das aussehen kann, zeigt das neue Zuhause von TV-Moderatorin Belinda Gold: Das stilvolle CarTeck-Sektionaltor im attraktiven Farbton „schwarzgrau“ harmoniert perfekt mit dem im zurückhaltend grau gestalteten, kubistischen Ensemble von Architektenhaus und Garage. Dabei erfüllt es selbst innen alle Ansprüche der designorientierten Bauherren: das Torblatt wurde auch innen – ebenso wie Zarge und Verstärkungsprofile – in der RAL-Farbe 7021 lackiert. Das Tor, zur Straße hin orientiert, beeindruckt zudem mit seiner Größe: 5,5 x 2,5 Meter misst es. Der Platz vor der Garage kann frei genutzt werden, denn das Tor öffnet nach oben, ohne nach vorne zu schwenken. In der Garage haben zwei Autos ausreichend Raum – und bei der Breite des Tores ist auch das Ein- und Ausfahren kein Problem.

Innere Werte: Sicherheit und Komfort

Der Antrieb „CarTeck Drive 600“ bringt Komfort, über einen Handsender lässt sich das Tor einfach auf Knopfdruck öffnen und schließen. Zusatznutzen Einbruchschutz: Der Antrieb erschwert das gewaltsame Öffnen von außen. Damit erreicht das Tor die DIN-Schutzklasse „RC2“ – ein Einbruchschutzlevel, das die Polizei für den Schutz von Privateigentum empfiehlt.

Ebenfalls für Sicherheit sorgen Fingerklemmschutz (zwischen den Sektionen) und Lichtschranke: Sie verhindern Verletzungen durch Einklemmen. Erkennt die Lichtschranke ein Hindernis, fährt das Tor sofort wieder nach oben. Und ob nun als Komfort oder als weiterer Sicherheitsaspekt: Die magnetischen LED-Stripes tauchen die Garage in strahlendes Licht – berührungslos gesteuert über einen Bewegungsmelder.

Quelle: Teckentrup

Hausbaunews

Hürden im Haus abbauen

Die eigenen vier Wände sind für viele Menschen ein Lebenstraum. Um die eigene Immobilie auch im hohen Alter noch gut und sicher nutzen zu können, sollte frühzeitig über Barrierefreiheit und ...

Doppelter Finanzierungs-Vorteil für das ...

Die passende Förderung für das Eigenheim ist für viele Bauherren*innen die Voraussetzung für die Realisierung Ihres Traumhauses. Schwabenhaus sieht sich daher in der Verantwortung, die optimale ...

Was hilft gegen ausufernde Stromkosten?

Die Lebenshaltungskosten der meisten Verbraucher steigen, neben Benzin und Lebensmitteln, stellen vor allem hohe Energiepreise eine große Herausforderung für viele Haushalte dar. Um mit dem knapper ...

Sechs Tipps für die Baufinanzierung

Fertighäuser sind zwar deutlich günstiger als Massivhäuser, haben aber auch ihren Preis, sodass ein Baukredit für die meisten Kunden fällig wird. Die gute Nachricht ist, dass Kreditnehmer über ...

95 Prozent des verbauten Holzes aus der ...

Fertighäuser in Holztafelbauweise werden besonders ressourcenschonend hergestellt. Beim unterfränkischen Fertighaushersteller Hanse Haus stammen 95 Prozent des effizient verwendeten natürlichen ...

Weniger ist mehr – Was kleine Häuser bieten

Bauland ist heutzutage so begehrt wie nie zuvor – gleichzeitig ist es rar und teuer, was so manchen Bauherren dazu bringt, sich mit einem kleinen Grundstück zufriedenzugeben. Auch viele ältere ...

Musterhäuser

Sennfeld

Preis ab
141.500 €
Fläche
130,80 m²
Haas S 130 C

Preis ab
199.000 €
Fläche
133,44 m²
Life 8

Preis
auf Anfrage
Fläche
152,08 m²
MEDLEY 3.0 S215 110A

Preis ab
311.419 €
Fläche
123,00 m²
SUNSHINE 154 V4

Preis ab
342.427 €
Fläche
154,09 m²
Cityline 1

Preis
auf Anfrage
Fläche
135,82 m²

0