Jetzt kostenlos Infos zum Haus anfordern!

Immel

Hausanbieter BAUMEISTER-HAUS
BAUMEISTER-HAUS
Preis ab 350.000 € (schlüsselfertig)
Haustyp Familienhaus
Wohnfläche 173,40 m²
Nutzfläche 194,40 m²
Zimmer 3 / 2 Schlafzimmer
Kostenlose Infos anfordern!

Bautafel

Hausname Immel
Preis ab 350.000 € (schlüsselfertig)
Bauweise Massivhaus
DachformSatteldach
Dachneigung45°
Kniestock150 cm
HaustypFamilienhaus
Hausstil Modern
Verwendung Einfamilienhaus
Energiestandard KfW 55

Preisübersicht
Immel


Schlüsselfertig

Preis ab 350.000 €


Bei den Preisangaben handelt es sich um unverbindliche kalkulatorische Mittelpreise (inklusive Bodenplatte). Die konkrete Preisfindung hat individuell zu erfolgen. Alle Abbildungen zeigen individuelle Kundenhäuser und enthalten Sonderausstattungen. Deutliche Mehr- und Minderpreise sind möglich, da die Bau- u. Leistungsbeschreibungen je nach regionstypischen Ansprüchen sowie Partnerunternehmen variieren und maßgeblich durch die regionalen Bauvorschriften sowie die Ausstattungswünsche unserer Bauherren bestimmt werden.

Ausbauhaus

a.A.


Diesen Preis erfahren Sie auf Anfrage vom Hersteller.

Bausatzhaus

-


In dieser Ausbaustufe ist das Haus leider nicht verfügbar.

Jetzt kostenlos Infos zum Haus anfordern!

BAUMEISTER-HAUS-Hauskatalog unverbindlich bestellen. Jetzt kostenlos Infos zum Haus anfordern!

Wo baut BAUMEISTER-HAUS das Haus Immel?

In den folgenden Bundesländern / Ländern kann das Haus gebaut werden:

Juwel in schlichter Fassung

Auch wenn im Baugebiet ein Satteldach vorgeschrieben ist, lässt sich der Wunsch der Bauherrschaft nach einer modernen Architektur erfüllen. Ein gutes Beispiel dafür ist Haus Immel, dessen klassisches Satteldach zur Straße hin elegant hinter einer Aluleiste verschwindet. Mit einer Dachneigung von 45 Grad und 150 cm Kniestock bietet der individuelle Entwurf nicht nur eine zeitgemäße Optik, sondern auch annähernd den gleichen Wohnkomfort wie ein zweigeschossiger Kubus. Und hält für den, der ihn betritt, manche Überraschung bereit.

Die kaschierende Aluleiste hat einen ähnlichen Effekt wie ein freier, vor der Dacheindeckung stehender Giebel: Der Baukörper reduziert sich aufs Wesentliche, wirkt dadurch schlicht, puristisch und funktional. Akzente setzten die Glasflächen, mal als schlanke, stehende Formate in strenger Symmetrie angeordnet, mal als liegendes Lichtband über Eck, das alle Symmetrieachsen spielerisch durchbricht.

Auf der Rückseite des Hauses zeigt sich ein ähnliches Bild, allerdings ist der Baukörper hier sehr viel transparenter: Große Glasflächen mit Schiebetüren sorgen dafür, dass der Innenraum das ganze Jahr über in enger Verbindung mit der Natur steht. Zu den Besonderheiten gehört außerdem ein holzverschalter, kubischer Rahmen, der an der Traufseite den Eingangsbereich aufnimmt.

Material- und Stilmix   
In enger Zusammenarbeit zwischen Baufirma und Baufamilie geplant, gibt sich Haus Immel in seinem Inneren kompromisslos modern. Stilprägend sind die Sichtbeton-Oberflächen an Wänden, Böden und Decken – auch dies eine Hommage an die Reduktion der Architektur auf einen funktionalen Minimalismus. In den Wohnräumen wird der Sichtbeton durch verputzte Wände ergänzt, im Bad kommen Fliesen und eine Sichtbalkendecke hinzu. – Ein zeitgemäßer Materialmix, der in sichtbaren Holzpfetten und Fensterrahmen aus unbehandeltem Lärchenholz seine Fortsetzung findet und in einem Stilmix gipfelt, der immer wieder schlichte Modernität mit opulenter Patina kombiniert.

Dieses Stilprinzip findet im Wohnbereich seinen Höhepunkt. Hier vereinen sich neben Beton, Putz und Glas Accessoires aus verschiedenen Kulturen und Epochen zu einem an Gegensätzen reichen, aber ausgewogenen Bild: Stil und Farbe ergeben ein in sich stimmiges Ganzes, und einmal mehr steht die Schlichtheit im Vordergrund, die auch den Grundriss des Hauses dominiert.

Offen mit Wandsegmenten
Letzterer basiert auf einem schmalen Rechteck, das mit 7,73 m Breite ideale Eigenschaften für eine urbane Bebauung mitbringt. Das Erdgeschoss wurde offen konzipiert: Im Grunde ist sogar die Diele, lediglich durch ein Wandsegment abgetrennt, in das offene Ensemble aus Wohnbereich, Essplatz und Küche integriert.

Offene Durchgänge und eine aus dem Beton der Wohnzimmerwand herausgeschnittene Öffnung sorgen  im offenen Raumensemble für eine raffinierte, immer wieder die Neugier weckende  Vielfalt an Blickachsen. An der Ostseite des Baukörpers reicht der Blick über alle Lebensbereiche von Fenster zu Fenster. Der Sichtbeton dämpft das über die umlaufenden Glasflächen einfallende Licht und sorgt trotz der vielen offenen Übergänge für eine Atmosphäre der Stabilität und Sicherheit. Gegenüber befinden sich Nebenräume, außerdem eine Nische vor der durchbrochenen Sichtbetonwand: ein Rückzugsraum mit Blick in den Garten.

Für bis zu drei Personen
Eine Betontreppe mit Holzstufen führt aus der Diele ins Obergeschoss. Hier stehen den Bewohnern ein Schlafraum und eine komfortable Ankleide mit Sitzgelegenheit zur Verfügung, die etwa die Hälfte der zur Verfügung stehenden Fläche einnehmen. Ein Reserveraum, hier als Arbeitszimmer genutzt, und ein Bad ergänzen das Raumprogramm. Der Grundriss ist auf ein allein lebendes Paar zugeschnitten, der Reserveraum ließe sich aber auch als Kinderzimmer  nutzen.

Grundrisse und Hausmaße

Grundrisse

Hausmaße

Etagen1,5
Zimmer3 / 2 Schlafzimmer
Wohnfläche173,40 m²
Nutzfläche194,40 m²
Abmessungen12,86 m x 7,74 m

Welche Serviceleistungen bietet BAUMEISTER-HAUS an?

Bauherren erhalten folgende Leistungen von BAUMEISTER-HAUS

Weitere Häuser von BAUMEISTER-HAUS



BAUMEISTER-HAUS

BAUMEISTER-HAUS


BAUMEISTER-HAUS Kooperation e.V.

Borsigallee 37
60388 Frankfurt / Main
Deutschland

Diese Häuser könnten Ihnen auch gefallen