Gefache - Baulexikon Begriffsdefinition


Gefache

entstehen bei der Fachwerk- oder Ständerbauweise zwischen den aufgestellten Balken, die das tragende Skelett des Hauses bilden. Diese Leerräume oder Gefache müssen ausgemauert werden. Früher verwendete man Flechtwerk und Lehmbewurf, heute werden überwiegend Ziegel oder andere Mauersteine eingesetzt.