Schüttung - Baulexikon Begriffsdefinition


Schüttung

werden zur nachträglichen Dämmung vor allem von Holzbalkendecken verwendet. Sie bestehen aus leichtem, lockerem, nicht brennbarem Material wie Blähton, Bims oder Perlit. Schüttungen werden auch zum Ausgleich von Höhenunterschieden unter Trockenestrichplatten verwendet.