Zentralheizung - Baulexikon Begriffsdefinition


Zentralheizung

Eine Feuerstelle versorgt das ganze Haus mit Wärme. Stand der Technik sind heute außentemperaturgesteuerte Niedrigtemperatur-Heizungsanlagen mit Warmwasserkreislauf zu den verschiedenen Heizflächen in den Wohnräumen. Jeder Heizkörper ist mit einem Ventil ausgestattet.