Raumklima - Baulexikon Begriffsdefinition


Raumklima

wird im wesentlichen durch fünf Faktoren bestimmt: Lufttemperatur, Luftfeuchtigkeit, Luftgeschwindigkeit, Temperatur der Außenwände und Gehalt von Fremdstoffen in der Luft. Die Qualität des Raumklimas hängt sowohl vom verwendeten Baustoff, als auch vom Heizkörper ab, der im Winter die Räume des Hauses heizt. Auch Wandbekleidungen, Möbelstücke und nicht zuletzt das Benutzerverhalten wirken sich auf die Güte des Raumklimas aus.