Konvektionswärme - Baulexikon Begriffsdefinition


Konvektionswärme

beruht auf einem Heizungsprinzip, bei dem die Erwärmung des Raumes über die Bewegung der erwärmten Luft erfolgt. Konvektoren machen sich im Gegensatz zu den Radiatoren nicht die Wärmestrahlung, sondern die Wärmeströmung zu eigen.

Weitere Informationen: Heizkörper